Berliner IT-Firma STRATO AG feiert 10 Jahre Ausbildung

Petra Merkel, MdB: "STRATO hat Verantwortung übernommen"

(PresseBox) (Berlin, ) Im Jahr 1999 begann der erste Auszubildende Martín Aguilar-Paz bei STRATO im damals völlig neuen Ausbildungsberuf "IT-Systemkaufmann". Inzwischen ist er Geschäftsführer eines Community-Portals, und STRATO hat 18 Azubis in vier Lehrberufen unter Vertrag. Das Jubiläum beging STRATO am vergangenen Freitag im Hotel Abion mit einer Feierstunde, die die Azubis maßgeblich mit vorbereitet hatten. Mit einem selbstgedrehten Film bekamen die Gäste, darunter die SPD-Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Charlottenburg-Wilmersdorf, Petra Merkel sowie zahlreiche frühere Azubis, einen Einblick in die aktuelle Ausbildung bei STRATO. Merkel lobte in ihrem Grußwort: "Ich freue mich, dass ein so erfolgreiches Ausbildungsunternehmen seinen Sitz in meinem Wahlkreis hat. Ich hoffe, dass STRATO auch weiterhin jungen Menschen eine Zukunft in der IT-Branche bietet und danke für die Verantwortung, die STRATO in der Vergangenheit übernommen hat."

Exakt am Tag des Jubiläums hat Azubi Sebastian Heidrich seine Abschlussprüfung bestanden - dabei sah es noch vor einem halben Jahr düster aus für ihn. Er war im dritten Lehrjahr, als sein Betrieb insolvent wurde und er seine Ausbildungsstelle verlor: "Ich konnte zum Glück sofort bei STRATO anfangen", sagt Heidrich, "und am Montag trete ich bei STRATO meine Stelle als Administrator in der Abteilung Network Operations an."

In den vergangenen zehn Jahren haben 21 Auszubildende erfolgreich ihre Lehre bei STRATO abgeschlossen. "Wir haben bislang alle Azubis übernommen, die dies angestrebt haben", sagt Damian Schmidt, Vorstandsvorsitzender der STRATO AG. Dabei setze das Unternehmen auf eine marktgerechte Ausbildung, so Schmidt: "Bei uns steht die Qualität der Ausbildung absolut im Vordergrund. Wir planen für unseren eigenen langfristigen Personalbedarf - deshalb können wir den Azubis nach ihrem Abschluss immer berufliche Perspektiven in unserem Hause bieten."

STRATO bildet in den Berufen IT-Systemkaufmann/-frau, Fachinformatiker/-in für Anwendungsentwicklung und Fachinformatiker/-in für Systemintegration sowie Kaufmann/-frau für Bürokommunikation aus. Während der dreijährigen Ausbildung wird den Nachwuchs-IT-Kräften vieles geboten: Im Rotationsprinzip durchlaufen sie alle drei Monate eine neue Fachabteilung und werden dort von einem Mentor eingearbeitet und persönlich betreut. Besonderes Highlight der Ausbildung ist das Austauschprogramm: Im vergangenen Sommer absolvierten zwei Azubis ein zweimonatiges Praktikum in Irland. In diesem Sommer werden es sogar drei sein. Neu ist der Azubi-Tausch über den "Ausbildungsverbund Fachinformatik Berlin": Eine Auszubildende der STRATO AG wird drei Monate lang für das Max-Planck-Institut für Bildungsforschung arbeiten. Im Gegenzug lernt ein Azubi aus der Charité den Arbeitsalltag bei STRATO kennen.

Zwei wichtige Auszeichnungen bestätigen die Qualität der Ausbildung bei STRATO. Im Oktober verliehen die Wirtschaftsjunioren Deutschland und die Junioren des Handwerks das "Ausbildungs-Ass" an STRATO. Im November 2006 kürte die IHK STRATO zum "Besten Ausbildungsbetrieb Berlins".

Weitere Informationen zur Ausbildung bei STRATO auf der Azubi-Homepage: www.strato-ausbildung.de.

STRATO AG

Mit mehr als 4 Millionen Domains und rund 1,3 Millionen Kundenverträgen ist die Berliner STRATO Gruppe der zweitgrößte Webhosting-Anbieter Europas. Über Deutschland hinaus agiert das Unternehmen in den Niederlanden, Spanien, Großbritannien, Frankreich und Italien. STRATO, eine hundertprozentige Tochter der freenet AG, vermarktet vielseitige Homepage-Komplettpakete, benutzerfreundliche Web-Anwendungen, hochwertige dedizierte und virtuelle Server sowie professionelle Online-Shops und Unternehmenssoftware auf Mietbasis (SaaS). STRATO betreibt zwei TÜV-zertifizierte Rechenzentren zu 100 Prozent CO2-frei mit Regenerativstrom und leistet so einen wirksamen Beitrag zum Klimaschutz.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.