"VZ-Nutzer fragen - Politiker antworten": studiVZ/meinVZ startet neues Video-Format / Auftakt macht Bundeswirtschaftsminister Dr. Karl-Theodor zu Guttenberg

Es folgen: Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel und viele weitere Spitzenpolitiker

(PresseBox) (Berlin, ) Unter dem Titel "VZ-Nutzer fragen - Politiker antworten" startet studiVZ/meinVZ als erstes soziales Netzwerk in Deutschland ein spezielles Video-Format zum Superwahljahr 2009. Die Nutzer stellen dazu in einer Gruppe oder in dem Profil der jeweiligen Kandidaten ihre Fragen - die Antworten der Politiker gibt es anschließend in der VZ-Wahlzentrale (www.meinvz.net/wahlzentrale). Den Auftakt macht Bundeswirtschaftsminister Dr. Karl-Theodor zu Guttenberg (www.meinvz.net/...). Er äußert sich in Folge 1 zum Beispiel zu den viel diskutierten Steuersenkungen, zu Michael Jackson, zur Bildung und sogar zu seiner Haargel-Wahl. Es folgt u. a. Bundeskanzlerin Angela Merkel, die den Nutzern für die Fragen ein spezielles Umfragetool in ihrem Profil anbietet.(www.meinvz.net/angelamerkel).

In dem ersten VZ-Interview stellt sich Dr. zu Guttenberg Fragen zu den viel diskutierten Steuersenkungen, zur zukünftigen Wirtschaftssituation in Deutschland, aber auch zu seiner Haargel-Sorte und seinem Musikgeschmack. So erfährt man exklusiv im studiVZ/meinVZ von Dr. zu Guttenberg: "Ich benutze das Haargel, welches hält. Es kostet zwischen 2,00 Euro und 3,50 Euro". Sein Lieblingslied von Michael Jackson ist "Billie Jean. Ein toller Song und insgesamt ist die Platte 'Thriller' nicht nur der Klassiker, sondern eine, die auch heute noch überaus empfehlenswert ist." Außerdem macht er deutlich, dass Bildung eine der wichtigsten Säulen für Deutschland ist. seiner Meinung nach wird sich die Bundesrepublik auch in zehn Jahren in der Spitzengruppe der Industrie-Nationen bewegen.

Auf seinem Profil, das aktuell über 11.700 Anhänger zählt, bedankt sich Dr. Karl-Theodor zu Guttenberg mit einer gesonderten Videobotschaft bei den studiVZ/meinVZ-Nutzern: "Ich bin überwältigt von dem Interesse, das ich in den letzten Wochen erfahren durfte und freue mich, dass man auf diesem Weg in einen Dialog treten kann."

studiVZ Ltd.

Die studiVZ Ltd. ist Betreiber von Deutschlands größtem sozialen Netzwerk für alle Altersgruppen im Internet. Mit schülerVZ (www.schuelerVZ.net), studiVZ (www.studiVZ.net) und meinVZ (www.meinVZ.net) verfügt das Unternehmen über Onlinenetzwerke für alle Internetnutzer ab 12 Jahren. Über 14,5 Millionen Mitglieder sind bereits in den Netzwerken registriert, um sich online aktiv auszutauschen und mit Freunden, Kollegen und Bekannten in Kontakt zu bleiben. Das Unternehmen studiVZ Ltd. wurde im Oktober 2005 gegründet und gehört seit Januar 2007 zur Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Berlin. CEO von studiVZ/meinVZ/schülerVZ ist seit März 2009 Markus Berger-de León.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.