Sparhandy warnt vor Rückschritt im Mobilfunkmarkt

Denn aktuelle Studie prophezeit Ende der Flatrates

(PresseBox) (Köln, ) Die Veröffentlichung der Studie einer internationalen Anwaltskanzlei hat dazu geführt, dass in verschiedenen deutschen Medien das Ende der Flatrates im Mobilfunk prophezeit wurde. Wilke Stroman, Geschäftsführer der Sparhandy GmbH, widerspricht dem deutlich:

"Eine Abschaffung der Flatrates und eine volumenabhängige Bepreisung käme einem Rückschritt in den Beginn des UMTS-Zeitalters und damit in das Mittelalter des Mobilfunks gleich", erklärt Stroman. "Wir haben damals lernen müssen, dass Kunden 'unkalkulierbare' Tarifangebote nicht akzeptieren. Und Datenvolumen sind - im Gegensatz zu der Gesprächszeit, die man realistisch einschätzen kann - unkalkulierbar."

Erst durch die Einführung von echten Daten-Flatrates wurden Datentarife zum Erfolg. "Den Kunden diese gelernten und gewünschten Angebote in Zukunft wieder vorzuenthalten, halte ich für sehr schwierig. Wir bei Sparhandy sehen, dass unsere Kunden die aktuelle Praxis der Flatrate mit einer Drosselung der Datengeschwindigkeit bei 3 beziehungsweise 5 GB voll akzeptieren. Das wird auch in Zukunft der Weg sein, den die Netzbetreiber zumindest in Deutschland wählen werden."

Kunden, die regelmäßig sehr große Datenmengen mobil laden, sind nach Einschätzung von Stromann allenfalls bereit, für mehr Volumen einen Aufpreis zu bezahlen. "Produkte wie etwa mobook XL mit 10 GB Datenvolumen im Monat werden schon heute oft nachgefragt. Das ist ein gangbarer Weg für die Zukunft. Aber bestimmt nicht die Abschaffung der Flatrate."

Sparhandy GmbH

Die Sparhandy GmbH hat sich als eines der führenden Dienstleistungsunternehmen im Bereich Mobilfunk etabliert. Der TÜV SÜD zertifizierte Onlinehändler vermarktet anbieterunabhängig Handytarife und Endgeräte rund um die mobile Kommunikation und entwickelt eigenständig innovative Angebote. Inzwischen hat die Sparhandy GmbH über 600.000 Verträge abgewickelt. Im November 2008 startete das Unternehmen mit .mobook. sein neues Online Shopping Portal für mobiles Internet und Notebooks.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.