Neuer Auftrag für STAS direkt auf den Mittelstandstagen

Der umfassende Auswahlprozess der Oskar Lehmann GmbH & Co.KG wurde bei den Mittelstandstagen in Reilingen mit der Bestellung von STAS CONTROL abgeschlossen

(PresseBox) (Reilingen, ) Einmal STAS, immer STAS. Jens Gerking, der Controlling-Leiter der Oskar Lehmann GmbH & Co.KG, war bereits seit 2003 zufriedener Kunde des BI- und CPM-Anbieters, bevor er sich am 01.11.2009 neuen Herausforderungen stellte und den Aufbau des Controllings bei der Oskar Lehmann GmbH & Co. KG übernahm. Dabei wird er zukünftig durch die BI- und CPM-Lösung STAS CONTROL unterstützt, die er während der 13. STAS Mittelstandstage in Reilingen in Auftrag gab.

"Das war schon mein fünfter Besuch bei den Mittelstandstagen. Ich freue mich, dass wir kurzfristig das Okay von unserer Geschäftsführung bekommen haben und ich den Auftrag sogar noch bei der Veranstaltung unterschreiben konnte", meint Jens Gerking. "Ich freue mich, jetzt wieder STAS Kunde zu sein."

Das 1961 von Oskar Lehmann in Blomberg gegründete Fertigungsunternehmen produziert ein vielfältiges Sortiment an Kunststoffteilen wie Kappen, Gleiter usw. für viele Branchen, insbesondere für die Möbelindustrie. Darüber hinaus fertigt Oskar Lehmann Sonderartikel nach kundenspezifischen Anforderungen und bietet dabei eine vollständige Wertschöpfungskette aus einer Hand - von der Entwicklung über die Produktion bis zur Logistik.

Eine der zentralen Forderungen der Geschäftsführung an den neuen Controlling-Verantwortlichen ist es, das bestehende, sehr aufwendige und nicht immer transparente monatliche Berichtswesen durch ein gut aufbereitetes tagesaktuelles Reporting-System abzulösen. Obwohl Jens Gerking STAS CONTROL bereits aus der Praxis kannte, wurden insgesamt drei Systeme ausführlich evaluiert.

Erneut konnte STAS gegenüber dem Mitbewerb punkten. Laut Jens Gerking hatte die BI-Lösung, die bei Oskar Lehmann auf Basis von Cubeware eingeführt werden soll, gleich unter mehreren Aspekten die Nase vorn: "STAS CONTROL besitzt für unsere Vor-Systeme WINCARAT und Varial erprobte Standardschnittstellen. Das QM-Modul basiert auf Quipsy, das bei uns ebenfalls im Einsatz ist. So etwas wie die Schnellstart-Garantie konnte uns sonst auch niemand bieten - und das Beste: Aus meiner eigenen Erfahrung weiß ich, dass sie wirklich realistisch ist." Die Einführung wird im zweiten Halbjahr phasenweise erfolgen. Zunächst sollen Vertrieb und Einkauf in Betrieb genommen werden, anschließend dann der Finanzbereich und das QM-Modul.

Uwe Schulze, Geschäftsführer der STAS GmbH, freut sich: "Wir haben mehrere Kunden, deren Chefcontroller bereits zum zweiten oder dritten Mal Anwender von STAS CONTROL geworden sind. Ohne dass ich von der beruflichen Fluktuation bei unseren Kunden profitieren möchte, ist es doch immer wieder positiv zu erleben, wie treu die Anwender von STAS CONTROL sind. Überzeugender lässt sich Kundenzufriedenheit kaum beschreiben."

STAS GmbH

Die 1991 gegründete STAS GmbH mit Sitz in Reilingen, nahe dem Grand-Prix-Kurs von Hockenheim, ist mit 60 Mitarbeitern im deutschsprachigen Raum tätig und seit 2008 in Österreich vertreten. Unter der Marke STAS CONTROL entwickelt und vertreibt STAS schlüsselfertige betriebswirtschaftliche Softwarelösungen (BI, CPM) zur Planung, Analyse und Steuerung mittelständischer Unternehmen. Dank Branchenkonzentration und Schnellstart-Garantie für die risikolose Einführung hat man sich erfolgreich im Mittelstand etabliert. Im Geschäftsbereich STAS Services bringt der IBM Advanced Partner seine langjährigen Erfahrungen mit der IBM Cognos-Technologie auch in individuelle BI- und CPM-Projekte ein. Zu den 750 Kunden zählen renommierte Unternehmen wie Banner Batterien, Beate Uhse, Concorde Reisemobile, Elta Elektronikgeräte, Felina Dessous, Flex-Elektrowerkzeuge, HeidelbergCement, Hermann Pfanner Getränke, IWC Uhrenmanufaktur, Marker, Mitsubishi Electric, PRÜF-TECHNIK, Truma Gerätetechnik sowie rund 60 Banken. Das Unternehmen ist seit 2008 eine 100% Tochtergesellschaft der Ulmer Unternehmensgruppe FRITZ & MACZIOL : INFOMA und damit Teil des niederländischen Technologiekonzerns Imtech N.V.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.