Telematics-Scout.com: Bereits über 90 Anbieter auf dem Telematik-Marktpatz registriert

(PresseBox) (Ahrensburg bei Hamburg, ) Der Start der internationalen Such-Plattform für Telematik-Lösungen, Telematics-Scout.com, liegt erst wenige Wochen zurück. Doch bereits nach kaum zwei Monaten finden Anwender, die auf der Suche nach einer passenden Lösung sind, schon Systeme von mehr als 90 registrierten Telematik-Anbietern.

Unternehmen, die auf der Suche nach einer passenden Telematik-Lösung sind, sehen sich oftmals mit einer langen Recherche konfrontiert. Die Anbieterdichte von Unternehmen, welche Telematik-Lösungen auf den Markt bringen, allein im deutschsprachigen Raum, ist riesig und damit auch das Angebot an Lösungen. Erste Anreize zu empfehlenswerten Telematik-Anbietern finden Interessenten in der TOPLIST der Telematik, einem Netzwerk unabhängig geprüfter Telematik-Anbieter.

Weiterhin versprechen Telematik-Lösungen, welche mit dem Telematik Award ausgezeichnet wurden, eine außerordentliche Qualität. Dennoch erfreuen sich im Internet besondere Plattformen großer Beliebtheit, welche ein bestimmtes Angebot sammeln und kompakt zur Verfügung stellen. Ein Service, der auch für die Telematik-Branche lange überfällig erschien.

Gezielter Blick auf das Telematik-Angebot

Mit Telematics-Scout.com wurde Anfang 2016 jedoch ein entsprechendes B2B-Portal auf den Markt gebracht. Unterteilt nach fünf Hauptkategorien "Fahrzeug-, Branchen-, M2M- und Human-Telematik" sowie "Mobile Endgeräte" werden hier Telematik-Lösungen von Anbietern nicht nur aus Deutschland, sondern dem internationalen Markt präsentiert. Der User kann sich in den verschiedenen Kategorien umschauen, gezielt nach Stichwörtern suchen und sämtliche angezeigten Produkte auch nach spezifischen Kriterien, wie etwa Auftragsmanagement filtern. Auch die Eingrenzung auf spezielle Branchen ist möglich, womit sich beispielsweise gezielt Lösungen für Speditionen anzeigen lassen.

Großes Interesse auch seitens der Telmatik-Anbieter

Inwiefern dieser Service auf dem Markt Anklang findet, lässt sich bereits an den zahlreichen Registrierungen festmachen. Obwohl Telematics-Scout.com erst seit Mitte Januar auf dem Markt ist, verzeichnet die Plattform bereits mehr als 90 Telematik-Anbieter. Das Angebot erstreckt sich dabei sowohl auf klassische Telematik-Systeme zum Fuhrparkmanagement als auch auf Lösungen für eine intelligente Intralogistik. Auch diverse mobile Telematik-Lösungen, welche beispielsweise zur einfachen Einbindung von Subunternehmen genutzt werden können, sind vorhanden.

Telematics-Scout.com ist ein Service der MKK Media GmbH und steht allen Telematik-Suchenden kostenlos zur Verfügung.

Quelle: MKK Media GmbH


Zur Meldung auf Telematik-Markt.de
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Über Mediengruppe Telematik-Markt.de | MKK

Die MKK ist Herausgeberin des führenden und unabhängigen Fachmediums Mediengruppe Telematik-Markt.de http://www.Telematik-Markt.de, die medial print, online und TV umfassende Informationen zur Branche veröffentlicht und sendet.

Telematik ist eine Querschnitttechnologie, die die Bereiche Navigation, Ortung, Kommunikation und Informatik miteinander vernetzen. Sie umfasst alle Anwendungen, die auf drahtloser Übertragung von Informationen jeder Art und deren anschließender Weiterverarbeitung beruhen. Die Fachzeitschrift Telematik-Markt.de verfolgt das Ziel, für diese Technologie und Forschung einen allumfassenden "Markt- und Informationsplatz" zwischen Herstellern und Anwendern zu schaffen, um die noch recht junge und innovative Telematik-Branche näher in das Blickfeld der Öffentlichkeit zu rücken.

Die Mediengruppe Telematik-Markt.de stützt sich dabei auf kompetente Fachjournalisten Wissenschaftler, Institutionen, Universitäten, Verbände und Vereinigungen, mit denen sie permanent kommuniziert. Telematik-Markt.de bündelt so die Interessen und Ideen aus Forschung & Entwicklung, Wirtschaft, Interessensgemeinschaften sowie von Anbietern, Herstellern und Anwendern und vereint alle beteiligten Stellen auf dieser "öffentlichen Kommunikationsplattform".

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer