Saturn Minerals entdeckt neues Öl-Vorkommen in Saskatchewan

(PresseBox) (Herisau, ) Das kanadische Energie-Explorationsunternehmen Saturn Minerals (ISIN: CA80410K1012 / TSX.V: SMI) gab die Entdeckung von Öl auf ihrem ,Bannock Creek’-Gebiet bekannt. Laut Unternehmensmitteilung umfasst die Entdeckung drei Zonen, ab einer Tiefe von 650 m, in denen rund 8 Meter Öl vorhanden sind. Momentan werden Tests im Labor durchgeführt um die Eigenschaften des Gesteins - in dem sich das Öl befindet - zu testen und die Qualität des Energieträgers festzustellen.

Die Struktur des Vorkommens hat ungefähr eine Größe von 480 Acres, das entspricht rund zwei Millionen Quadratmeter. Bei einer Schichtdicke von acht Metern entspricht das einem Volumen von rund 16 Millionen Kubikmeter. Wenn man mit einer niedrigen Erwartung an die Berechnung heran geht und davon ausgeht, dass pro Kubikmeter nur 1,5 Barrel Öl vorhanden sind, wären dies alleine bereits rund 24 Millionen Barrel Öl.

Der Geophysiker von Saturn Minerals, Chris Barton, hat mit Reliable Energy in der Vergangenheit in einer vergleichbaren Tiefe ebenfalls eine Öl-Produktion aufgebaut, zu Produktionskosten von unter 14 CAD pro Barrel. Der Saturn-Meldung ist zu entnehmen, dass die Gesellschaft eine eigene Produktion von Öl anstrebt. Das würde für das schuldenfreie Unternehmen natürlich wichtigen ,Cash Flow’ bedeuten.

In den kommenden Tagen erwarten wir weitere Informationen hinsichtlich der Qualität des Gesteins und des Öls. Daran wird dann die eigentliche Dimension der Entdeckung richtig deutlich. Da das ,Bannock Creek’ Gebiet rund 120.000 Acres bzw. 500 Quadratkilometer groß ist und wir momentan lediglich mit einer Entdeckung auf einem 480 Acres bzw. zwei Quadratkilometer großen Teilstück der Fläche zu tun haben, kann man davon ausgehen, dass in Zukunft weitere Erfolgsmeldungen von Saturn Minerals zu erwarten sind. Das Risiko aus dem Unternehmen ist eigentlich raus und es ist davon auszugehen, dass das Potenzial deutlich zunehmen wird. Saturn Minerals entpuppt sich zu einem Investment mit hohem Upside-Potenzial bei überschaubarem Risiko.

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter von Jörg Schulte Research Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung dar. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich.

Website Promotion

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.