Sycor präsentiert SAP-Lösungen auf der hybridica

Gemeinsam präsentieren die SYCOR GmbH, Channelpartner der SAP, und die SAP Deutschland AG & Co. KG auf der hybridica 2010 in München branchenspezifische Geschäftslösungen für Kunststoff und Metall verarbeitende Unternehmen

(PresseBox) (Göttingen, ) Unter dem Motto "Ihr Direktflug zum Unternehmenserfolg" stellen Sycor und SAP gemeinsam auf der noch recht jungen Messe hybridica vom 09. bis 12. November 2010 ihre Fachkompetenz im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologie für Unternehmen aus der Kunststoff verarbeitenden und der Metall verarbeitenden Industrie vor. Am gemeinsamen Messestand in Halle C1 Stand 542 zeigen die IT-Spezialisten, wie sie mit ihren branchenspezifischen SAP Business All-in-One-Lösungen Sycor.Plastics und Sycor.Metal die Wettbewerbsfähigkeit und den Unternehmenserfolg ihrer Kunden nachhaltig steigern.

"Wir sind mit den Abläufen in den Unternehmen vertraut und bringen profundes Prozess-Know-how in der Kunststoff und auch in der Metall verarbeitenden Industrie mit. Wir behalten den Gesamtprozess genau wie die Details immer im Blick. Unsere branchenspezifischen SAP Business All-in-One Lösungen bilden als voll integrierte ERP-Lösungen die komplette Wertschöpfungskette ab", betont Dr. Steffen Gremler, der in der Geschäftsleitung der SYCOR GmbH den Bereich der SAP-Dienstleistungen verantwortlich steuert.

Mit eigenentwickelten Lösungen im SAP ERP-Umfeld weist Sycor zusätzliche Expertise in der Fertigenden Industrie nach und hebt für Kunden zusätzliches Optimierungspotenzial. Dazu zählen das Sycor.ProductionCockpit für die optimierte Produktionsplanung und Steuerung, das Sycor.OrderCockpit zur einfacheren Abwicklung von Aufträgen und Sycor.MES. Sycor.MES ist eine in SAP integrierte Partnerlösung, mit der Betriebs- und Maschinendaten erfasst, ausgewertet und in die SAP-Istkostenrechnung eingespielt werden können. Und damit ist Sycor.MES Business Intelligence für die Produktion. Das Modul Sycor.MES KPI ermöglicht die Berechnung der bekannten Produktionskennzahlen TEEP (Total Effective Equipment Productivity), GEFF (Gesamtanlageneffizienz) und OEE (Overal Equipment Efficency).

Mehr zum Thema Produktionskennzahlen können Interessierte am Donnerstag, den 11.11.2010 in der Zeit von 11 bis 11:30 Uhr im hybridica Forum in Halle C1 erfahren. Der Sycor-Experte Dietmar Lohr wird dann einen Vortrag zum Thema "Kennzahlen und Ihre Erfolg steigernden Auswirkungen auf ERP-Systeme" halten.

Als IT-Komplettdienstleister hat Sycor außerdem individuelle, qualitätsgesicherte Lösungen für mobile Datenerfassung und Electronic Data Interchange (EDI) sowie umfassende IT-Services im Portfolio.

Dr. Steffen Gremler sieht dem Messeauftritt gespannt entgegen: "Die hybridica ist eine optimale B-2-B-Plattform für die Anbahnung und Vertiefung von Geschäftskontakten. Wir freuen uns auf viele interessante Gespräche in der entspannten Atmosphäre unserer IT-Lounge."

Weitere Informationen zum Messeauftritt auf der hybridica finden Sie unter: www.sycor.de/hybridica

SYCOR GmbH

Die Sycor-Firmengruppe deckt als Dienstleister mit weltweit rund 300 Mitarbeitern die gesamte Bandbreite der Informations- und Kommunikationstechnologie ab. Mit Hauptsitz in Göttingen und weiteren Standorten in Wiesbaden, Hamburg, Stuttgart, Pittsburgh (USA), Montreal (Kanada), Singapur, Shanghai (China) und Kuala Lumpur (Malaysia) ist das Unternehmen so international wie viele seiner Kunden. Sycor bietet - neben Management- und Strategieberatung - vornehmlich SAP® ERP- und Microsoft Dynamics AX-Dienstleistungen. Für die Bereiche Telekommunikation, Dokumentenmanagement und Archivierung, E-Business, IT-Outsourcing und Netzwerke entwickelt und betreibt das Unternehmen individuelle Lösungen.

Der Fokus im SAP-Umfeld liegt auf der Fertigenden Industrie. Für Unternehmen aus der Kunststoff verarbeitenden Industrie, für Automobilzulieferer, Unternehmen aus der Medizintechnik, für Oberflächenveredler und Metall verarbeitende Unternehmen hat Sycor branchenspezifische SAP-Business All-in-One-Lösungen im Portfolio. Für den asiatischen Wirtschaftsraum kommen die Bereiche Banken und Versicherungen und für den amerikanischen Markt die Öl- und Gasindustrie hinzu.

Seit dem Jahr 2002 verfügt die 1998 gegründete Firmengruppe über ein nach DIN EN ISO 9001 zertifiziertes Qualitätsmanagement und den Status als SAP Hosting Partner. Zudem ist Sycor Channelpartner der SAP Deutschland AG & Co. KG und Microsoft Gold Certified Partner. Das Unternehmen erwirtschaftete im Jahr 2009 einen Umsatz von 35 Mio. Euro.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.