Symantec Phishing- und Spam-Report August 2010

(PresseBox) (Ratingen, ) Zauberpille statt Arztbesuch: Egal, ob Potenzprobleme, ein schwaches Herz oder Übergewicht - Spammer haben für jedes Wehwehchen das passende Wundermittel. Davon profitieren allerdings nur die Online-Betrüger selbst: Im Vergleich zum Vormonat stieg im Juli die Zahl der Spam-E-Mails in der Kategorie "Gesundheit" um 13 Prozent.

Kein Sommerloch im Phishing-Teich: Zunächst schienen die Online-Betrüger nach der Fußball-Weltmeisterschaft eine Verschnaufpause einzulegen. So sank die Zahl aller Phishing-Vorfälle weltweit um fünf Prozent. Zum Aufatmen gab es dennoch keinen Grund: Weltweit Aufsehen erregende Ereignisse, wie die Ölkatastrophe im Golf von Mexiko, lagen bei Spammern und Phishern weiter hoch im Kurs. Außerdem rückte mit dem Cricket World Cup, der im Februar nächsten Jahres beginnt, das nächste sportliche Großereignis ins Visier der Kriminellen. Sie köderten die Fans mit Tickets für die Spiele, um sie auf gefälschte Homepages zu locken. Dort forderten die Betrüger die Angabe privater Daten.

Ein neuer Trend ist der Missbrauch von Live-Chats. Viele Unternehmen nutzen mittlerweile diese Möglichkeit zum interaktiven Austausch mit Kunden. Cyberkriminellen bietet sie ein perfektes Einfallstor: Im Namen von Unternehmen setzen sie gefälschte Life-Chats auf. Diese gaukeln den Anwendern vor, dass eine Interaktion mit den Mitarbeitern erst nach einem Log-In und somit nach der Preisgabe privater Daten erfolgen kann. Tatsächlich läuft die gesamte "Kommunikation" automatisiert über die Phishing-Seite der Betrüger.

Weitere Ergebnisse des aktuellen Symantec-Reports finden Sie zum Download unter: http://www.symantec.com/...

Ab sofort können Sie die neuesten Informationen von Symantec auch per Twitter unter Symantec_Presse verfolgen.

Lesen Sie mehr zu aktuellen Security-Informationen von Virenjäger Candid Wüest auf Facebook: http://www.facebook.com/.... Hier finden Sie auch seine eigenen Facebook-Webcasts. Mit der Webcam am Arbeitsplatz berichtet er über seinen Alltag als Virenjäger.

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit dem Symantec DeepSight Monitoring Service: Installieren Sie den kostenfreien ThreatCon-Bildschirmschoner, und verschaffen Sie sich einen Überblick über die weltweite Verteilung der neusten Internetgefahren. Der Screensaver aktualisiert sich regelmäßig und automatisch solange Sie online sind: http://www.symantec.com/...

Eine Übersicht über Informationen rund um Symantec, Produkte und Dienstleistungen sowie Bildmaterial gibt die Startseite des Online-Pressezentrums: http://www.symantec.com/...

Gerne vermitteln wir Ihnen auch ein persönliches Interview über den Symantec-Phishing- und Spam-Report mit einem Virenexperten von Symantec. Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter symantecgermany@lewispr.com zur Verfügung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.