STRATO DSL-Telefonie besser als ISDN: 3 Leitungen, 3 Rufnummern, 1 Fixpreis

Neue PhoneFlat Family und PhoneFlat Europe inklusive USA /STRATO erster Anbieter von Europa-Flat über DSL-Telefonie

(PresseBox) (Berlin, ) STRATO präsentiert eine neue Generation von Flatrates für die DSL-Telefonie, die PhoneFlat Family und die PhoneFlat Europe, mit denen alle sofort kräftig Telefonkosten sparen und auf den herkömmlichen ISDN Anschluss verzichten können. Die beiden neuen STRATO PhoneFlats nutzen das clevere STRATO 3-3-1 Prinzip: Die Kunden haben nicht wie bei ISDN nur zwei, sondern 3 Leitungen zur Verfügung, über die sie gleichzeitig sprechen können, während sie normal weiter surfen. Zusätzlich zu den 3 Leitungen erhalten sie 3 persönliche Rufnummern, über die sie laufend erreichbar sind – zu Hause oder auch unterwegs. Diese vielen Vorteile erhalten die Kunden zu einem Fixpreis. Mit der PhoneFlat Family telefonieren zum Beispiel Familien und Kleinunternehmer komfortabel über DSL für nur 9,90 Euro/Monat*, in Verbindung mit einer STRATO DSL Flatrate und einem STRATO DSL Netzanschluss (ab 2000).

Die innovative STRATO DSL PhoneFlat Europe setzt wieder Maßstäbe – denn STRATO ist der erste große DSL Anbieter, der eine Flatrate für DSL-Telefonie in Europa anbietet. Für äußerst günstige 19,90 Euro/Monat* telefonieren Familien und Selbstständige zum Fixpreis in 16 Länder, darunter sogar die USA und Kanada. Die neue PhoneFlat Europe ist ideal für alle, die Freunde und Verwandte im Ausland haben und sofort sparen wollen. Das Beste: Selbstverständlich gelten alle Vorteile der PhoneFlat Family, also das clevere 3-3-1 Prinzip, auch für die STRATO PhoneFlat Europe: Alle STRATO DSL Neukunden können europaweit 3 Gespräche gleichzeitig führen, haben 3 Rufnummern und zahlen nur einen Preis.

In diese Länder-Festnetze kann kostenlos* mit der STRATO PhoneFlat Europe telefoniert werden: Österreich, Belgien, Tschechien, Dänemark, Frankreich, Italien, Luxemburg, Niederlande, Polen, Portugal, Spanien, Schweden, Schweiz, Großbritannien, und sogar für Gespräche in die USA (mit Alaska und Hawaii) und Kanada.

STRATO DSL bietet außerdem ab sofort mehr Inklusivleistung, die Kunden woanders vergeblich suchen: Doppelter Upstream ist bei STRATO DSL 2000 jetzt enthalten – und das im Gegensatz zu anderen Anbietern ohne Extra-Kosten. Alle DSL Neueinsteiger und T-DSL Wechsler erhalten den doppelten Upstream von bis zu 384 Kbit/s ohne Zusatzkosten, wenn sie einen STRATO DSL-Netzanschluss 2000 mit einer STRATO Flatrate bestellen*. STRATO gibt damit Familien die Möglichkeit, besonders zügig Fotos und Filme zum Beispiel auf die eigene STRATO Homepage hochzuladen. Auch Musikdateien lassen sich doppelt so schnell ins Internet übertragen wie bisher.

Alle Details zu STRATO DSL finden sich unter www.strato.de/dsl


* monatl. Preis inkl. MwSt., PhoneFlat-Angebote nur in Verbindung mit einem STRATO MAXXI DSL Netzanschluss (ab 2000) und einer STRATO DSL Flatrate. Bereitstellungspreis entfällt bei Bestellung ab STRATO MAXXI-DSL 2000 (ab 21,95 €/Mon.), sonst einmalig 49,95 € (für DSL-Netzanschlusswechsler 29,95 €). STRATO MegaFlat (4,90 €/Mon.) ist in 22 Großstädten in vielen Anschlussgebieten verfügbar, STRATO CityFlat (6,90 €/Mon.) ist in 200 Städten in vielen Anschlussgebieten verfügbar, sofern diese nicht verfügbar sind kann die in vielen Anschlussgebieten verfügbare STRATO DSL Flatrate (8,90 €/Mon.) genutzt werden. Verfügbarkeits-Check www.strato.de/dsl. Die STRATO Flatrates können nur in Verbindung mit einem MAXXI-DSL Netzanschluss (16,95 €/Mon. mit bis zu 1.024 Kbit/s, 21,95 €/Mon. mit bis zu 2.048 Kbit/s oder 24,95 €/Mon. mit bis zu 6.016 Kbit/s) genutzt werden. Für DSL-Einsteiger ist die Bestellung von Hardware zwingend, Hardware ab 0 €, Versandkosten 9,90 €. Laufzeit jeweils 12 Monate, Kündigung jederzeit mit 1 Monat zum Vertragsende möglich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.