Zur Heizsaison die alte Anlage überprüfen lassen

Gratis-Heizkostencheck mit Einsparpotenzial-Analyse

(PresseBox) (Holzminden, ) Im Internet unter www.heizkostenchecken.de können Verbraucher auch weiterhin einen Gratis-Heizkostencheck anfordern. Dabei wird genauestens analysiert, wo Einsparpotenzial herrscht. "Wer in Zukunft keine bösen Überraschungen bei der Heizkostenabrechnung erleben will, ist hier genau richtig", meint Geschäftsführer Karlheinz Reitze von STIEBEL ELTRON. Das Unternehmen - deutscher Technologieführer für das Heizen mit erneuerbaren Energien - bietet den Gratis-Heizkostencheck zusammen mit seinen Fachpartnern an. Alternativ zum Internet ist auch eine Heizkostencheck-Anforderung unter der Telefonnummer 05531 702906-150 möglich. Und noch ein Bonbon: Endkunden, die sich auf Grundlage des Heizkostenchecks noch bis zum 31. Dezember 2010 für ein Wärmepumpen-Heizsystem des Unternehmens entscheiden, erhalten eine attraktive Prämie nach der Installation.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.