SIM Karte gratis zum Vollanschluss

(PresseBox) (München, ) TeleSon setzt sich mit MobilCard 40 vom Mitbewerb ab: Bis zu 5 SIM-Karten können hinzugebucht werden und 40 Freiminuten pro Monat in alle Netze entlasten das Budget.

TeleSon startet jetzt die MobilCard 40 Initiative und adressiert damit besonders Familien, Freiberufler und kleinere Büros. Nämlich all jene, die über einen TeleSon Vollanschluss verfügen oder demnächst abschließen und Familienmitglieder, Mitarbeiter usw. mit einem Handy ausstatten wollen, aber dafür aus Kostengründen keine teuren Extra-Mobilfunk-Verträge schließen möchten. Besonders wenn das monatliche Gesprächsaufkommen eher im unteren Bereich liegt.

Der Münchner Telekommunikations-Anbieter bietet ab sofort die Möglichkeit zu den Vollanschlüssen TeleSon Total (analog) und TeleSon TotalPlus (ISDN-kompatibel) bis zu 5 SIM-Karten zusätzlich zu buchen. Bei TeleSon TotalPlus ist die erste Karte kostenlos, während jede weitere mit 2,50 € / Monat berechnet wird. In diesem Preis sind 40 Freiminuten in alle Netze enthalten, im Gegensatz zu anderen Anbietern, die diesen Service nur innerhalb ihres Netzes anbieten. Außerdem fallen für Gespräche von Total beziehungsweise TotalPlus zur MobilCard40 keine Gesprächskosten an. Die SIM-Karten können über "Mein TeleSon" bestellt werden. Dabei kann auch gleich das Formular zur Rufnummernportierung mit ausgefüllt werden. Um alles andere kümmern sich die Spezialisten der TeleSon AG.

Dazu TeleSon-Vorstand Joachim Skora: "Wir sehen unsere Aufgabe darin einen perfekten technischen Service zu bieten sowie kunden- und budgetfreundliche Produkte zu entwickeln. So haben wir im April die Bepreisung bei Vollanschlüssen geändert, damit unsere Kunden zum Call-by-Call Niveau ins Ausland telefonieren können. Jetzt bieten wir mit der MobilCard 40 eine weitere Neuerung und sorgen dafür, dass Handy-Kosten geringer und gleichzeitig transparenter werden. Wer zahlt schon gerne höhere Preise, wenn TeleSon günstiger anbietet?"

TeleSon Total und TeleSon Total Plus

Beide Tarife sind von der angebotenen Leistung (Internet-Flat mit DSL-Anschluss mit bis zu bis 16.000 /1.152 kbit/s) und Deutschland-Flat für Gespräche ins deutsche Festnetz identisch. TeleSon Total mit analoger Leitung kostet pro Monat 29,90 € (inkl. Mwst.) während der ISDN-kompatible TeleSon TotalPlus Anschluss mit seinem umfassenden Service-Paket monatlich 37,90 € (inkl. Mwst.) beträgt. Im Lieferumfang des Paketes ist eine vorkonfigurierte Fritzbox 7170 mit WLAN enthalten. Deren Installation sowie der Anschluss der entsprechenden Endgeräte wie Telefone, Fax, PC beziehungsweise Laptop, übernimmt ein zertifizierter Techniker direkt vor Ort und betreut den Kunden so lange bis alles funktioniert. Damit dies sicher gestellt ist, wird abschließend ein Testtelefonat durchgeführt und der Kunde erstmalig bei der Einwahl ins Internet begleitet.

Weitere Informationen zu den TeleSon Tarifen sind auf www.teleson.de oder unter der kostenlosen Rufnummer +49 (800) 1011784 verfügbar.

TeleSon Vertriebs GmbH

TeleSon steht für langjährige Kompetenz im Telekommunikationsmarkt. Das Unternehmen wurde 2000 gegründet und hat seinen Sitz in München. Inzwischen hat sich TeleSon bundesweit zu einem der führenden privaten, konzernunabhängigen Telekommunikationsanbieter entwickelt. In den letzten drei hat TeleSon den Focus hauptsächlich auf Komplettanschlüsse, DSL-Produkte sowie eigene Mobilfunktarife gesetzt. Dabei konnte das Unternehmen nicht nur durch technisches Know-how sondern vor allem mit fachlich kompetenter Kundenberatung und -pflege mehr als 200.000 Kunden gewinnen. Zur TeleSon-Gruppe gehören die Tochtergesellschaften TeleSon Vertriebs GmbH, Telebinder GmbH, purtel.com GmbH und Platform-One Software AG.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.