CELLULAR entwickelt in Kooperation mit den VZ-Netzwerken neue VZ-Mobilportale

(PresseBox) (Berlin, ) Die Mobile-Spezialisten der Hamburger CELLULAR GmbH haben in Zusammenarbeit mit den VZ-Netzwerken die Mobilportale m.studivz.net, m.schülervz.net und m.meinvz.net einem kompletten Relaunch unterzogen und machen das Surfen von unterwegs für die mehr als 17 Millionen VZ-Nutzer jetzt noch attraktiver. Im Zuge der Überarbeitung wurden die Portale für alle gängigen Handytypen - Touch-, High End- und Massenmarkt-Mobiltelefone - optimiert. Neben einem Facelifting wurde als neues Feature der Chat auf dem Handy umgesetzt, so dass die VZ-Mitglieder nun auch von unterwegs in real time mit ihren Freunden plaudern können. Zusätzlich sind ab sofort auch die VZ-Gruppen in den neuen Mobilportalen der VZ Netzwerke verfügbar.

Der Plauderkasten, der Chat der VZ-Netzwerke, wurde ebenfalls - unter Anbindung an die Chat-Infrastruktur der VZ-Netzwerke - neu für die mobilen Portale entwickelt. Dafür erweitert CELLULAR die mobile Auslieferungsplattform CELL.SP 4.0 eigens für das Berliner Unternehmen. VZ-Mitglieder, die zum Chatten lieber eine Applikation auf ihr Mobiltelefon laden wollen, erhalten zusätzlich die Möglichkeit Apps der VZ-Netzwerke über den CELLULAR Mobile Applications Server auf ihr Mobiltelefon herunterzuladen.

CELLULAR zeichnet sich in Zusammenarbeit mit den VZ-Netzwerken verantwortlich für die Konzeption, das Design und die Umsetzung der Mobilportale, die seit dem Start 2009 von den Hamburgern betrieben werden. Beim Relaunch legten die Mobil-Experten einen besonderen Fokus auf die Gewährleistung der hohen Security-Anforderungen an die mobilen Services sowie auf geringe Ladezeiten. Angesichts der hohen Traffic-Zahlen ist eine optimale Portal-Performance von besonderer Bedeutung.

Zu den zahlreichen Funktionen, die während des im August 2010 abgeschlossenen Relaunch überarbeitet wurden, zählen unter anderem Freundschaftsanfragen, Gruppenansichten, "klickbare Links" sowie die Suche nach Freunden und Gruppen.

Über CELLULAR

CELLULAR ist eine Full-Service-Agentur für mobile Lösungen und Dienste mit Schwerpunkt auf Konzeption, Entwicklung, Betrieb und Vermarktung. Zahlreiche nationale und internationale Netzbetreiber, Medienunternehmen, Verlage und Markenartikler nutzen die technischen Plattformen und umfassenden Serviceleistungen des Hamburger Unternehmens. Die CELLULAR Mobile Technologie ermöglicht es, digitale Inhalte jeglicher Art für jedes mobile Endgerät optimiert darzustellen sowie flexibel und nutzerfreundlich auszuliefern.

studiVZ Ltd.

Die VZ-Netzwerke verfügen mit schülerVZ (www.schuelerVZ.net), studiVZ (www.studiVZ.net) und meinVZ (www.meinVZ.net) über Onlinenetzwerke für alle Internetnutzer ab 12 Jahren. Über 17 Millionen Mitglieder sind bereits in den VZ-Netzwerken registriert, um sich online aktiv auszutauschen und mit Freunden, Kollegen und Bekannten in Kontakt zu bleiben. Jeden Tag werden mehr als 2 Millionen Fotos hochgeladen und 13 Millionen Nachrichten an Freunde, Kollegen und Bekannte versendet. Das Unternehmen VZnet Netzwerke Ltd. (ursprünglich studiVZ Ltd.) wurde im Oktober 2005 gegründet und gehört seit Januar 2007 zur Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Berlin. CEO der VZ-Netzwerke ist seit Februar 2010 Dr. Clemens Riedl.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.