OHROPAX hört auf sgc

OHROPAX, einer der berühmtesten deutschen Markenartikel, vertraut seine gesamte Kommunikation der Giessener Werbeagentur an

(PresseBox) (Gießen, ) Seit dem dritten Quartal 2011 betreut die Giessener Werbeagentur sumner groh & compagnie (sgc) den Gesamtetat von OHROPAX. Das familiengeführte Unternehmen mit Sitz in Wehrheim entschied sich nach eingehender Prüfung für sgc und lässt dort auch schon kräftig arbeiten. Der neue Onlineauftritt ist im Aufbau, erste neue Produkte sind bereits in der Produktion und weitere Kommunikationsmaßnahmen sind in der Entwicklung. Mit OHROPAX freuen sich die sgc-Geschäftsführer und Inhaber Jana Ehrentraut (Kreation), Steven Sumner (Beratung) und Oliver Groh (Beratung) über den 3. Kundengewinn in diesem Jahr. "OHROPAX ist ein Markenartikel, den schon unsere Großeltern kannten und nutzten. Umso größer empfinden wir die Verpflichtung, diese tolle Marke auch für die nächsten Jahre stark zu machen und auf neuen Wegen zu begleiten.", so Steven Sumner zum Etat-Gewinn.

OHROPAX wurde im Jahr 1907 vom Apotheker Maximilian Negwer gegründet und befindet sich nach wie vor in Familienbesitz. Noch heute steht die Marke, unter deren Dach viele verschiedene Produkte vertrieben werden, als Synonym für Ruhe, Erholung und Entspannung.

sumner groh + compagnie Kommunikationsgesellschaft mbH & Co. KG

sgc - sumner groh + compagnie ist eine Kommunikationsagentur mit dem Fokus auf Branding, Markenführung und Kampagnenentwicklung. Für nationale und internationale Unternehmen entwickelt und realisiert die Werbeagentur alles von strategischen Kommunikationskonzepten bis zu komplexen integrierten Kampagnen, die nachhaltig und messbar zum Erfolg ihrer Kunden beitragen. Die Mitarbeiter besitzen Erfahrung in der Betreuung renommierter Marken sowie innovativer Mittelständler und Hidden Champions.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.