Neues Feature im Einsatz - ab jetzt sind verschiedene Prognoseverfahren im MANAGEMENT MONITOR möglich

(PresseBox) (Pforzheim, ) Ab sofort bietet Ihnen der MANAGEMENT MONITOR die Möglichkeit, individuelle Prognosen zu erstellen. Auf der Basis von Vergangenheitsdaten können Sie nun über verschiedene statistische Analysen Aussagen über die Entwicklungen in der Zukunft treffen und Trends berechnen.

Zu den angebotenen Verfahren zählen ein- und mehrdimensionale exponentielle Prognosen, gewichtete Prognosen sowie Prognosen mit Regressionsanalysen. Ebenfalls können kontinuierliche Prognoseverfahren mit gleitendem und/oder gewichtetem Durchschnitt angewendet werden.

Diese Prognoseverfahren erlauben unseren Kunden, gezielter zu planen und ihre Entscheidungen optimal auf die Anforderungen im jeweiligen Markt abzustimmen.

Der MANAGEMENT MONITOR führt als innovativste Business Intelligence Lösung Marketinginformationen und Marktforschungsdaten zusammen und visualisiert diese rollenbasiert für verschiedene Anwender. Das Datenhandling und die Datenauswertung werden somit wesentlich vereinfacht und flexibilisiert.

Wettbewerbsvorteile erzielen Sie durch ein integriertes Frühwarnsystem und die Möglichkeit, aktuellste Informationen über jeden internetfähigen PC abzufragen. KPI-Steuerung und Benchmarking runden den Funktionsumfang ab.

Unsere Marketing Intelligence Software passt sich den Aufgaben und abteilungsspezifischen Notwendigkeiten an und vereint verschiedene Anwendungen auf einer Plattform:

MANAGEMENT MONITOR (Studienverwaltung; Online-Reporting mit Prognosefunktion), WETTBEWERBSRADAR (Wettbewerber-Profiling; Website-Beobachtung) QMINER (halbautomatisches Codieren offener Antworten), WEBSCANNER (Scannen von Blogs, Social Networks, Meinungsportalen und Twitter).

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website unter http://www.managementmonitor.de/...

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.