STATISTICA von StatSoft jetzt SAP-zertifiziert

(PresseBox) (Hamburg, ) STATISTICA, die Softwareplattform für basale und komplexe Datenanalysen, bietet jetzt eine zertifizierte Integration mit der Technologieplattform SAP NetWeaver® für den Austausch von Daten. Weltweit bereiten Unternehmen ihre Daten für Auswertungen mit den Komponenten von SAP NetWeaver Business Warehouse auf. Diese Unternehmen können jetzt dank der zertifizierten Schnittstelle die bewährten und performanten Techniken für Data Mining und prädiktive Modellierungen von STATISTICA nutzen, um entscheidungsrelevante Erkenntnisse aus den über SAP NetWeaver BW verfügbaren Daten zu ziehen.

Das SAP Integration and Certification Center (SAP ICC) hat zertifiziert, dass STATISTICA in SAP NetWeaver BW 7.0 über die OLAP BAPI Programmierschnittstelle für SAP Netweaver Business Warehouse (BW-OBI) 2.0 integrierbar ist, um Daten mit Instanzen der SAP Business Software Suite auszutauschen. Dank dieser zertifizierten Schnittstelle zahlt sich die Investition der Bereitstellung aggregierter und bereinigter Daten im SAP NetWeaver BW noch stärker für die Kunden aus. Mit STATISTICA steht eine integrierte Analyseplattform bereit, die diese Daten zum Beispiel für Visualisierungen, Prognosen, Segmentierungen und Modellierungen nutzen kann. Je nach Branche oder Industriezweig können spezifische Erkenntnisse unter Heranziehung geeigneter Methoden aus den Daten abgeleitet werden.

STATISTICA kann als Unternehmensplattform für Analysen dienen. Das bedeutet, dass STATISTICA-Administratoren die Datenabfragen, Analysen, Berichte und Dashboards für Gruppen von Anwendern einrichten. Diese Anwender brauchen die Ergebnisse nur noch zu konsumieren und sie als Grundlage für fundierte und qualifizierte Unternehmensentscheidungen zu verwenden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.