Die Deutsche Bahn beauftragt telent mit dem Aufbau IP-basierter Kommunikations- und Überwachungssysteme

telent schafft moderne Infrastruktur am Münchener Hauptbahnhof

(PresseBox) (Backnang, ) Die telent GmbH, Systemintegrator und Ausrüster von Telekommunikationsnetzen, hat eine Ausschreibung der Deutschen Bahn AG zur Modernisierung ihrer Überwachungs- und Kommunikationstechnik für München Hauptbahnhof und die unterirdischen S-Bahnstationen gewonnen. Das Unternehmen richtet aktuell am Münchener Hauptbahnhof eine einheitliche IP-Plattform für DB Station & Service im Bereich der 3S Zentrale München für Sicherheit und Kommunikation ein. Sämtliche integrierte Systeme können dann zentral überwacht und gesteuert werden.

75 neue IP-Videokameras einschließlich Steuer- und Aufzeichnungseinrichtungen sowie rund 50 Notrufsäulen werden am Münchener Hauptbahnhof und den unterirdischen S-Bahnstationen neu errichtet und einzeln überwacht. Die von telent entwickelte Plattform Mica (Management Integration and Control of Assets) bündelt diese künftig in einem zentralen Management- und Kontrollsystem. Bestehende und neue Betriebseinrichtungen können über standardisierte Schnittstellen integriert werden, die von acht zentralen Arbeitsplätzen aus überwacht und gesteuert werden. Zudem wird die Videoüberwachung am Bahnhof auf eine moderne IP-Infrastruktur umgestellt, ebenso besteht Zugriff auf das vorhandene Beschallungssystem. Dies geschieht über einen neuen IP-Kommunikationsserver für Sprachdienste inklusive Touch-Telefone.

Unter dem Motto "Sicherheit, Service, Sauberkeit" investiert die Bahn in eine moderne kundenfreundlichere Infrastruktur, das sogenannte 3Splus-Projekt, das telent im Auftrag der Deutschen Bahn AG im Frühjahr 2009 realisieren wird. telent verfügt über weitreichende Erfahrungen, so z.B. aus einem Projekt für die London Underground. Dort hat telent 74 U-Bahnstationen mit 9.000 CCTV-Kameras, 370 Fahrgastinformations- und 32.000 Lautsprechersystemen vernetzt und integriert.

telent GmbH

Die telent GmbH, eine Tochterfirma der telent Ltd. in Großbritannien, ist ein Systemintegrator und Technlogiedienstleister in der Nähe von Stuttgart. telent verfügt über eine mehr als 50-jährige Erfahrung im Bereich der Technologie, der Planung, der Installation und Inbetriebnahme sowie in der Wartung und dem Betrieb von Kommunikationsnetzen. Das Unternehmen ist hervorgegangen aus der 1903 gegründeten Telefunken und hat seit 1954 seinen Sitz in Backnang. Zu den Kunden zählen namhafte europäische Netzbetreiber, Privatunternehmen und Behörden. Hierzu gehören zahlreiche Kunden aus den Bereichen Transport, Energieversorgung, Sicherheit und Industrie.

telent besitzt ein umfangreiches Technologie Know-how und steht seinen Kunden als Partner für komplette Lösungen zur Verfügung. Liefer- und Dienstleistungen von telent basieren auf bewährten Produkten wie Multiplexern, Richtfunksystemen mit einer aus Backnang stammenden High-Tech-Tradition, welche in Deutschland bei allen führenden Netzbetreibern im Einsatz sind. Die Stärken des Unternehmens liegen zudem in der IP Netzwerktechnik, bei Zugangsnetzen, in der Funktechnik und im Netzmanagement. So ist telent bestens positioniert, um Lösungen mit zukunftsorientierten, auf IP basierenden Technologien für Netze zu erarbeiten und umzusetzen. telent plant, baut und überwacht unter anderem auch die Infrastruktur von vielen Unternehmen und Behörden in Deutschland.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.