High-End-Telefonie für Agenturen, Ärzte, Freiberufler: STARFACE unterstützt Siemens OpenStage Modelle

Einfache Inbetriebnahme mit One- oder Zero-Touch-Provisioning / Automatische Belegung von Funktionstasten / High-End-SIP-Telefone garantieren höchsten Kommunikationskomfort in VoIP-Umgebungen

(PresseBox) (Karlsruhe, ) STARFACE erweitert das Endgeräteportfolio der STARFACE Telefonanlage ab sofort um die SIP-Telefone der Siemens OpenStage Produktreihe. Die eleganten High-End-Business-Endgeräte mit großen Displays und breiter Funktionspalette richten sich an Anwender in anspruchsvollen Kommunikationsumgebungen und runden das STARFACE Endgeräteportfolio nach oben hin ab.

Im aktuellen Release 4.1 wurde die STARFACE Software um ein leistungsstarkes Autoprovisioning für alle Siemens OpenStage Modelle ergänzt: Die Telefonanlage erkennt jetzt automatisch alle angeschlossenen OpenStage Endgeräte und konfiguriert sie für den Betrieb. Die Bereitstellung erfolgt wahlweise als "One-Touch"-Provisioning über die Funktion "Telefonsuche" oder als "Zero-Touch"-Provisioning über einen geeigneten DHCP-Server. Ebenso bequem lassen sich die Besetztlampenfelder der Telefone automatisiert belegen.

"Die OpenStage Modelle von Siemens sind High-End-Telefone für Vieltelefonierer, ideal für Freiberufler, Agenturen, Arztpraxen und andere qualitätsorientierte Unternehmen. Sie ergänzen unser Endgeräteportfolio perfekt", erläutert Gerhard Wenderoth, Director Business Development bei STARFACE. "STARFACE unterstützt jetzt Autoprovisioning für Tiptel, die Snom 300 Serie und Siemens OpenStage. Unsere Kunden können also aus einer breiten Palette wählen - vom einfachen Einsteiger-Telefon über viele Mittelklassegeräte bis hin zu High-End-Modellen für Vermittlungsplätze und Telefonzentralen. Für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel ist das richtige Telefon dabei."

Hingucker mit großen Displays

STARFACE unterstützt die gesamte OpenStage Palette, vom einfachen OpenStage 15 über die Business-Modelle OpenStage 20, 40 und 60 bis hin zum Flaggschiff OpenStage 80. Die Komfortendgeräte machen es STARFACE Anwendern leicht, von den Vorteilen moderner Businesskommunikation zu profitieren. So lässt das Topmodell OpenStage 80 den STARFACE Kunden mit 15 teils fest belegten, teils frei belegbaren LED-Funktionstasten viel Freiheit bei der Gestaltung der individuellen Kommunikationsumgebung. Die Steuerung erfolgt bequem über einen 6,4-Zoll-Touchscreen. Voice-Mail-Integration, Anruflisten, persönliche Adressbücher, Call-Logging und viele weitere Komfortfunktionen komplettieren die Feature-Palette.

In kommunikationsintensiven Umgebungen, etwa beim Einsatz in der Telefonzentrale, können die Endgeräte optional um zwei Addon-Besetztlampenfelder mit je zwölf doppelt belegbaren LED-Tasten erweitert werden. Für weitere individuelle Anpassungen ist eine XML-API vorhanden.

VoIP-Telefonie mit ausgezeichneter Sprachqualität

Als native SIP-Telefone sind die OpenStage Modelle für VoIP-Umgebungen optimiert: Ausgestattet mit bis zu zwei Ethernet-Ports, können die Telefone in 10 MBit-, 100 MBit- oder 1 GBit-Netzwerken betrieben werden. Für eine einwandfreie Sprachqualität unterstützen die Geräte VLAN-Tagging, QoS-Mechanismen und die Codecs G.711, G.729 und G.722. Die Stromversorgung erfolgt jeweils über Powerover-Ethernet nach IEE 803.2af, sodass sich der Verkabelungsaufwand bei Neuinstallationen auf ein Minimum beschränkt.

Mehr zu STARFACE und zur Endgerätepalette unter http://www.starface.de.

STARFACE GmbH

STARFACE ist die zukunftssichere, mehrfach preisgekrönte Telefonanlage für kleine und mittelständische Unternehmen. Mit seinem innovativen Modulkonzept bringt STARFACE als hochgradig flexible und vielseitige Plattform der Geschäftskommunikation leistungsstarke Enterprise-Funktionalität in den Mittelstand. STARFACE vereint dazu die Telefonie sowie weitere Dienste wie E-Mail-, Daten- und Faxkommunikation in einer durchgängigen und benutzerfreundlichen Unified Communications-Umgebung. STARFACE ermöglicht darüber hinaus die nahtlose Integration der Kommunikationsdienste in die ITgestützten Geschäftsprozesse des Unternehmens. Alle heute gängigen Technologien und Standards wie Analognetz, ISDN, und Voiceover-IP werden von STARFACE unterstützt.

STARFACE ist ein Produkt der STARFACE GmbH, Karlsruhe, Deutschland.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.