Hersteller setzen in der Krise auf den Channel!

Die Weltwirtschaftskrise ist in der deutschen ITK Branche angekommen. Das bestätigt eine Studie der Woelke von der Brüggen GmbH unter 107 namhaften ITK Herstellern: 64% der befragten Unternehmen haben in den letzten 6 Monaten ihre Marketing-Budgets reduzi

(PresseBox) (München, ) Die überwiegende Mehrheit der ITK-Hersteller ist sich sicher, die wirtschaftlichen Turbulenzen durch die Fokussierung auf ihre Vertriebskanäle meistern zu können. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie der Woelke von der Brüggen GmbH aus München.

Mehr als 3/4 aller Befragten spüren die Krise bereits und suchen nach Wegen, auf die Gege-benheiten angemessen zu reagieren! Dennoch wollen die meisten Hersteller nicht beim Ver-triebspartner sparen.
"Dem indirekten Vertrieb fällt gerade jetzt eine Schlüsselrolle zu", kommentiert Alexander Woelke, Geschäftsführer der Woelke von der Brüggen GmbH. Die Studie der Channel-Marketing Experten zeigt, dass nur 8% der untersuchten ITK-Hersteller als Mittel gegen die Krise den hauseigenen Vertrieb stärken wollen. 66% reagieren mit einer stärkeren Unterstützung des bestehenden indirekten Vertriebes. 27% der Befragten glauben, der Krise sogar durch einen konsequenten Ausbau des Partnergeschäftes trotzen zu können. Ihre Mittel wollen ITK-Anbieter vor allem für Marketing-Kampagnen zusammen mit Partnern steigern. Leadmanagement steht auf dem Einkaufszettel der befragten Unternehmen an der zweiten Stelle!
Interessierte finden die kostenlose Studie unter
http://www.woelke-brueggen.com/...
Diese Pressemitteilung posten:

Über technology marketing people GmbH (vormals Woelke von der Brüggen GmbH)

Über Woelke von der Brüggen, München

Seit mehr als zehn Jahren fokussiert sich Woelke von der Brüggen im Bereich Marketing und Vertrieb vornehmlich auf den Mittelstand im deutschsprachigen Raum. Dabei verfügt das Unternehmen über ein schlagkräftiges Beziehungsnetzwerk und fundierte Kenntnisse der jeweiligen Absatzmärkte und Entscheidergruppen im SMB-Umfeld. Bei der Entwicklung von Vermarktungs- und Channelstrategien nutzt Woelke von der Brüggen sein weit verzweigtes Netzwerk zu allen relevanten Marktgrößen und -playern. Von der Konzeption über die Kreation bis hin zur Erstellung und Produktion sämtlicher Marketingmaterialien bedient sich das Unternehmen des kompletten Marketing-Mixes. Ebenso optimiert Woelke von der Brüggen durch Partnerprofilierung, Aktivierungs- sowie Enablementkonzepte ihren Channel. Auf Wunsch bietet das Unternehmen seinen Kunden zusätzlich ein komplettes Marketing Outsourcing an.


Über IT-BUSINESS, Augsburg

IT-BUSINESS reflektiert den ITK-Markt aus der Perspektive der Handelspartner. Sie unterhält dazu ein hochqualitatives Informationsangebot, bestehend aus Print, Internet, Events und Services. Herausgeber sind die Vogel IT-Medien in Augsburg, bei denen außerdem die Zeitschrift eGovernment Computing sowie die deutschsprachigen Webportale des US-Verlages TechTarget zu den Themen Security, Storage, Datacenter und Netzwerke erscheinen.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer