Gefahrstoffmanagement gestern und heute — Gefahrstoff-Experte Dr. Hans-Albert Beul im Interview

Dr. Hans-Albert Beul ist einer der Referenten auf der TECTURA CONVENTION am 8. und 9. Mai 2012 in Kassel

(PresseBox) (Münster, ) Seit Anfang der 1990er Jahre hat er mit dem Management von Gefahrstoffen zu tun, 2004 gründete er die Prosisoft GmbH, die dafür integrierte Softwarelösungen auf Microsoft Dynamics NAV-Basis entwickelt: Dr. Hans-Albert Beul ist einer der Experten für dieses Thema in Deutschland. In diesem mehrteiligen Interview erläutert er, warum Unternehmen sich nicht auf Stift und Papier verlassen sollten, wenn sie ihre Gefahrstoffe im Griff behalten wollen, warum der Gesetzgeber die „Kommunikation in der Lieferkette“ verlangt und warum manchmal sogar rote und schwarze Karotten mit seinem System verwaltet werden.

Der erste Teil widmet sich der historischen Entwicklung und den Grundlagen des Gefahrstoffmanagements. Hier laden Sie das vollständige Interview herunter: http://bit.ly/gefahrstoff1.

Dr. Hans-Albert Beul ist einer der Referenten auf der TECTURA CONVENTION am 8. und 9. Mai 2012 in Kassel. Weitere Informationen unter www.gemeinsamvorne.de.
Diese Pressemitteilung posten:

Über die TECTURA AG

Über Tectura Corporation

Tectura ist ein weltweiter Anbieter von Business Consulting Services. Wir stehen für Dienstleistungen auf höchstem Niveau und schaffen Mehrwert für unsere Kunden durch unsere Beratung, unsere Software und unseren Service bei IT-Implementierungen. Wir realisieren durch unser Branchen-Know-how und unsere klare Projektmethode ERP-, CRM- und Technologielösungen auf der Basis von Microsoft Dynamics® und bieten als Microsoft Gold Certified-Partner unseren Kunden modernste Technologien und unser fundiertes Microsoft-Wissen für mehr Effizienz, kürzere Projektlaufzeiten und einen echten Wettbewerbsvorteil.

Über Tectura Deutschland

Ob regional, national oder international – auch in Ihrer Nähe finden Sie ein Tectura-Team, das für Ihre Anforderungen exakt die richtigen Lösungen anbietet. An sieben Standorten in Deutschland, in mehr als 20 Ländern weltweit und im Netzwerk mit unseren „Strategic Alliance-Partnern“ ist Tectura für Sie da.

Dabei ist uns bewusst, dass jede Branche ihre Besonderheiten hat. Das Verständnis dieser Besonderheiten ist entscheidend für die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern. Deshalb konzentrieren wir uns auf strategische Zielbranchen, für die wir IT-Lösungen und Beratung auf Basis von Microsoft Dynamics® anbieten. Unser Branchenportfolio umfasst die Bereiche Diskrete Fertigung (Maschinen- und Anlagenbau, Geräte- und Apparatebau, Sonderfahrzeugbau, Projektfertigung), Prozessfertigung (Chemische Industrie, Farben & Lacke, Kunststoffverarbeitende Industrie), Life Sciences (Pharma & Kosmetik, Nahrungsergänzungsmittel) und die Vermietung von Investitionsgütern. Zusätzlich bietet Tectura auch Querschnittslösungen etwa in der Zeit- und Betriebsdatenerfassung, im Bereich Workflow oder bei der Realisierung Ihres mobilen Business.

Hinweis bzgl. zukünftiger Statements

Dieses Dokument enthält möglicherweise "zukunftsorientierte Aussagen" im Zusammenhang mit der künftigen wirtschaftlichen Performance, den Plänen und den Zielen der Tectura Corporation für künftige Operationen und Projektionen der Einnahmen und der sonstigen finanziellen Posten, die auf der Grundlage der Überzeugungen, Annahmen derzeit verfügbaren Informationen von Tectura Corporation basieren. Die Worte "erwarten", "einschätzen", "antizipieren", "glauben", "beabsichtigen", "planen" und ähnliche Ausdrücke und Variationen kennzeichnen solche zukunftsorientierten Aussagen. Die sensiblen Aussagen in diesem Dokument und die Annahmen, die bei der Vorbereitung der zukunftsgerichteten Aussagen verwendet werden, umfassen wichtige Faktoren; einschließlich bestimmter Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen können, dass tatsächliche Ergebnisse oder Vorteile, die Tectura Corporation erzielt, wesentlich von diesen Prognosen abweichen, oder implizit in diesen zukunftsgerichteten Angaben enthalten sind.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer