Neueste Version von Syncsort Backup Express mit erweiterter Unterstützung für 64-Bit-Architekturen, Linux und Novell

(PresseBox) (Ratingen, ) Syncsort gibt bekannt, dass die neueste Version von Backup Express erweiterte, branchenweit führende Unterstützung für Umgebungen mit Novell Open Enterprise Server, Windows-Cluster und 64-Bit-Computersysteme bietet. Letzteres ist eine willkommene Entwicklung für Firmen, die eine Umstellung auf 64-Bit-Systeme in Erwägung ziehen, aber aufgrund des Mangels an hochleistungsfähigen Datensicherungssystemen für 64-Bit-Systeme bisher abwarten mussten.

Backup Express 2.35 unterstützt jetzt auch NSS-Volumes (Novell Storage Services) auf Novell Open Enterprise Server Linux und gemischte Open Enterprise Server-Clusterumgebungen, was besonders bei Migrationsprojekten von Vorteil ist. Weitere Verbesserungen, die mit Backup Express 2.35 kommen, sind mehr Unterstützung für Itanium-2-Systeme auf Intel-Basis, auf denen Linux, HP-UX und Windows ausgeführt wird, optimierte Benutzerfreundlichkeit und eine automatische Installationsroutine für Backup Express Master Server unter Linux.

Backup Express bietet branchenweit führende Unterstützung für Novell
Was den Support von Novell-Anwendungen betrifft, ist Backup Express 2.35 eines der fortschrittlichsten Datensicherungsprodukte auf dem Markt. Es unterstützt Open Enterprise Server Linux für alle Operationen. Clusterfähige Agenten ermöglichen einheitliche, automatische und unterbrechungsfreie Sicherungen für Open Enterprise Server NetWare-Cluster, Open Enterprise Server Linux-Cluster und gemischte Open Enterprise Server-Cluster; die gewohnte ausgezeichnete Unterstützung für Novell-Cluster in Backup Express wird somit weitergeführt. „Angeblich unterstützen alle Unternehmen Novell-Cluster aber die Realität sieht oft anders aus. Die einzige Software, die ihr Versprechen hält, ist Backup Express“, meint Ludo De Pauws, ICT-Manager bei der belgischen öffentlichen Arbeitsvermittlung VDAB (Vlaamse Dienst voor Arbeidsbemiddeling en Beroepsopleiding).

Backup Express bietet außerdem Online-Agenten für Novell GroupWise und Novell eDirectory auf Open Enterprise Server, einschließlich GroupWise 7 auf Open Enterprise Server Linux. Darüber hinaus können NSS-Volumes, die unter NetWare, Open Enterprise Server NetWare und Open Enterprise Server Linux gesichert wurden, auf ein beliebiges dieser drei Systeme wiederhergestellt werden. „Unsere Zusammenarbeit mit Syncsort steht im Zeichen von Novells Bemühungen um Geschäftskontinuität und vereinfachte Sicherheit für eine breite IT-Infrastruktur sowie High-End-Datencenter“, erklärt David Patrick, Vice President und General Manager für Linux, Open Source Platforms und Services bei Novell.

Bessere Unterstützung für Itanium-2 auf Intel-Basis sowie 64-Bit-Betriebssysteme und Anwendungen erleichtert die Migration
Backup Express 2.35 verfügt über eine verbesserte Unterstützung von 64-Bit-Prozessoren und bietet Kunden somit zuverlässige Tools zum Schutz ihrer geschäftskritischen Unternehmensanwendungen. Backup Express 2.35 unterstützt Itanium-2 für HP-UX 11i, Windows 2003 und Linux 2.6-Kernelsysteme wie Novell Open Enterprise Server; alle 64-Bit-Linux 2.6-Kernelsysteme einschließlich AMD- und Itanium-Prozessorumgebungen; Oracle 10g einschließlich 64-Bit-Linux, Itanium-2-Server, HP-UX und Windows; außerdem unterstützt es nach wie vor Oracle 10g auf 32-Bit-Betriebssystemen.

Kontinuierlicher Datenschutz geringe Ausfallszeiten und Datenverluste
Backup Express bietet kontinuierlichen Datenschutz und umfasst Agenten für die Network Appliance SnapVault-Technologie für Microsoft Windows, SQL Server und Exchange Server. Durch die Zusammenarbeit mit Network Appliance SnapVault kann der kontinuierliche Datenschutz von Syncsort in Backup Express 2.35 über eine automatische iSCSI-Verbindung zu gesicherten Snapshot-Volumes für sofortige Verfügbarkeit sorgen. Die Syncsort-Technologie ExpressDR für NetApp SnapVault bietet außerdem verbesserte Möglichkeiten für ein Bare-Metal-Restore für Windows Server. All diese Funktionen sorgen dafür, dass bei einem Ausfall, die aktuellen Daten schnell wieder zur Verfügung stehen.

Backup Express 2.35 umfasst darüber hinaus weitere Verbesserungen an Syncsorts NetApp Open System SnapVault-Agenten, z. B. Windows 2003-Clustering mit Microsoft Exchange und SQL Server.


Über Backup Express
Backup Express ist eine hochleistungsfähige Datensicherungslösung mit innovativer Technologie, die eine kontinuierliche Verfügbarkeit der Unternehmensdaten für Umgebungen mit UNIX, Windows, Linux, Mac und NetWare/Open Enterprise Server bietet. Backup Express umfasst Optionen für heterogene Snapshots, Imaging und schnelles Recovery und unterstützt beliebige Kombinationen von UNIX, Windows, NetWare/Open Enterprise Server, Linux und NDMP/NAS in einem SAN. Weiterhin ermöglicht Backup Express die Sicherungen aller Daten direkt über ein Fibre-Channel- oder iSCSI-Netzwerk und lässt die dynamische Nutzung aller Laufwerke zu. Dabei werden alle inkrementellen NDMP-Sicherungen unterstützt. Die Sicherung dieser gesamten Unternehmensumgebung wird über einen einzigen hochleistungsfähigen Katalog gesteuert.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.