Sunbelt erweitert Portfolio um Firewalls

Übernahme von Kerio Personal Firewall durch Sunbelt abgeschlossen

(PresseBox) (München, ) Sunbelt Software, Anbieter von Security-Lösungen
für Windows-Umgebungen, hat die zum Monatsanfang angekündigte Akquisition
der Kerio Personal Firewall abgeschlossen. Die Übernahme schließt auch die Kerio ServerFirewall zum Schutz von Windows Servern ein. Sunbelt kündigt zudem massive Preisnachlässe für die Kerio Personal Firewall an.

Beide Firewall Produkte von Kerio werden übergangsweise in Sunbelt Kerio
Personal Firewall und Sunbelt Kerio ServerFirewall umbenannt. Auch bisherige
Anwender erhalten nach der Übernahme kostenfreien technischen Support über
Sunbelt. Sunbelt wird ebenso die Kerio Support-Foren für die Produkte weiterführen, deren Umstellung auf die Sunbelt Server im Januar 2006 vollzogen wird.

Purzelnde Preise für Personal Firewall
Da Sunbelt erstklassige Security-Lösungen zu erschwinglichen Preisen anbieten will, wird der Preis der Vollversion für die Sunbelt Kerio Personal Firewall von derzeit 45 US-Dollar auf 19,95 US-Dollar gesenkt. Zur Lizenz für das erste Jahr gehören Updates, Upgrades und Support für zwölf Monate. Die Firewall steht ab sofort unter www.sunbelt-software.com zum Download zur Verfügung.

Agressive Preispolitik bis zum 31. März 2006
Sunbelt gewährt zur Markteinführung der Sunbelt Kerio Personal Firewall 25 Prozent Rabatt auf alle Käufe im ersten Quartal 2006. Daher beläuft sich der Preis für eine Personal Firewall bis Ende März auf 14,95 US-Dollar. Bei Großbestellungen gibt es zusätzlich Mengenrabatt.

Basisversion der Kerio Personal Firewall weiterhin gratis Sunbelt wird die kostenlose Basisversion für private Heimanwender auch in Zukunft anbieten. Der Support für die gratis Version erfolgt über Selbsthilfe-Foren. Eine Vergleichsliste zeigt die Unterschiede der beiden Versionen auf www.sunbelt-software.com/....

Preise und Verfügbarkeit der Sunbelt Kerio ServerFirewall Kerios ServerFirewall wird noch im ersten Quartal 2006 in der Version 2.0 vorgestellt werden. Das neue Release wird sich von der Vorgängerversion erheblich unterscheiden. Eine der Neuerungen wird zum Beispiel das Remote Management verschiedener Server sein.

„Durch die Übernahme der Kerio Personal Firewall durch Sunbelt können wir uns voll auf unsere Messaging- und Security-Produkte Kerio MailServer und Kerio WinRoute Firewall konzentrieren“, freut sich Martin Viktora, CEO von Kerio Technologies. „Mit Sunbelts ausgewiesener Expertise im Bereich Desktop-Sicherheit sind unsere Kunden in guten Händen.


„Für uns ist die Akquisition ein aufregender Schritt, denn die Kerio Firewall-Technologie gehört zu den besten der Branche,“ so Alex Eckelberry , President von Sunbelt Software. Kerio Anwender dürfen versichert sein, dass wir neben der Weiterentwicklung der beiden Produkte auch den erstklassigen Support weiterführen werden.“

Zur Kerio Personal Firewall
Die Kerio Personal Firewall kombiniert den Schutz einer Firewall mit host-basierter Intrusion Prevention (HIPS) und Content Filterung. Das Produkt wurde im Jahr 2002 vorgestellt und konnte seitdem über 2 Millionen Downloads weltweit verzeichnen. Die preisgekrönte Firewall bietet ihren Anwendern die Wahl zwischen moderater Kontrolle ohne Pop-Ups und Werbebanner oder strikten Filterregeln für sämtliche Anwendungen.

Über Kerio Technologies Inc.
Seit 1977 entwickelt Kerio Technologies Innovationen für Internet Security, wie Internet Messaging und Firewall Software Lösungen für kleine und mittlere Unternehmen. Die Betonung liegt dabei stehts auf der sicheren Übertragung von Netzwerkdaten. Der Hauptsitz des Unternehmens ist in Santa Clara, Kalifornien. Niederlassungen befinden sich in Großbritannien und Tschechien. Zu den Partnern von Kerio gehören unter anderem McAfee und Internet Security Systems. Der Kerio MailServer, die Kerio WinRoute Firewall und die Kerio Personal Firewall können weltweit über das Internet und über mehr als 200 Reseller bezogen werden.

Sunbelt System Software

Sunbelt Software ist ein Unternehmen der Sunbelt International Group mit Sitz in Frankreich. Zur Sunbelt International Group gehören Sunbelt Software Inc., USA, und Sunbelt System Software, Frankreich (Rueil-Malmaison, Paris).
Der Umsatz des Unternehmens lag im Geschäftsjahr 2005 bei über 33 Millionen Euro. Sunbelt System Software hat das exklusive Vertriebsrecht für Double-Take in EMEA. Mehr Informationen unter www.sunbelt-software.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.