SuperOffice weiter im Aufwind

CRM-Spezialist legt für 3. Quartal 2005 erneute Wachstumszahlen vor - Pünktliche Freigabe von SuperOffice SIX und SuperOffice SAINT

(PresseBox) (Dortmund, ) SuperOffice, europaweit agierender Spezialist für Customer Relationship Management (CRM)-Softwarelösungen mit Tochtergesellschaft in Deutschland, hat seiner kontinuierlich positiven Geschäftsentwicklung auch im dritten Vierteljahr 2005 ein weiteres erfreuliches Kapitel folgen lassen. So wurde das Umsatzwachstum in Quartal III/2005 gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum um 6,7 Prozent auf 6,98 Mio Euro* ausgebaut; bereinigt um die starke Entwicklung der Norwegischen Krone gegenüber anderen Währungen läge die Wachstumsrate sogar bei 11,6 Prozent. Der von Juli bis September des laufenden Jahres erwirtschaftete Gewinn vor Steuern beträgt 1,54 Mio Euro und befindet sich damit in etwa auf gleichem Niveau wie im vergleichbaren Vorjahreszeitraum; bezogen auf die jeweils ersten neun Monate der Geschäftsjahre hat er sich von 2004 auf 2005 um annähernd 20 Prozent erhöht.

(*alle Angaben entsprechen: 1 Norwegische Krone = 0,12824 €)


Nur Positives auch aus Deutschland

Im ersten Dreivierteljahr 2005 hat die deutsche Tochtergesellschaft SuperOffice GmbH mit Sitz in Dortmund sowie Büros in Hamburg, Stuttgart und München ihre Umsätze um 12,6 Prozent ausgebaut. "Mit der neuen Version unseres CRM-Kernprodukts SuperOffice SIX und dem jetzt integrierten Sales Intelligence-Modul SuperOffice SAINT haben wir die Entwicklung zweier Neuprodukte termingerecht abgeschlossen", erklärt Manfred Kaftan, Geschäftsführer der SuperOffice GmbH. "Deren Markteinführung im Abschlussquartal wird unsere Position nachhaltig stärken und auch das Lizenzgeschäft noch weiter voranbringen."


Wachstum in allen Schlüsselbereichen

Mit einem Plus von 12,1 Prozent bei den Lizenzverkäufen und 12,8 Prozent im Bereich Services zeigt das dritte Quartal 2005 eine spürbare Entwicklung gegenüber Quartal III/2004 auf. Der Umsatz bei den Wartungsverträgen weist eine Steigerungsrate von 3,4 Prozent auf.

SuperOffice hat in den letzten Monaten einige strategische Meilensteine verabschiedet und vorangebracht, die ein weiteres Wachstum sowohl für 2006 als auch für 2007 erwarten lassen. Dabei handelt es sich insbesondere um ein neues Partnerprogramm, das größere Systemintegratoren einbezieht, sowie einige Neuprodukte wie SuperOffice SIX, SuperOffice SAINT und eine E-Learning-Lösung.

SuperOffice GmbH

SuperOffice ASA, Spezialist für Customer Relationship Management (CRM)-Lösungen, wurde 1990 im norwegischen Oslo gegründet. Das seit 1997 an der Börse in Oslo notierte Unternehmen besitzt heute hundertprozentige Tochtergesellschaften in Dänemark, Deutschland, Großbritannien, den Niederlanden, Norwegen und Schweden sowie Distributoren in Australien, Frankreich, Italien, Japan, Kanada, Österreich, Spanien, Südafrika, Tschechien und den USA; in der Schweiz werden die Kunden von der SuperOffice Team Brendel AG betreut. Kernprodukt ist mit SuperOffice SIX eine moderne und plattformunabhängige Kundenmanagementlösung, die sich gerade durch ein hohes Maß an Übersicht, Transparenz und Anwenderfreundlichkeit auszeichnet. SuperOffice beschäftigt europaweit etwa 260 Mitarbeiter und betreut über 13.500 Wartungskunden, insbesondere aus dem Umfeld kleiner und mittelständischer Unternehmen. Die SuperOffice GmbH mit Sitz in Dortmund und Niederlassungen in Hamburg und Stuttgart wurde 1994 als Vertriebsgesellschaft gegründet; derzeit betreut das Unternehmen gemeinsam mit Vertriebs- und Systempartnern über 1.200 Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit Consulting, Implementierung, Systemintegration und Training. Weitere Informationen sind im Internet unter www.superoffice.de erhältlich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.