STARFACE ist die "IP-Telefonanlage des Jahres 2010"

Asterisk-basierte TK-Anlage der STARFACE GmbH holt bei der funkschau-Leserwahl zum zweiten Mal in Folge den Titel "ITK-Produkt des Jahres" in der Kategorie "IP-Telefonanlagen"

(PresseBox) (Karlsruhe, ) Die Leser der Fachzeitschrift "funkschau" haben die STARFACE Telefonanlage zum zweiten Mal in Folge zum "ITK-Produkt des Jahres" in der Kategorie "IP-Telefonanlagen" gewählt. Im Rahmen des Wettbewerbs hatten im August und September 2010 über 1.500 funkschau-Leser über die Top-Produkte in zehn Kategorien abgestimmt.

"Der Titelgewinn im vergangenen Jahr war großartig - aber die Titelverteidigung freut uns sogar noch ein Quäntchen mehr", erklärt Florian Buzin, Geschäftsführer der STARFACE GmbH. "Sie beweist, dass wir uns im TK-Markt als feste Größe etabliert haben - und dass STARFACE jetzt der Benchmark ist, an dem sich alle IP-basierten Anlagen messen lassen müssen. Für ein junges Unternehmen wie uns ist das eine tolle Leistung."

Die STARFACE Telefonanlage ist in vier Ausbaustufen erhältlich, von der Plug-in-Appliance mit vier Nebenstellen fürs Home-Office bis zur professionellen Lösung für große Unternehmen und Callcenter mit bis zu 500 Nebenstellen.

Nahtlose Integration in Business-Prozesse

STARFACE ist eine offene, transparente Plattform, die es Unternehmen jeder Größe leicht macht, die Telefonie nahtlos in die Geschäftsprozesse einzubinden. High-End-Funktionalitäten wie Conferencing und Voicemail sind in STARFACE standardmäßig ohne Aufpreis enthalten. Kostenlose CTI-Clients ermöglichen den Anwendern eine effiziente Anbindung von Windows- und Mac-Clients sowie von iPhones und BlackBerrys.

Für eine optimale Prozessintegration unterstützt STARFACE offene Schnittstellen zu gängigen CRM-Systemen wie Microsoft Outlook, Lotus Notes, Salesforce, SugarCRM, DayLite und Microsoft Dynamics. Teilnehmer können sich damit unter anderem bei Gesprächsannahme detaillierte Kundeninformationen anzeigen lassen oder Telefonate in ihrer ERP-Software automatisch auf Mandanten oder Kostenstellen zuweisen.

Als Stand-Alone-System oder Add-on-Modul

Je nach Anforderung kann STARFACE sowohl als Stand-Alone-System betrieben als auch neben vorhandenen ISDN-Anlagen installiert werden, um diese günstig mit zusätzlichen Features nachzurüsten. Die Lösung wird über Fachhändler vertrieben und derzeit von über 5.000 Kunden eingesetzt.

STARFACE GmbH

STARFACE ist die zukunftssichere, mehrfach preisgekrönte Telefonanlage für kleine und mittelständische Unternehmen. Mit seinem innovativen Modulkonzept bringt STARFACE als hochgradig flexible und vielseitige Plattform der Geschäftskommunikation leistungsstarke Enterprise-Funktionalität in den Mittelstand. STARFACE vereint dazu die Telefonie sowie weitere Dienste wie E-Mail-, Daten- und Faxkommunikation in einer durchgängigen und benutzerfreundlichen Unified Communications-Umgebung. STARFACE ermöglicht darüber hinaus die nahtlose Integration der Kommunikationsdienste in die IT-gestützten Geschäftsprozesse des Unternehmens. Alle heute gängigen Technologien und Standards wie Analognetz, ISDN, und Voice-over-IP werden von STARFACE unterstützt.

STARFACE ist ein Produkt der STARFACE GmbH, Karlsruhe, Deutschland.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.