Neue Partnerschaft im Mobile Business

Tagnition holt mit i-nigma das japanische Barcodewunder nach Deutschland

(PresseBox) (Deutschland/ Israel, ) Ab sofort wirken die Macher des japanischen Barcode Wunders auch in Europa. Der deutsche Mobile Tagging Marktführer Tagnition konnte sich mit dem israelischen Unternehmen 3GVision auf eine Kooperation zum exklusiven Vertrieb der QR-Code Lesesoftware i-nigma in Deutschland einigen. Mit über 180 Millionen Vorinstallationen weltweit ist i-nigma die Nummer eins in der Mobile Tagging Szene. Das Resell-Abkommen tritt mit sofortiger Wirkung in Kraft.

"Die QR-Code Lesesoftware ist im doppelten Sinne die Schlüsseltechnologie in unserem Business. Für einen Fullservice-Dienstleister ist es daher Pflicht, diese im Portfolio bereitzustellen. In diesem Zusammenhang war für Tagnition klar: Wenn wir die Nummer eins bleiben wollen, kommt als Zulieferer nur die Nummer eins in Frage. Und das ist i-nigma; sowohl in der Usability als auch in der Performance, " erklärt Marvin Hegen, Geschäftsführer von Tagnition.

Die i-nigma Software ist allerdings nicht nur von technischer Seite führend. Auch in einer kürzlich vom Mobile Tagging-Blog durchgeführten User-Umfrage könnte die Software glänzen. "Die Teilnehmer rankten die Software auf Platz eins mit beinahe doppelt so vielen Stimmen wie die Software auf Platz zwei. Hierbei handelte es sich hauptsächlich um die zukunftstragenden iPhone und Android-User", so Hegen.

Ein zentraler Bestandteil des Abkommen ist auch der Wiederverkauf eines validen System Development Kits (SDK) für mobile Applikationen. Hierdurch wird es endlich auch für die deutsche Cross Media Landschaft möglich, nicht nur die üblichen Web- und Mobile Services abzurufen, sondern bereits bestehende Apps mit Hilfe von QR-Codes um das Element der Physical World Connection zu erweitern. Tagnition gelingt es damit sich durch optimales und exklusives Portfolio weiterhin an der Spitze des Mobile Tagging Topsegments im deutschsprachigen Raum zu positionieren.

Zur Technologie:

Mobile Tagging meint das Scannen von 2D-Barcodes mit dem Handy. Hierbei werden Informationen entschlüsselt, welche für weitergehende Services genutzt werden können.

Typischerweise handelt es ich um den One-Click-Access ins Internet. 2D-Codes werden also als physische Hyperlinks eingesetzt.Notwendig ist hierzu eine valide Readersoftware. Diese erhält man kostenlos unter http://get.tagnition.de - einfach über den mobilen Browser downloaden oder nach i-nigma in allen gängigen Appstores suchen. Ist die Software geöffnet, kann der Code gescannt werden. Der entschlüsselte Link wird bestätigt und der Internet-Service zielsicher und fehlerfrei abgerufen. Mit knapp 90 Prozent aller mobilen Endgeräte auf dem Markt ist Mobile Tagging möglich.

About 3GVisions:

3GVision is the global pioneer and leader in mobile barcode solutions and advanced image processing technologies to fast-track consumers to the mobile Internet. 3GVision's i-nigma, the industry's most comprehensive end-to-end 1D/2D barcode solution, incorporates a powerful yet intuitive platform for code creation, campaign management, and advanced metrics reporting. The platform is designed to increase revenue opportunities for mobile operators, and print campaign effectiveness for media and marketing companies. The i-nigma Telco-grade solution offers a fast and easy way for offline media and advertising to connect to the mobile internet, and facilitates mobile solutions for efficient business operations.

Since 2002, 3GVision has embedded over 180 million mobile phones with its 1D/2D barcode readers for global Tier-1 mobile operators such as France Telecom, Telstra and NTT Docomo; mobile handset manufacturers including Nokia, Samsung, LG, Sony Ericsson, and Motorola; and most Japanese handset vendors including Sharp, NEC, Kyocera and Toshiba. Moreover, 3GVision is the 'de facto' industry standard in Japan - the world's first fully developed mobile barcode market.

Tagnition.de

Tagnition ist ein Dienstleister für Mobile Marketing. Durch exklusive Kompetenz und den Einsatz zukunftstragender Technologien wie Mobile Tagging besticht das crossmediale Konzept des jungen Teams. Das Leistungsangebot des Fullsevice Mobile Tagging Diensleister umfasst die Bereiche Consulting, Solutions und Research. In ihrem Nummer-Eins-Blog blog.tagnition.de legen sie Wert auf redaktionell neutralen Informationsaustausch und permanente Aktualität. Denn die professionellen Unternehmungen der im unterfränkischen Alzenau ansässigen Firma stehen vor visionärem Hintergrund. Der Slogan "Link your Life" zielt auf die durch Tagnition umsetzbare Idee der Physical-World-Connection. Mit Hyperlinks (QR-Codes) in der realen Welt verbindet Tagnition diese mit dem Internet .

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.