STRATO MAXXI-DSL: Jetzt mit neuer MAXXI-Box für komfortable DSL-Telefonie auch mit ISDN-Endgeräten

Außerdem: Große T-DSL Wechsler Aktion - 3 Monate gratis* surfen

(PresseBox) (Berlin, ) Ab sofort gibt es STRATO MAXXI-DSL für Neueinsteiger und Wechsler mit top-aktueller, hochwertiger Hardware von AVM. Die „MAXXI-Box“ ist die in Testsiegen von PC-Fachzeitschriften mehrfach ausgezeichnete Fritz!Box Fon WLAN 7050, die DSL-Modem, Netzwerk-Router, WLAN Basis-Station und DSL-Telefonanlage in einem Gerät vereint. Das „4-in-1-Gerät“ verbindet wichtige Sicherheitsfeatures wie eine TÜV-geprüfte Firewall und WLAN-Verschlüsselung mit einer praktischen und komfortablen Benutzeroberfläche. Die MAXXI-Box wird extra geschützt mit einem persönlichen Passwort ausgeliefert. An die neue STRATO MAXXI-Box können analoge und ISDN-Endgeräte angeschlossen werden. Alle Details finden sich unter www.strato.de/dsl.

STRATO MAXXI-DSL Neueinsteiger erhalten die neue MAXXI-Box bereits ab günstigen 29,90 Euro*. Das ist ein Preisvorteil von rund 220,- Euro* gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers. Auch T-DSL Wechsler erhalten die neue Hardware-Generation mit einem satten Preisvorteil und profitieren zusätzlich von der großen Wechsler Aktion: Alle, die jetzt mit ihrem DSL-Netzanschluss inklusive Tarif zur echten STRATO DSL Flatrate mit mindestens 2.048 Kbit/s wechseln, zahlen nur die monatliche Netzanschlussgebühr und erhalten die Flatrate volle drei Monate kostenlos*. Passend zur neuen MAXXI-Box bietet STRATO noch neue WLAN-USB Sticks mit 125 Mbit/s, die ein äußerst schnelles und reichweitenstarkes WLAN-Netz ermöglichen – zum einmaligen Preis von 39,90 Euro* pro Stück.

Mit den zahlreichen neuen Funktionen der MAXXI-Box wird DSL-Telefonie noch komfortabler, einfacher und bequemer: Jetzt lassen sich auch ISDN-Telefone und ISDN-Telefonanlagen an das Gerät anschließen. ISDN-Leistungsmerkmale wie Dreierkonferenz, Rufumleitung oder Rufnummernanzeige sind mit der neuen MAXXI-Box jetzt auch für die DSL-Telefonie verfügbar. Natürlich kann auch telefoniert werden, wenn der PC ausgeschaltet ist. Weitere praktische Komfortfunktionen der MAXXI-Box können über ein neues Firmware-Update aktiviert werden, das kostenlos zum Download zur Verfügung steht. So sorgt etwa eine optionale Nachtschaltung dafür, dass die WLAN-Funktionalität sowie das Telefonklingeln nachts ausgeschaltet werden können. Außerdem lassen sich beim Router nun ganze Port-Bereiche freigeben, ein Exposed Host definieren und IP-Adressen für einzelne Clients festlegen.

In allen STRATO MAXXI-DSL Paketen bereits enthalten ist die clevere und kostengünstige DSL-Telefonie. Mit kostenlosen netzinternen Telefonaten und Gesprächen ins deutsche Festnetz für nur 1 Cent/Min.* lässt sich damit schnell einiges an Telefongebühren sparen. Alle Viel-Telefonierer profitieren zusätzlich von der cleveren PhoneFlatPlus*-Automatik mit monatlich 150 Freiminuten ins deutsche Festnetz. Mit der PhoneFlatPlus*-Automatik haben sie ein monatliches Freivolumen, das sie nicht automatisch zu Telefon-Flatratekosten zwingt. Denn nur in den Monaten, in denen das Freivolumen überschritten ist, zahlen die Kunden einmalig nur 9,90 Euro* und telefonieren dann ohne Limits ins deutsche Festnetz. Das ist fair und rechnet sich schnell: Gerade für kleine Firmen, Familien und Vieltelefonierer ist die PhoneFlatPlus*-Automatik eine ideale Wahl.

* Preise inkl. 16 % MwSt., Vertragslaufzeiten jeweils 12 Monate, Kündigung jederzeit mit 1 Monat zum Vertragsende möglich; für DSL-Netzanschlusswechsler: erste Vertragslaufzeit Flatrate 15 Monate (danach jeweils 12 Monate), In den letzten 3 Monaten der ersten Vertragslaufzeit entfällt die Grundgebühr für die jeweilige Flatrate. Bereitstellungspreis entfällt bei Bestellung ab STRATO MAXXI-DSL 2000 (ab 21,95 €/Mon.), sonst einmalig 49,95 € (für DSL-Netzanschlusswechsler 29,95 €). STRATO MAXXI-DSL ist in vielen Anschlussbereichen verfügbar. FlatrateCity (4,99 €/Mon.) in 50 Städten in vielen Anschlussgebieten verfügbar. Verfügbarkeits-Check www.strato.de/dsl. Die STRATO FlatrateCity (4,99 €/Monat) kann nur in Verbindung mit einem MAXXI-DSL Netzanschluss (16,95 €/Mon. mit bis zu 1.024 Kbit/s, 21,95 €/Mon. mit bis zu 2.048 Kbit/s oder 24,95 €/Mon. mit bis zu 6.016 Kbit/s) genutzt werden, sofern diese nicht verfügbar ist, kann die in vielen Anschlussgebieten verfügbare STRATO Flatrate (8,99 €/Mon.) mit den genannten Netzanschlüssen genutzt werden. DSL-Einsteiger: Mitbestellung von Hardware zwingend, Modem 0 €. MAXXI-DSL-BOX (WLAN/iPhone-Router) für DSL-Einsteiger: 29,90 € in Verbindung mit PhoneFlatPlus und allen MAXXI-DSL Netzanschlüssen, WLAN/iPhone-Router ohne PhoneFlatPlus 49,90 €. MAXXI-DSL-BOX (WLAN/iPhone-Router) für DSL-Netzanschlusswechsler: 69,90 € in Verbindung mit allen MAXXI-DSL Netzanschlüssen. Versandkosten jeweils 9,90 €. DSL-Telefonie: Alle iPhone-Nutzer telefonieren netzintern kostenlos und für 1 Cent/Min. ins dt. Festnetz oder mit der PhoneFlatPlus-Automatik 150 Freiminuten pro Monat ins dt. Festnetz inklusive, bei Mehrnutzung im jeweiligen Monat nur 9,90 € einmalig zusätzlich. Persönliche Rufnummer nur in Verbindung mit Bestellung der PhoneFlatPlus-Automatik und sofern im Ortsnetz verfügbar. Über den WLAN/iPhoneRouter können Sie Ihre Telefone einfach an die Internet-Telefonie anschließen. DSL-Telefonie und PhoneFlatPlus-Automatik sind fester Bestandteil von STRATO MAXXI-DSL Netzanschluss und können nicht separat bestellt werden. WLAN-USB-Stick nur i .V. m. Bestellung einer MAXXI-Box.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.