S&T implementiert E-Government-Portal in Serbien

Ein großer Schritt für die Online-Verwaltung

(PresseBox) (Wien/Belgrad, ) Für die serbische Regierung entwickelte S&T ein nationales Internetportal. Dieses erleichtert die Kommunikation zwischen Bürgern und Ämtern und macht sie effizienter und zugänglicher. Der Anwender kann Formulare elektronisch ausfüllen, digital signieren, Steuern zahlen und mehr als 50 verschiedene Online-Dienste nutzen. In den kommenden zwei Jahren soll sich diese Zahl auf über 500 erhöhen.

Um den Zugang zu öffentlichen Informationen und die Effizienz von Verwaltungsabläufen zu verbessern, entschloss sich das Ministerium für Telekommunikation ein Portal für elektronische Amtswege aufzusetzen (www.euprava.gov.rs). Dieses sollte in erster Linie Bürgern zeitraubende Behördenwege ersparen, aber auch Unternehmen und Beamten in ihrer täglichen Arbeit Vorteile bringen. S&T Serbien realisierte mit der Unterstützung von S&T Kroatien diese einzigartige virtuelle Anlaufstelle.

Eines der Hauptziele des Projektes war es, die Transparenz der öffentlichen Verwaltung in Serbien zu erhöhen und gleichzeitig moderne Technologien und schnellen Zugriff auf Informationen und Dienstleistungen anzubieten. Die Lösung wurde als höchst leistungsfähig und zuverlässig entwickelt und verbindet hohe Geschwindigkeit mit höchster Sicherheit.

Komplexe Lösung, einfach anzuwenden

Die größten Herausforderungen waren der Aufbau einer vollständig integrierten Lösung, die komplexe Anforderungen abdeckt aber zur selben Zeit einfach zu bedienen ist.

S&T entwickelte die elektronische Antragsstellung, synchronisierte Steuerzahlungen mit dem Finanzamt und führte weitere innovative Online-Dienste ein. Dies und zugleich die Lieferung anderer Subsysteme wie dem Content Management, einer zentralen Zeitregistrierung oder dem System zur Verarbeitung elektronischer Anträge, bilden die Basis für zukünftige Entwicklungen und laufende Verbesserungen des öffentlichen Dienstes in Serbien.

"Durch die Umsetzung dieses Projektes erhielten die Bürgerinnen und Bürger eine komplette Lösung, die leicht zugänglich und einfach zu verwenden ist. Dadurch wurde der Zugriff auf öffentliche Dokumente und der Kontakt zu den Ämtern um ein Vielfaches vereinfacht", kommentiert Damir Baralic, Direktor der nationalen Informations- und Internetagentur im Ministerium für Telekommunikation und Informationsgesellschaft.

S&T System Integration & Technology Distribution AG

Mit ca. 2600 Mitarbeitern und einem Umsatz von EUR 411 Mio. (2009) ist S&T führender Gesamtanbieter von Beratung, Outsourcing, Systemintegration und IT-Services in Mittel- und Osteuropa sowie der deutschsprachigen Region. Die S&T Gruppe ist in 21 Ländern präsent, darunter mit zwei Minderheitsbeteiligungen in China und Russland. Kerngeschäft von S&T sind Beratung, Entwicklung, Implementierung und Betrieb kundenspezifischer IT-Lösungen, -Prozesse und -Systeme. S&T betreut große und mittelständische Unternehmen entlang der gesamten IT-Wertschöpfungskette in den Bereichen Fertigung, Handel, Telekommunikation, öffentliche Verwaltung, Finanzdienstleistung sowie Energie- und Versorgungswirtschaft. Die S&T AG hat ihren Sitz in Wien und ist seit 2003 an der Wiener Börse gelistet.

www.snt-world.com - XETRA Vienna: SNT

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.