SUNOVA AG gründet französische Tochter „SUNOVA France“

Nach erfolgreichem Markteintritt in Italien, stärkt die SUNOVA AG nun den Standort Frankreich

(PresseBox) (Grasbrunn, ) Die SUNOVA AG aus dem Münchner Großraum gründet mit SUNOVA France ihr zweites Tochterunternehmen im europäischen Ausland. Der Spezialist für Solarkraftwerke auf Flachdächern verstärkt somit seine Präsenz in einem Markt, der zu den wachstumsstärksten innerhalb Europas gehört. Erste, erfolgreiche Projekte treiben die Integration stark voran.

Mit der Gründung der zweiten Tochter „SUNOVA France“ in Champagne au Mont d’Or in der Nähe von Lyon baut die deutsche Aktiengesellschaft ihre Aktivitäten in einem der Länder Europas aus, die laut Wirtschaftsprognosen in den kommenden Jahren die höchsten Wachstumsraten im Photovoltaik-Markt vorweisen. Die französische Gesetzeslage, die verglichen zu Deutschland und Italien noch deutlich höhere Einspeisevergütungen für Solarstrom vorsieht, brachte der Branche in den letzten Jahren den nötigen Aufwind: „Mit SUNOVA France positionieren wir uns in einem jungen Markt, der noch viel Potenzial in sich birgt. Während Deutschland bereits hohes Niveau erreicht hat und nun moderat wächst, fängt der Boom in Frankreich erst an. Wir haben für unsere Neugründung einen der besten Zeitpunkte ausgewählt“, sagt dazu Werner Innerhofer, CEO und Gründer der SUNOVA AG.

Bereits zum Zeitpunkt der Gründung kann der Flachdach-Spezialist erste Referenzen im französischen Nachbarland vorweisen: In einem Zeitraum von weniger als zwei Monaten installierten die Projektingenieure auf dem Flachdach der Firma Projisol im südöstlichen Valaurie ein Solarkraftwerk mit Dünnschichtmodulen der Qualitätsmarke Q.Cells, die mit dem SUNOVA-Befestigungssystem MCG 1.1 dachparallel verlegt wurden. Die MCG 1.1-Generation zeichnet sich besonders in geringem Gewicht, einfacher Montage und ihrem hohen Grad an Stabilität aus. Im Gegensatz zu anderen Anbietern verbindet SUNOVA ihre Unterkonstruktion anhand von Profilhaltern und einem speziellen Heißluft-Schweißverfahren direkt mit der Dachhaut, ohne diese dabei zu durchdringen und somit zu verletzen.

Daniel Fintz, leitender Projektmanager bei SUNOVA France, bezeichnet den erfolgreichen Projektverlauf in Valaurie als wegweisend: „Die reibungslose Zusammenarbeit mit unseren Partnern vor Ort und die hohe Kompatibilität von SUNOVA-Komplettsystem und gesetzlicher Vorgabe bringen uns in eine sehr gute Ausgangsposition.“ Bereits vor Projektabschluss lagen dem SUNOVA-Projektmanagement konkrete Anfragen für weitere Bauvorhaben vor. Mit Neugründung der Tochtergesellschaft intensiviert das Unternehmen nun die Betreuung der französischen Kunden. Noch in den nächsten Monaten wird das Vertriebswesen um weitere Mitarbeiter aufgestockt.

Auf youtube findet sich unter http://www.youtube.com/... ein Video zur Installation des SUNOVA-Komplettsystems auf dem Flachdach der Firma Projisol in Valaurie, Frankreich.

Gehrlicher Solar Business GmbH

Die SUNOVA AG verknüpft langjähriges Know-how aus dem Flachdachbau mit neuester Photovoltaik-Technik. Dieses gesamtheitliche Denken ist die Basis für ein europaweites Netzwerk von hochqualifizierten Abdichtungsbetrieben. Mit diesem Netzwerk werden PV-Lösungen realisiert, die genau auf das jeweilige Flachdachsystem abgestimmt sind und Funktionalität wie Rentabilität für mindestens 20 Jahre gewährleisten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.