mercuryone und STAS kooperieren in Österreich

mercuryone reduziert mit STAS CONTROL die Einführungszeiten und -kosten für Business Intelligence und Performance Management im Kundenprojekt auf einen Bruchteil

(PresseBox) (Wels/Wien, ) Ziel der Kooperation ist die gemeinsame Bearbeitung des österreichischen Marktes, wobei ein Fokus auf mittelständischen Unternehmen liegt, die SAP bzw. SAP BusinessObjects einsetzen. Mit der seit 1.7.2010 bestehenden Partnerschaft kann STAS das Lösungsgeschäft in Österreich noch schneller ausbauen, da man mit mercuryone einen Multiplikator mit langjähriger Erfahrung im Bereich SAP BusinessObjects gewinnen konnte. Für mercuryone stellt STAS CONTROL einen deutlichen Mehrwert für die Kunden dar, da sich Projekte in erheblich kürzerer Zeit realisieren lassen.

"Wir haben die STAS als enorm erfolgreiches Unternehmen kennengelernt und verstehen jetzt, nachdem wir STAS CONTROL selbst evaluiert haben, warum das so ist. BI-Einführungen auf Basis von SAP ERP innerhalb von 10 Tagen habe ich bisher nicht erlebt. Bei STAS ist das - dank vordefinierter Betriebswirtschaft und Schnellstart-Garantie - wohl inzwischen gang und gäbe", begründet mercuryone-Geschäftsführer DI Georg Komornyik die Kooperation. "Mit STAS CONTROL können wir nicht nur Projekte bei Neukunden sehr viel schneller umsetzen. Auch unsere Bestandskunden werden beim weiteren Ausbau ihrer Software-Plattform von der Turnkey-Lösung, die alle Funktionsbereiche eines Mittelständlers abdeckt, profitieren."

"Nach der Freigabe von STAS CONTROL auf Basis der SAP BusinessObjects Technologie im Juli freuen wir uns natürlich besonders, mit mercuryone einen Partner gewonnen zu haben, der im Umfeld SAP BusinessObjects (BO) bereits so erfolgreich etabliert ist", begrüßt Andreas Gruber-Veit, Manager der STAS Austria GmbH die Kooperation. "Die umfassenden Kompetenzen und der gute Marktzugang zu mittelständischen Unternehmen, die mercuryone in die Zusammenarbeit einbringt, werden dazu führen, dass STAS Austria in sehr kurzer Zeit ähnlich erfolgreich sein wird, wie STAS heute bereits in Deutschland und der Schweiz."

Als eine der führenden Business Intelligence Firmen Österreichs steht mercuryone für betriebswirtschaftliche und technische Konzeption und Umsetzung von umfassenden, durchgängigen Business Intelligence Lösungen. mercuryone setzt auf das Kernteam der mercury business solutions auf. mercury war seit 2002 größter BusinessObjects (SAP BO) Partner in Österreich und wurde mehrfach ausgezeichnet, zuletzt von SAP Österreich als "BO Partner des Jahres 2008".

Die STAS GmbH hat sich im deutschsprachigen Raum überall dort als einer der führenden Anbieter etabliert, wo es um die risikolose Einführung von Lösungen für Business Intelligence und Performance Management in mittelständischen Unternehmen geht. STAS CONTROL, die schlüsselfertige betriebswirtschaftliche Lösung zur Planung, Analyse und Steuerung mit Schnellstart-Garantie, ist bereits bei rund 800 Unternehmen im Einsatz, wobei als Basistechnologie wahlweise IBM Cognos, SAP BusinessObjects oder Microsoft/Cubeware genutzt werden kann.

STAS GmbH

Die 1991 gegründete STAS GmbH mit Sitz in Reilingen, nahe dem Grand-Prix-Kurs von Hockenheim, beschäftigt 60 Mitarbeiter, ist im deutschsprachigen Raum tätig und seit 2008 mit eigener Tochter in Österreich vertreten. Unter der Marke STAS CONTROL entwickelt und vertreibt STAS schlüsselfertige betriebswirtschaftliche Softwarelösungen (BI, CPM) zur Planung, Analyse und Steuerung mittelständischer Unternehmen. Dank Schnellstart-Garantie für die risikolose Einführung in den Branchen Industrie, Automotive, Banken/Finanzdienstleistung, Großhandel sowie Dienstleistung hat sich das Unternehmen erfolgreich im Mittelstand etabliert. Zu den rund 800 Kunden zählen so renommierte Unternehmen wie Banner Batterien, BBS Felgen, Elta Elektronikgeräte, Faller Modellspielwaren, Felina Dessous, Gloria Feuerlöschsysteme, HeidelbergCement, Hermann Pfanner Getränke, IWC Uhrenmanufaktur, Mitsubishi Electric, Truma Gerätetechnik sowie rund 50 Genossenschaftsbanken. Der Reilinger Spezialist für mittelstandsgerechte Controlling-Lösungen ist seit Anfang 2008 eine 100prozentige Tochtergesellschaft der Ulmer Unternehmensgruppe FRITZ & MACZIOL : INFOMA und damit Teil des niederländischen Technologiekonzerns Imtech N.V.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.