Targus auf der Paperworld 2006 in Frankfurt

Auf Augenhöhe mit dem Bildschirm: Targus Ergo D-Pro Notebook Stand lässt Notebook-User aufrecht sitzen

(PresseBox) (München, ) Machen Sie sich nicht mehr krumm für ein Notebook! Auf der Paperword 2006 (25. bis 29. Januar 2006) zeigt Targus in Halle 1.2, Gang C, Stand 30 den Ergo D-Pro Notebook Stand, einen höhenverstellbaren und Ergonomie-zertifizierten Notebook-Ständer. Einfach den Tastaturteil in die vorgesehene Halterung einschieben und per Knopfdruck die Höhe des bis zu 17-Zoll großen Bildschirms justieren. Schon sitzt man ergonomisch und in Augenhöhe vor dem Bildschirm.

Ein Dokumentenhalter dient als Ablage für wichtige Papiere. Der rotierbare Boden erleichtert das Drehen des Bildschirms. In den Platzhalter im Boden des Stands kann eine Docking Station von Targus integriert werden, so dass ein Kabel das Notebook mit allen Peripheriegeräten und dem Netzwerk verbindet. Getippt wird auf einer externen Tastatur – auch von Targus erhältlich. Der sehr stabile und standfeste Ergo D-Pro Notebook Stand von Targus ist ab sofort für 120€ (UVP) verfügbar.

Noch mehr Ergonomie für PC-User

Targus hat seiner Wireless Ergo Mouse neben der ergonomischen Form eine Handballenauflage spendiert. Damit ist sichergestellt, dass der User die Maus nicht aus dem Handgelenk steuert, sondern den kompletten Arm bewegt. Schmerzhafte Sehnenscheidenentzündungen gehören quasi der Vergangenheit an. Die kabellose 5-Tastenmaus wird per USB-Kabel aufgeladen. Für 50€ (UVP) ist die Wireless Ergo Mouse von Targus im Handel erhältlich.

Eine Docking Station verbindet…

Integriert der User die USB 2.0 Docking Station von Targus (UVP: 175€) in das vorgesehene Fach im Boden des Notebook-Stands, muss er nur noch ein Kabel am Notebook anstecken und alle Peripheriegeräte sowie das Netzwerk sind verbunden. Die Docking Station ist mit einem Audio-Ausgang, einem seriellen und einem bidirektionalen parallelen Port sowie 5 USB-Schnittstellen und einem 10/100 BaseT-Netzwerkanschluss ausgestattet. Die Geräte können während des Betriebs angeschlossen oder abgetrennt werden, ohne dass ein Neustart nötig ist.

Die zweite Haut fürs Notebook: Targus Notebook Second Skinz

Die coolen Neoprentaschen Notebook Second Skinz von Targus schützen vor Kratzern und Kerben. Extralange Gummilaschen am Reißverschluss erleichtern das Ein- und Auspacken. Der Clou: Targus gibt auf die Notebook Second Skinz eine weltweite lebenslange Austauschgarantie. Ab Januar 2006 sind die Neoprentaschen in drei Größen erhältlich: Notebooks mit 8 bis 12 Zoll Bildschirmdiagonale finden in der blau/schwarzen Version Platz (UVP: 15€). Die silber/schwarze Neoprentasche (UVP: 17,50€) ist Notebooks mit 15 bzw. 15,4 Zoll Bildschirm-Diagonale auf den Leib geschneidert. 16 und 17 Zoll Notebooks werden in der schwarz/grauen Tasche (UVP: 20€) untergebracht.

Targus Deutschland GmbH

Targus, 1983 gegründet, entwickelt, produziert und vermarktet ein breites Sortiment an qualitativ hochwertigen und innovativen ‚Mobile Computing Accessory’-Produkten. Das Produktportfolio - Notebooktaschen, Diebstahlsicherungen, Power- & Connectivity-Lösungen, Inputgeräte sowie Dockingstations und USB-Hubs - ist speziell für die Bedürfnisse und Ansprüche von Anwendern portabler Computer entwickelt. Als weltweit führender Hersteller von Mobility-Produkten unterhält die Targus Group International Niederlassungen und Handelsvertretungen in über 145 Ländern. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.targus.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.