Universität Kassel, BEGIS mbH und syskoplan AG veranstalten Tagung für Hochschulen

Computer Aided Facility Management mit SAP und iFMS

(PresseBox) (Gütersloh, ) Die Universität Kassel, die BEGIS mbH und die syskoplan AG veranstalten am 16. November von 10:00 bis 15:30 Uhr im Hotel COURTYARD by Marriott in Hannover eine Tagung zum Thema ganzheitliches Computer Aided Facility Management (CAFM) an der Universität Kassel. Die Veranstaltung richtet sich an Abteilungsleiter, Fachthemen- und IT-Verantwortliche von Hochschulen aus ganz Deutschland.

Zum Auftakt der Veranstaltung führt Prof. Dr. Joachim Hohmann von der TU Kaiserslautern in das Thema Konzeption, Einführung und Betrieb von CAFM-Systemen an Hochschulen und Forschungseinrichtungen ein. Die Projekt- und Fachverantwortlichen der Universität Kassel präsentieren ihre Erfahrungen mit der 2008 eingeführten und laufend über Module erweiterten SAP-basierten CAFM-Lösung. Ziel des Projektes an der Universität Kassel waren unter anderem die nachhaltige Steigerung der Planungs- und Ausführungsqualität sowie die Reduzierung von Arbeitsaufwand und Kosten im Facility Management.

Die Mitarbeiter der syskoplan AG stellen in ihrer Präsentation SAP und die Lösung iFMS (integrated Facility Management System) als integriertes System für die Abwicklung von Geschäftsprozessen im Facility Management vor. iFMS ist ein grafisches SAP-Komplementärsystem für SAP RE-FX und SAP PM/CS. Die Lösung optimiert durch die Integration von CAD-, Grafik- und Planungsfunktionalitäten die Abwicklung von SAP-basierten Geschäftsprozessen im infrastrukturellen, technischen und kaufmännischen Facility Management.

Der Vortrag der BEGIS mbH zum technischen Facility Management insbesondere zur Störfallabwicklung, zum Energie- und Projektmanagement rundet den Veranstaltungstag ab. Interessierte aus Hochschulen und Universitäten können sich bis zum 5. November unter der E-Mail-Adresse ifms@syskoplan.de anmelden.

Für Fragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:
Beate Berez
Public Relations
syskoplan AG
Bartholomäusweg 26
D-33334 Gütersloh
Tel.: 05241 5009 1137
Fax: 05241 5009 1510
E-Mail: beate.berez@syskoplan.de
www.syskoplan.de

Reply AG

Zur syskoplan AG
„Leidenschaft für IT“: Das ist es, was syskoplan seit über 25 Jahren antreibt. Die Unternehmen der syskoplan-Gruppe realisieren innovative IT-Lösungen. Sie nutzen dabei adaptive und agile IT-Plattformen und erweitern sie um kundenspezifische Komponenten. Davon profitieren die Kunden der syskoplan-Gruppe vielfach: Sie erhalten eine leistungsfähige, flexible und effiziente IT. Unsere individuell auf die Kundenbedürfnisse zugeschnittenen Lösungen ermöglichen Differenzierung im Markt und schaffen nachhaltige Wettbewerbsvorteile.

Als Netzwerk spezialisierter Unternehmen vereint die syskoplan-Gruppe die Leistungsfähigkeit einer großen Unternehmensgruppe mit der Agilität und Flexibilität kleiner Einheiten. Im Mittelpunkt des Handelns der syskoplan-Gruppe stehen die gemeinsam gelebten Werte. Sie sind die Basis der erfolgreichen Arbeit für unsere Kunden. Rund 420 Mitarbeiter erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2009 einen Umsatz von 55,0 Millionen Euro. Im Zentrum der Gruppe steht die syskoplan AG, die 1983 gegründet wurde und seit November 2000 an der Frankfurter Börse notiert ist.

Die Einbindung in das internationale Netzwerk des Hauptaktionärs Reply S.p.A. eröffnet der syskoplan-Gruppe den Zugriff auf das Know-how von etwa 3.000 IT-Experten. Reply ist auf die Entwicklung und die Implementierung von Lösungen, die auf neuen Kommunikationskanälen und digitalen Medien basieren, spezialisiert

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.