TeamViewer Manager: Fernwartungs-Kontakte jetzt auch mit dem Mac bequem verwalten

Netzwerkfähiges Zusatzprogramm für TeamViewer ab sofort verfügbar

(PresseBox) (Göppingen, ) Seit dem Start der ersten Mac-Version im Frühjahr 2008 erfreut sich die Fernwartungssoftware TeamViewer (www.teamviewer.com) auch bei Apple-Usern großer Beliebtheit. Ab sofort steht Mac-Anwendern mit dem TeamViewer Manager nun ein praktisches Zusatzprogramm zur Verfügung, das bislang ausschließlich den Nutzern der Windows-Variante vorbehalten war. TeamViewer Manager ist eine netzwerkfähige Lösung, mit der Kontakte und Kunden, zu denen häufiger Verbindungen per Fernwartung aufgebaut werden, besonders komfortabel und übersichtlich verwaltet und gepflegt werden können.

In einer integrierten Datenbank können unbegrenzt viele Verbindungspartner im Netzwerk organisiert, Gruppen zugeordnet und mit zusätzlichen Informationen versehen werden. Dabei können auch mehrere Anwender im Team mit den Daten arbeiten. Die Verbindung zum jeweiligen Rechner lässt sich jeweils bequem per Mausklick direkt aus dem TeamViewer Manager heraus aufbauen. Durch Freifelder können die Registerkarten optimal an individuelle Gegebenheiten angepasst werden. Auch die Nutzung der Kundendatenbank von unterwegs ist durch eine Export-Funktion möglich, mit der die Daten beispielsweise via USB-Stick genutzt werden können.

IT-Dienstleister und Agenturen behalten durch eine sekundengenaue Protokollierung der Verbindungsdaten jederzeit den vollen Überblick darüber, wie lange bestimmte Online-Sitzungen gedauert haben. Stundensätze können individuell hinterlegt werden, so dass eine direkte, automatische Abrechnung möglich ist.

"Der TeamViewer Manager ist eine praktische Ergänzung für alle professionellen Mac-Anwender, die komfortabel auf verschiedene Computer zugreifen möchten", sagt Dr. Tilo Rossmanith, Geschäftsführer der TeamViewer GmbH. "Sinnvoll ist dies zum Beispiel für IT-Spezialisten, die zum Support immer wieder auf die Rechner ihrer Kollegen oder Kunden zugreifen müssen oder für Werbeagenturen, die ihren Auftraggebern mal eben einen Entwurf per Fernverbindung präsentieren möchten. Mit TeamViewer Manager sind alle wichtigen Kontakte jederzeit übersichtlich zur Hand."

TeamViewer ermöglicht die Steuerung von anderen Rechnern über das Internet, so dass dort beispielsweise Wartungsarbeiten vorgenommen oder Programme installiert und ausgeführt werden können. Mit der Mac-Version lassen sich sowohl andere Macs als auch PCs unabhängig vom Betriebssystem fernsteuern.

Preise und Verfügbarkeit:

TeamViewer Manager ist ab sofort für den Mac verfügbar (lauffähig ab Mac OS X 10.4) und kann direkt über die Website www.teamviewer.com heruntergeladen werden. Für Inhaber einer TeamViewer Premium-Lizenz (einmalige Kosten inkl. einem Sitzungskanal: 998,- Euro zzgl. MwSt.) ist die Nutzung der Verwaltungsoberfläche inklusive. TeamViewer Manager kann für Testzwecke auch ohne Lizenz verwendet werden.

TeamViewer GmbH

Die deutsche TeamViewer GmbH mit Sitz im baden-württembergischen Göppingen wurde 2005 gegründet. Das Unternehmen beschäftigt sich ausschließlich mit Entwicklung und Vertrieb von Systemen für den Online-Support. Kernprodukt ist die Fernwartungs-Software TeamViewer, die weltweit millionenfach im Einsatz ist.

www.teamviewer.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.