Softwarekauf: Pilotieren geht über Studieren

TeDeG bietet Testprogramm für ausgewählte E-Mail Response Management-Systeme zum Pauschalpreis inklusive Implementierung, individueller Projektbetreuung und Support

(PresseBox) (Düsseldorf, ) - Nach achtwöchigem Echtbetrieb wahlweise Kostenanrechnung beim Softwarekauf oder komplette Deinstallation der Lösungen

Vielen Unternehmen bleibt der Zugang zu wichtigen Verbesserungen ihrer Prozesse verwehrt, weil sie wegen mangelndem Nachweis der Leistungsfähigkeit einer Software vor der Kaufentscheidung zurückschrecken. Vor diesem Hintergrund bietet die TeDeG GmbH mit Sitz in Düsseldorf und Niederlassung in München jetzt eine Pilotinstallation für ausgewählte E-Mail Response Management (ERMS)-Systeme an. Dabei erhalten die Unternehmen zum Festpreis von 9.000 Euro (exklusive Reisekosten und Spesen) ein Komplettpaket aus Softwarelizenzen und bis zu acht Tagen Implementierungsleistungen. Ebenfalls enthalten sind individuelle Projektbetreuung und technischer Support innerhalb der sich anschließenden achtwöchigen Testphase im Echtbetrieb. Nach Abschluss der Pilotphase können die Kunden ihr neues System eins-zu-eins übernehmen und die Software zum Vorzugspreis kaufen, wobei der Preis für den Piloten komplett angerechnet wird; anderenfalls übernimmt die TeDeG ohne Zusatzkosten das Deinstallieren des Systems. Zu den angebotenen ERMS-Pilotprojekten gehören Lösungen von KANA, novomind, dgsystems, ebound und Inexso.

"Investitionen in Softwarelösungen müssen heute mehr denn je durch einen eindeutigen Return on Investment begründet sein.", erklärt TeDeG-Geschäftsführer Holger Haseney. "Die Qualität einer solchen Betrachtung ist aber immer nur so gut wie die Annahmen, die zu der Berechnung getroffen werden. Mit unserem Pilotangebot richten wir uns an jene Unternehmen, die sich selbst und unter Echtbedingungen ein konkretes Bild von der Leistungsfähigkeit der Produkte verschaffen wollen, ohne dabei ein finanzielles Risiko einzugehen."

Neue Version der TeDeG ERMS-Studie

Druckfrisch liegt die neue Version 2.0 der ERMS-Studie zur Verfügung. Damit bietet TeDeG allen Interessenten eine umfassende Marktübersicht über Anbieter von ERMS-Systemen und deren Lösungen. Die Studie zeigt auf 50 Seiten mit zahlreichen Abbildungen und Screenshots, wie diese Systeme eingesetzt werden und welche Vorteile sie dem Nutzer bringen. Ebenfalls enthalten sind zahlreiche Bergriffserläuterungen und Checklisten, die bei der Systemauswahl unterstützen:

http://www.tedeg.com/...

TeDeG GmbH

Die TeDeG GmbH mit Sitz in Düsseldorf und Vertretungen in London, München und Zella-Mehlis ist organisatorisch in zwei Geschäftsbereiche gegliedert: Zum einen geht es um Business Development & Services für Technologiefirmen, hauptsächlich in den Bereichen E-Service, E-CRM und E-Security. Hier bietet TeDeG von der Unternehmensgründung über Marketingaktionen bis hin zur ständigen Vertretung individuelle auf das jeweilige Unternehmen angepasste Dienstleistungen und Services an. Daneben führt TeDeG selbst oder gemeinsam mit Partnern wie Siemens, Aspect, KANA oder novomind ganzheitliche Software-Projekte im Bereich Customer Communication & Interaction durch. Weitere Informationen sind im Internet unter www.TeDeG.com abrufbar

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.