Pro Jahr 50 Euro einsparen

Gute Gründe für den Kleinspeicher von STIEBEL ELTRON

(PresseBox) (Holzminden, ) Schon wenige Meter Leitungslänge zum zentralen Wärmeerzeuger reichen aus, der dezentralen Warmwasserbereitung aus wirtschaftlichen und ökologischen Gründen den Vorzug zu geben. Diese dezentrale Warmwasserbereitung kann von einem Durchlauferhitzer, aber natürlich auch - wenn beispielsweise die Starkstromanschlüsse nicht gegeben sind oder der weite Bereich zwischen 30 und 85°C abgedeckt werden muss - von einem Kleinspeicher übernommen werden. Warmes Wasser von Anfang an, keine sinnlose Wasservergeudung, bis die richtige Temperatur an der Zapfstelle ankommt, kein lästiges Tropfen und schon gar keine Aufheizung der Armatur: Gute Gründe sprechen für den Kleinspeicher SNU 5 SL von STIEBEL ELTRON. Der punktet nicht nur mit den genannten Vorteilen, namentlich "antitropf" und "thermostop" bezeichnet, sondern spart zusammen mit der hervorragenden Wärmedämmung auch noch deutlich Energie und damit Geld. Für den elektrischen Anschluss ist lediglich eine Steckdose erforderlich.

"antitropf" verhindert das lästige Tropfen während der Aufheizphase, spart damit Wasser und reduziert Kalkablagerungen an den Armaturen sowie an Spül- und Waschbecken. Die "thermostop"-Funktion sorgt dafür, dass nicht die Armaturen auf Temperatur gehalten werden, sondern allein das Wasser im Behälter. Keine Energie geht verloren.

Das Einsparpotenzial der neuen Kleinspeicherserie von STIEBEL ELTRON ist so groß, dass im Vergleich zu anderen Techniken 50 Euro pro Jahr für Energie- und Wasserkosten eingespart werden können. So amortisieren sich die Mehrkosten gegenüber Billiggeräten bereits nach etwa zwei Jahren. Eine Nutzung des Kleinspeichers von etwa 15 Jahren vorausgesetzt, spart man also dauerhaft Geld - und genießt dabei auch noch besonderen Komfort. Hochwertige Qualitätsprodukte machen sich also viel schneller bezahlt als billige 08/15-Produkte.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.