TELCAT übernimmt NorthStar Telecom

Systemhaus der Salzgitter AG baut seine Marktposition erfolgreich aus

(PresseBox) (Salzgitter, ) Mit der Unterzeichnung des Kaufvertrages am 17.7.2008 wird der Telefon- und Internetanbieter NorthStar Telecom vom Systemhaus TELCAT übernommen. Das Unternehmen sowie die Marke bleiben bestehen und werden innerhalb der TELCAT-Unternehmensgruppe integriert. Mit der Übernahme setzen die Salzgitteraner ihre Wachstumsstrategie fort und bauen ihre Marktposition als eines der größten herstellerunabhängigen Systemhäuser Deutschlands erfolgreich aus. Kunden der TELCAT können somit von einem starken Partner mit zukunftsweisenden Produkten aus dem gesamten Bereich moderner Informations-, Kommunikations- und Sicherheitstechnik profitieren.

Die Geschäftsführer Wolfgang Vespermann, TELCAT MULTICOM GmbH, und Frank Hoffmann, NorthStar Telecom GmbH, haben am vergangenen Donnerstag den Kaufvertrag in Salzgitter unterzeichnet. Über die einzelnen Details des Vertrages sowie den Kaufpreis haben beide Parteien Stillschweigen vereinbart. Beide Unternehmen sind sich darüber einig, dass alle Beteiligen von der Zusammenarbeit profitieren werden. Insbesondere vor dem Hintergrund der zunehmenden Konsolidierung im Telekommunikationsmarkt sind im Verbund wichtige Synergie-Effekte in den Bereichen Einkauf, Administration und Vertrieb zu erzielen. Die etablierte Marke NorthStar bleibt bestehen und das Unternehmen wird als 100%ige Tochtergesellschaft innerhalb der TELCAT-Unternehmensgruppe geführt.

Mit der Übernahme von NorthStar Telecom zum 1.7.2008 und der Zusammenlegung des gemeinsamen Kundenstamms zählt TELCAT im Festnetzbereich zu den größten Resellern Deutschlands. Auf diese Weise wird sich das Unternehmen auch zukünftig in diesem stark umkämpften Marktumfeld erfolgreich behaupten und seine Marktposition weiter ausbauen. „Wir wollen auch in Zukunft beständig wachsen. Unsere Unternehmensstrategie der vergangenen Jahre hat uns darin bekräftigt. Unsere Kunden werden wir noch umfassender betreuen und gemäß unserer Maxime „one face to the customer“ alle Leistungen aus einer Hand bieten“, so Vespermann.

Die Kunden von NorthStar Telecom können somit ab sofort sämtliche Produkte und Leistungen rund um die Kommunikationswelt von einem Anbieter beziehen. Dabei können sie von einem ausgezeichneten Service profitieren. Denn mit mehr als 450 Mitarbeitern an über 20 Standorten bundesweit, einem Fernbetreuungszentrum mit 24h-Besetzung sowie einer kostenlosen Kunden-Hotline bietet TELCAT einen umfassenden Rund-um-Sorglos-Service. „Ziel ist es, unsere Kunden mit innovativen und attraktiven Angeboten auf höchstem Qualitätsniveau zufrieden zu stellen und sie darüber hinaus mit erstklassigen Services zu begeistern“, spiegelt Vespermann die Unternehmensphilosophie wider.
Diese Pressemitteilung posten:

Über die TELCAT MULTICOM GmbH

Die TELCAT MULTICOM GmbH zählt mit ihren mehr als 450 Mitarbeitern an über 20 Standorten bundesweit zu den größten herstellerunabhängigen Systemhäusern Deutschlands. Das Unternehmen bildet innerhalb des Salzgitter-Konzerns die Kompetenz für die Technologiesparte. Ihren mehr als 15.000 Kunden bietet TELCAT innovative Lösungen aus dem gesamten Bereich der Informations-, Telekommunikations- und Sicherheitstechnik.
Das Spektrum reicht von TK-Anlagen mit Sprach- und Datennetzen, Brandmelde- und Videotechnik über Funk und Datenfunksysteme bis hin zu CTI- und Unified-Messaging-Systemen sowie VoIP-Lösungen. Ein umfangreiches Service-Plus-Konzept, ein Fernbetreuungszentrum mit 24-h-Besetzung sowie die bundesweite Abdeckung garantieren die ständige Verfügbarkeit und den hohen Standard der TELCAT in „quality of services“. Zu den vielen zufriedenen Kunden von TELCAT zählen namhafte Unternehmen wie AOK, Deutsche Post, STO AG, INTER VERSICHERUNGEN, EWAG, Wayss & Freytag und FUJIFILM.

Weitere Infos finden Sie im Internet unter: http://www.telcat.de

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer