Technagon wird Förderer für das Deutschlandstipendium 2012

Die Studiengänge Elektrotechnik, Maschinenbau und Mechatronik werden von Technagon mit mit der Vergabe eines Deutschlandstipendiums für 2012 aktiv gefördert

(PresseBox) (Grafenau, ) Die Technagon GmbH mit Sitz im bayerischen Wald, unterstützt mit seinem Beitrag ein Stipendium für engagierte und begabte Studierende und somit auch die Fach- und Führungskräfte von morgen. Besonders die Studiengänge Elektrotechnik, Maschinenbau und Mechatronik werden von Technagon mit gefördert.

Ausgewählt werden Studierende die sich durch gute Leistungen im Studium auszeichnen. Neben guten Noten zählt auch das soziale, ehrenamtliche Engagement im privaten Umfeld, in der Gesellschaft und in der Politik.

Nicht nur die Studenten, sondern auch die Region und die zukünftigen Arbeitnehmer werden gestärkt, was für das junge Unternehmen Technagon einen hohen Stellenwert besitzt. Darüber hinaus werden auch besondere persönliche oder familiäre Umstände, z. B. studienbegleitende Erwerbstätigkeit, familiäre Herkunft, familiäre Pflichten oder ein Migrationshintergrund; gesellschaftliches, soziales oder studentisches Engagement berücksichtigt.

Das Deutschlandstipendium fördert Studierende ein Jahr mit 3.600 Euro. Für das Jahr 2012/2013 stehen 36 Stipendien zur Verfügung. Förderfähig ist ein Erststudium bis zum Master.

Die Förderung wird unabhängig vom Einkommen oder dem Einkommen der Eltern vergeben. Sie wird auch nicht auf das BAföG angerechnet und es sind keine Sozialversicherungsbeiträge zu zahlen. Das Stipendium muss auch nicht zurückgezahlt werden. Dabei wird die Hälfte der Förderung von Unternehmen oder privaten Mittelgebern gezahlt, die andere Hälfte vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Das Bewerbungsverfahren wird über die Website der FH Deggendorf durchgeführt. Anträge müssen vollständig bis spätestens 15.02.2012 eingereicht werden.

Technagon GmbH

Die Technagon GmbH mit Sitz in Grafenau (Bayern) konzipiert, entwickelt und produziert mechatronische und elektromechanische Baugruppen, Geräte und Systemlösungen - und das ausschließlich nach kundenspezifischen Vorgaben (sog. "private label design and manufacturing").

In den Branchenschwerpunkten "Digital Signage" und "Elektromobilität" konnte die Technagon GmbH in den letzten 2 Jahren eine Vielzahl an namhaften Kunden generieren und im Auftrag derer umfassende Serienproduktionen realisieren.

Derzeit entwickelt und fertigt Technagon unter anderem für Ströer InfoScreen die MediaStelen des digitalen Out-of-Home Channels (DOOH) sowie die intelligenten Ladestationen für SIEMENS Bacon Salzburg sowie The Mobility House GmbH.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.