Sycor übernimmt den SAP® Partner cogimo

(PresseBox) (Göttingen, ) Mit der Übernahme der cogimo GmbH zum 1. Mai 2010 setzt der Göttinger IT-Komplettdienstleister Sycor den strategischen Wachstumskurs der vergangenen Jahre fort. Die Experten der cogimo bringen in die Firmengruppe ihr Knowhow im SAP-Umfeld und in der Automobilzulieferer-Branche ein.

(Göttingen) "Die cogimo GmbH passt optimal zu unseren strategischen Planungen. Mit der SAP- und Branchenexpertise im Bereich der Automobilzulieferer erweitern wir unser breites Leistungsangebot im SAP-ERP-Umfeld. Durch den Standort in Waldenbuch bei Stuttgart sind wir in Zukunft näher bei unseren Kunden im Süden", erklärt Sycor-Geschäftsführer Dr. Marko Weinrich die Beweggründe für die Firmenübernahme. Darüber hinaus bringe cogimo Erfahrungen als SAP Value Added Reseller in die Firmengruppe ein.

Als Partner der SAP war cogimo - genau wie Sycor - an der Entwicklung der vollintegrierten SAP Allin-One-Branchenlösungen für Serienfertiger, Automobilzulieferer, Komponentenfertiger, Metall- und Kunststoffverarbeiter beteiligt. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf der Automobilzuliefererbranche. Ausgeprägte Erfahrungen hat das Unternehmen mit ganzheitlichen Einführungen von SAP-Systemen, bei der Erstellung von Organisationskonzepten, sowie in der Logistik- und Prozessoptimierung in bestehenden SAP-Systemen. Abgerundet wird das Angebot durch Barcodelösungen und ein eigenentwickeltes System zur Betriebs- und Maschinendatenerfassung (BDE / MDE).

cogimo-Geschäftsführer Dietmar Lohr unterstreicht die Synergie-Effekte der Übernahme für die Bestandskunden seines Unternehmens: "Unsere Kunden werden vom umfassenden Sycor-Leistungsportfolio als SAP- und IT-Komplettdienstleister profitieren. Unseren kunden- und qualitätsorientierten Ansatz behalten wir als verlässlicher Partner bei." Außerdem freue er sich, dass Sycor alle 13 Mitarbeiter übernehme und den Standort erhalte. Der Diplom-Mathematiker Lohr wird gemeinsam mit Anke Waldmann, Prokuristin und kaufmännische Leiterin der SYCOR GmbH, auch zukünftig die Geschäfte des Unternehmens führen. Unterstützt werden sie von Dr. Steffen Gremler als Prokuristen. Gremler steuert bereits als Prokurist und Mitglied der Geschäftsleitung die SAP-Aktivitäten der SYCOR GmbH. Im Zuge der konsequenten Ein-Marken-Strategie wird das Unternehmen das Corporate Design der Firmengruppe annehmen und als SYCOR Cogimo GmbH firmieren.

SYCOR GmbH

Die Sycor-Firmengruppe deckt als Dienstleister mit weltweit rund 300 Mitarbeitern die gesamte Bandbreite der Informations- und Kommunikationstechnologie ab. Mit Hauptsitz in Göttingen und weiteren Standorten in Wiesbaden, Hamburg, Stuttgart, Pittsburgh (USA), Montreal (Kanada), Singapur, Shanghai (China) und Kuala Lumpur (Malaysia) ist das Unternehmen so international wie viele seiner Kunden. Sycor bietet - neben Management- und Strategieberatung - vornehmlich SAP® ERP- und Microsoft Dynamics AX-Dienstleistungen. Für die Bereiche Telekommunikation, Archivierung und Dokumentenmanagement, E-Business, IT-Outsourcing und Netzwerke entwickelt und betreibt das Unternehmen individuelle Lösungen.

Der Fokus im SAP-Umfeld liegt auf der fertigenden Industrie. Für Unternehmen aus der Kunststoff verarbeitende Industrie, für Automobilzulieferer, Unternehmen aus der Medizintechnik, für Oberflächenveredler und Metall verarbeitende Unternehmen begleitet Sycor Kunden mit branchenspezifischen SAP-Business Allin-One-Lösungen entlang ihrer gesamten Wertschöpfungskette. Mit Branchenlösungen auf Basis von Microsoft Dynamics AX unterstützt Sycor Unternehmen aus den Bereichen Vermietung mobiler Güter, Druck und Verpackung, aus der Prozessindustrie und aus dem Handel.

Für den asiatischen Wirtschaftsraum kommen die Bereiche Banken und Versicherungen und für den amerikanischen Markt die Öl- und Gasindustrie hinzu. Seit dem Jahr 2002 verfügt die 1998 gegründete Firmengruppe über ein nach DIN EN ISO 9001:2000 zertifiziertes Qualitätsmanagement und den Status als SAP® Hosting Partner. Zudem ist Sycor Microsoft Gold Certified Partner und Value Added Reseller der SAP. Das Unternehmen erwirtschaftete im Jahr 2009 einen Umsatz von 35 Mio. Euro.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.