Thrombin-Generation-Assay auf dem Infinite® M200 validiert

Enge Zusammenarbeit der Unternehmen Tecan und Technoclone mit dem Kinderspital Zürich

(PresseBox) (Crailsheim, ) Anwendungsspezialisten der Firma Tecan haben in Zusammenarbeit mit der Technoclone GmbH (Wien) und dem Kinderspital Zürich einen Thrombin-Generation-Assay (TGA-Assay) für den Infinite® M200 Multimode Microplate Reader von Tecan validiert.

Der Technothrombin® TGA Kit von Technoclone (TGA) misst den zeitlichen Verlauf der Thrombin-Bildung. Das Testverfahren basiert auf der Umsetzung eines Fluoreszenz-Substrates nach Aktivierung der Koagulationskaskade durch Gewebsfaktoren und negativ geladene Phospholipide im Blutplasma. Die Serinprotease Thrombin wandelt lösliches Fibrinogen in unlösliches Fibrin um. Dadurch können sich die Blutplättchen (Thrombocyten) miteinander vernetzen - die Voraussetzung für den gesunden Wundverschluss. Störungen an dieser Stelle der Blutgerinnungs-Kaskade können zu Blutungen oder Thrombosen führen.

Um die Entwicklung und Validierung des Assays auf dem Infinite-Reader zu ermöglichen, kooperierten Vertreter von Tecan und Technoclone vor Ort eng mit dem Kinderspital Zürich. "Wir haben uns für den Infinite-Reader in unserem Labor entschieden, um all unsere photometrischen Assays auf einer einzigen Plattform standardisieren zu können", so Dr. Oliver Speer, Leiter des Hämatologie- und Erythrozytenlabors im Kinderspital. "Als wir die Assays in den Infinite integrierten, stellten wir fest, dass wir nun einige der Tests durch effizientere beziehungsweise sensitivere Verfahren ersetzen können. So wurde der Infinite auch für den Technothrombin TGA-Assay interessant."

Die Flexibilität und Sensitivität des Infinite Microplate Reader gestattete den Züricher Medizinern, ihre Validierungsstudie zügig abzuschließen. Dr. Speer: "Die Zusammenarbeit zwischen den beiden Unternehmen war perfekt für uns. Tecan unterstützt uns noch immer in technischen Fragen und hat sogar eine maßgeschneiderte Software für unsere Anforderungen entwickelt."

Weitere Informationen über die Infinite 200 Microplate Reader von Tecan finden Sie unter www.tecan.com/infinite200.

Tecan Deutschland GmbH

Tecan ((www.tecan.com) ist weltweit führender Lieferant von Laborinstrumenten und Lösungen für die Biopharmazeutik, Forensik und klinische Diagnostik. Das Unternehmen hat sich auf die Entwicklung, Herstellung sowie den Vertrieb von Automatisierungslösungen für Labors im Bereich der Biowissenschaften spezialisiert. Mit seiner Tochterfirma REMP (www.remp.com) ist Tecan Marktführer im Bereich automatisierte Lager- und Logistiksysteme für Labors. Zu den Kunden von Tecan zählen Pharma- und Biotech-Unternehmen, universitäre Forschungsabteilungen sowie diagnostische Labors. Das 1980 in der Schweiz gegründete Unternehmen verfügt sowohl in Nordamerika als auch Europa über Produktions-, Forschungs- und Entwicklungsstätten und unterhält in 52 Ländern ein Vertriebs- und Servicenetz. Im Jahr 2008 erwirtschaftete Tecan einen Umsatz von 396 Mio. CHF (366,7 Mio. USD; 250,7 Mio. EUR). Die Namenaktien des Tecan-Konzerns werden an der Schweizer Börse SIX gehandelt (TK: TECN/Reuters: TECZn.S/Schweizer Sicherheitsnummer: 1210019).




Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.