+++ 812.282 Pressemeldungen +++ 33.741 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

STARFACE intensiviert Zusammenarbeit mit Panasonic und startet Sales Challenge in Q1-2016

Panasonic-Terminals KX-HDV130, KX-HDV230 und KX-TPA65 neu in STARFACE integriert / STARFACE Partner Sales Challenge in Q1-2016 / Panasonic 65 Zoll 4K UHD LED TV und weitere attraktive Preise von Panasonic zu gewinnen

(PresseBox) (Karlsruhe, ) Der deutsche Telefonanlagen-Hersteller STARFACE GmbH verstärkt ab sofort die Zusammenarbeit mit Panasonic. Die Panasonic Terminals KX-HDV130, KX-HDV230 und KX-TPA65 – jeweils schwarz und weiß erhältlich – wurden in die UCC-Plattform STARFACE integriert. Dank STARFACE Zero-Touch-Provisionierung unterstützen sie damit als vollwertige Systemtelefone alle Komfort-Merkmale von STARFACE.

„Die Panasonic Endgeräte der KX-HDV Serie eignen sich hervorragend für den Einsatz mit STARFACE Telefonanlagen. Sie sind unter anderem Hotdesking-fähig, Zero-Touch-autoprovisionierbar, ermöglichen Firmware-Kontrolle und Telefonsicherung per Passwort, verfügen über Self-Labeling Keys und sind zu attraktiven Preisen erhältlich“, begründet STARFACE Produktmanager Benedikt Kantus die Entscheidung für die Integration der Panasonic Terminals, und ergänzt: „Sie verfügen über eine hochwertige Tonqualität, Vollduplex-Freisprechen und eine Headset-Direkttaste. Die Integration ins Firmennetz ist für die Panasonic Endgeräte durch Power-over-Ethernet (PoE) und VLAN möglich.“

Flankierend zur Integration der neuen Endgeräte unterstützen STARFACE und Panasonic den STARFACE Channel im Rahmen der „Partner Sales Challenge“ im ersten Quartal 2016 mit attraktiven Preisen. Diejenigen Partner, die bis Ende März 2016 die meisten Panasonic SIP-Terminals vermarktet haben, werden mit hochwertigen Panasonic Geräten belohnt: Der Sieger erhält ein Panasonic 65 Zoll 4K UHD LED TV im Wert von circa 1.900 Euro UVP, der Zweite ein Panasonic Home Cinema System im Wert von circa 1.200 Euro UVP. Der drittplatzierte STARFACE Partner gewinnt eine Panasonic Lumix Digitalkamera im Wert von circa 320 Euro UVP.

Mehr Informationen zu STARFACE und zur Partner Sales Challenge finden interessierte Leser unter www.starface.de.

Website Promotion

Über die STARFACE GmbH

Die STARFACE GmbH ist ein junges, dynamisch wachsendes Technologieunternehmen mit Sitz in Karlsruhe. 2005 gegründet, hat sich der Hersteller von IP-Telefonanlagen und -Kommunikationslösungen fest im Markt etabliert und gilt als innovativer Trendsetter. Im Mittelpunkt des Produktportfolios stehen die Linux-basierten STARFACE Telefonanlagen, die wahlweise als Cloud-Service, Hardware-Appliance und virtuelle VM-Edition verfügbar sind und sich für Unternehmen jeder Größe eignen. Die vielfach preisgekrönte Telefonanlage - STARFACE errang unter anderem vier Siege und drei zweite Plätze bei den funkschau-Leserwahlen 2009 bis 2015 - wird ausschließlich über qualifizierte Partner vertrieben.

STARFACE wird in Deutschland entwickelt und produziert und lässt sich als offene, zukunftssichere UCC-Plattform mit zahlreichen CRM- und ERP-Systemen verknüpfen. Sie unterstützt gängige Technologien und Standards wie Analognetz, ISDN, NGN und Voice-over-IP und ermöglicht über offene Schnittstellen die Einbindung von iOS- und Android-basierten Mobiltelefonen sowie Windows- und Mac-Rechnern in die Kommunikationsstruktur von Unternehmen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo rechts) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton und Informationsmaterialien. Die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.