• Pressemitteilung BoxID 434993

Telegärtner erleichtert den Zugriff

Telegärtner präsentiert Neuheit BNC EasyGrip HD3 (hoch 3)

(PresseBox) (Steinenbronn, ) (Steinenbronn) Mit BNC EasyGrip HD3 stellt die Telegärtner Karl Gärtner GmbH eine sehr robuste und grifffreundliche Verschraublösung für HDTV-taugliche BNC-Stecker vor. Mit einer großen Grifffläche, besonderen Tüllen und einem robusten Gehäuse sowie einem Beschriftungsfeld ist der Stecker für den rauen Einsatz in Studios, bei Liveübertragungen oder bei Großveranstaltungen bestens gerüstet. Für die sichere Signalübertragung sorgen beste Rückflussdämpfung, ein geringer Übergangs-widerstand und hohe Anpresskräfte.

Wer die Verkabelungen bei Liveübertragungen kennt, weiß, was Kabel und Stecker aushalten müssen. "Gerade bei den rauen Anforderungen in Studios oder bei Großveranstaltungen im Freien müssen Steckverbinder sehr robust sein und die Übertragungstechnik darf nicht ausfallen", bekräftigt Günter Wäller, Bereichsleiter Koax bei der Telegärt-ner Karl Gärtner GmbH. Für die professionelle Über-tragung von HDTV Signalen hat das Unternehmen jetzt die robuste Steckverbinder-Familie BNC EasyGrip HD3 entwickelt. Die neue Baureihe ist speziell auf den rauen Einsatz in Studios und bei Großveranstaltungen mit Liveübertragungen ausgerichtet. Die EasyGrip-Technik erleichtert die Bedienung und Handhabung.

Einfache Bedienung für praxistauglichen Einsatz Dank einer verlängerten und konisch zulaufenden Bajonetthülse mit großer Grifffläche lassen sich die Steckverbinder gut greifen und schnell und sicher stecken. Diese EasyGrip-Form bewährt sich gerade auch bei hoher Packungsdichte und engen Steckverhältnissen, wie sie in der Studio- und Livetechnik üblich ist. Durch den verringerten Durchmesser am griffsicher gerändelten hinteren Drehbereich lässt sich der Stecker bequem und ohne Sonderwerkzeug handhaben.

Eine hochstabile, trittfeste Zinkdruckguss-Hülse schützt den kompletten Steckverbinder bis über den Crimpanschluss gegen Druck- und Schlagschäden. Darüber hinaus bietet eine integrierte, speziell konstruierte Tülle einen Biegeschutz am Kabelabgang. Die Tüllen gibt es zur besseren Unterscheidung der Verbinder im Einsatz in sechs verschiedenen Farben. Auch ein spezielles Beschriftungsfeld für einsatzbezogene, individuelle Etikettierungen und die Schutzklasse IP67 belegen die Praxisnähe der Entwickler. Die Verbindung mit einem Klebeschrumpfschlauch macht das spezielle Design sogar komplett wasserdicht.

Technisch an robuste Anforderungen angepasst Auch technisch haben die neuen Steckverbinder al-les, was eine sichere Signalübertragung gewährleis-tet. Ein vergoldeter Innenleiter und hervorragende Werte für die Rückflussdämpung garantieren beste HDTV-Signalübertragung bis 4,5 GHz. Hohe An-presskräfte und ein einteiliger Außenleiter ergeben einen geringen Übertragungswiderstand. Lieferbar sind die neuen Steckverbinder BNC EasyGrip HD3 in vier Kabelgruppen für Innenleiter von 03-1,0 mm. Eine Crimpzange mit Wechseleinsätzen für alle Kabelgruppen ist optional erhältlich. Die in Deutsch-land gefertigten Produkte sind ab sofort erhältlich.

Text und Bilder unter www.pressearbeit.org Bei Abdruck bitte zwei Belegexemplare an SUXES GmbH, Stuttgarter Straße 14, 70736 Fellbach
Diese Pressemitteilung posten:

Über die Telegärtner Karl Gärtner GmbH

Übertragungstechnik mit großer Produktbreite Die 1945 gegründete Telegärtner Karl Gärtner GmbH ist ein weltweit operierender Komplettanbieter für professionelle Lösungen in der Verbindungs- und Übertragungstechnik und gehört zu den bedeutendsten Herstellern. Das Programm umfasst HF-Koaxialsteckverbinder, Netzwerklösungen für die strukturierte Gebäudeverkabelung sowie modular aufgebaute Programme im Industrial- und LWL-Bereich. Die Telegärtner Gruppe erwirtschaftete mit 620 Mitarbeitern in fünf Ländern zuletzt 85 Mio. Euro Umsatz.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer