Suzuki Vorteilskollektion: Kompakt-SUV Vitara ab 99 Euro fahren

(PresseBox) (Bensheim, ) • Japanischer Automobilhersteller schnürt attraktive Angebotspakete bei der Suzuki Vorteilskollektion
• Lifestyle-SUV Suzuki Vitara ab sofort bis zum 31. März 2016 ab 99 Euro monatlich finanzieren
• Zahlreiche Möglichkeiten zur Individualisierung prägen den Charakter des Vitara

Der japanische Kleinwagen- und Allradspezialist Suzuki bietet sein beliebtes Kompakt-SUV Vitara ab sofort bis zum 31. März 2016 für eine attraktive monatliche Finanzierungsrate ab 99 Euro an.

Der Suzuki Vitara besticht durch seine zahlreichen Individualisierungsmöglichkeiten und kann unter anderem in 14 verschiedenen Farbkombinationen bestellt werden - darunter auch zahlreiche zweifarbige Lackierungen, bei denen Dach- und Fahrzeugpartie getrennt in attraktiven Farben lackiert werden. Individuelle Farbgebungen im Innenraum runden den einmaligen Auftritt des Vitara ab.

Mit einem umfangreichen Ausstattungspaket bietet der Suzuki Vitara ein attraktives Preis-Leistungs-Angebot. Zur Serienausstattung des Vitara gehören sieben Airbags, ISOFIX-Kindersitzbefestigungen, ESP, ABS mit Bremsassistenten, eine Berganfahrhilfe und ein Reifendrucküberwachungssystem. Optional überwacht eine radargestützte aktive Bremsunterstützung (RBS) die Straße mit einem Millimeterwellenradar und bremst im Notfall selbstständig. Der adaptive Tempomat (ACC) nutzt den Radar, um die Distanz zum vorausfahrenden Auto zu berechnen und die Geschwindigkeit anzupassen. Zahlreiche Komfortfeatures wie eine Klimaautomatik, ein Audiosystem mit Smartphoneanbindung sowie der intelligente Allradantrieb ALLGRIP können ebenfalls bestellt werden.

Das brandneue kompakte SUV, das im April 2015 auf dem deutschen Markt eingeführt wurde, erfreut sich bereits kurz nach Verkaufsstart großer Beliebtheit. Seit November 2015 ergänzt zudem die sportliche Variante Vitara S mit drehfreudigem und sparsamen 1,4-Liter-BOOSTERJET-Motor die Vitara-Palette.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Über die SUZUKI Deutschland GMBH

Die Suzuki Motor Corporation mit Sitz im japanischen Hamamatsu ist der international führende Anbieter im Minicar-Segment und hat im Geschäftsjahr 2014/2015 weltweit 3,04 Millionen Fahrzeuge produziert. Der Konzern, für den weltweit 51.503 Mitarbeiter tätig sind, vertreibt seine Produkte in 196 Ländern und Regionen und ist weltweit der zehntgrößte Automobilhersteller.

Im Geschäftsjahr 2014/15 lag der Umsatz bei 3,01 Billionen Yen (23,3 Milliarden Euro*). Mit einem Betriebsergebnis von rund 190 Milliarden Yen (1,47 Mrd. Euro*) konnte die Suzuki Motor Corporation ihren Gewinn um 5,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr steigern. Die weltweiten Verkäufe umfassten im Geschäftsjahr 2014/15 2,87 Millionen Autos. Suzuki unterhält 35 Hauptproduktionsstätten in 24 Ländern und Regionen.

Mit seinem "Way of Life!" steht Suzuki weltweit für die Markenattribute Begeisterung, Bodenständigkeit, Wertigkeit, Sportlichkeit und Teamgeist. Diese Werte manifestieren sich unter anderem in innovativen, auf die Kundenbedürfnisse zugeschnittenen Produkten und überzeugenden Kernkompetenzen, unter anderem in den Bereichen Offroad und Allrad, basierend auf einer über 100-jährigen Unternehmensgeschichte.

Die Suzuki Deutschland GmbH steuert vom hessischen Bensheim aus die bundesweiten Aktivitäten der drei Geschäftsbereiche Automobile, Motorrad, ATV und Marine. Mit 375 Mitarbeitern erzielte die Gesellschaft im Geschäftsjahr 2014/15 einen Umsatz in Höhe von rund 591.620 Millionen Euro. Im Jahr 2014 wurden 27.835 Fahrzeuge zugelassen.

* Wechselkurs vom 31. März 2015: 1 Euro = 128,9 Yen

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer