Deutsche Biathleten setzen auf Wärmepumpen

Andreas Birnbacher heizt mit STIEBEL ELTRON

(PresseBox) (Holzminden, ) Nach Biathlon-Olympiasieger Michael Greis entschied sich auch Weltcup-Sieger Andreas Birnbacher für eine Wärmepumpe von STIEBEL ELTRON. Sein Vater, Hans-Peter Birnbacher, Inhaber der Firma Birnbacher-Haustechnik, beriet als Heizkostenspar-Experte seinen Sohn und tauschte bei der Heizungsmodernisierung im Herbst 2011 den alten Ölkessel gegen eine Grundwasser-Wärmepumpe WPW 10 E mit Zwischen-Wärmetauscher ein. "Den Ausschlag für die Entscheidung gab einerseits die sehr gute Beratung durch meinen Vater, andererseits überzeugten mich die Vergleichszahlen und die damit zu erwartenden Energiekosteneinsparungen. Der Austausch der Systeme war völlig problemlos", so der erfolgreiche Biathlet. Seitdem wird sein Wohnhaus in Schleching im oberbayerischen Landkreis Traunstein umweltfreundlich und effizient mit einer Wärmepumpe von STIEBEL ELTRON beheizt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.