Multifunktionswerkzeug "Multi-V" - jetzt noch kleiner

(PresseBox) (Lich, ) Multifunktionalität ist ein Top-Thema bei der modernen Bearbeitung. Um Lagerplatz und Zeit bei der Maschineneinstellung zu sparen, hat die hessische Spanabhebende Präzisionswerke GmbH (SPPW) ihr etabliertes Präzisionswerkzeug "Multi-V" weiter entwickelt und verkleinert: Das Mikro-Werkzeug zum Bohren, Fräsen, Fasen und Senken ist nun mit weiteren Spitzenwinkeln und ab einem Durchmesser von 0,1 mm erhältlich.

Für Multi-V bedeutet dies: Im Durchmesserbereich von 0,1 bis 2,6 mm ist das Präzisionswerkzeug nun in 1/10-Abmessungen lieferbar. Somit kann seine Vielseitigkeit auch in der Kleinstbearbeitung voll ausgeschöpft werden. Fertigungsprozesse werden durch die Multifunktionalität des Mikro-Werkzeugs weiter optimiert - auch in der Bearbeitung von winzigen Flächen.

Multi-V ist ein Multifunktionswerkzeug aus Hartmetall mit zwei Schneiden und verstärktem Schaft. Es wird in verschiedenen Spitzenwinkeln angeboten: Die Winkel 60°, 90° und 120° sind in blanker Ausführung oder mit Hard.X-TiALN-Beschichtung erhältlich. Ebenfalls erhältlich ist der Winkel 100° für den Flugzeugbau und 40° für Gravuraufgaben. Eine Besonderheit des Präzisionswerkzeugs liegt in der umlaufenden Fase. Sie verläuft über die Spitze des Werkzeugs und macht Multi-V dadurch besonders stabil. Als Schneidstoff werden Feinstkornsorten der ISO-Anwendungsklasse K10/20 verwendet. Aufgrund dieser Feinkörnigkeit können sehr scharfe, schartenfreie Schneidkanten erzeugt werden.

Konzipiert wurde Multi-V für die Optimierung von Fertigungsprozessen. Anbohren, Umfangsfräsen, Senken, Zirkularfräsen, Bohren, Nutfräsen, Fasfräsen und Kombifräsen: Bis zu acht Bearbeitungsvorgänge lassen sich mit Multi-V durchführen, ohne dass das Werkzeug gewechselt werden muss. Weitere Vorteile des Multifunktions-CNC-Werkzeugs sind eine vereinfachte Lagerhaltung und kürzere Rüstzeiten. Da mit Multi-V Arbeitsgänge rationalisiert und zusammengefasst werden können, sparen Anwender nicht nur Zeit, sondern auch Geld. Außerdem versprechen die hochpräzisen Werkzeuge mehr Leistung, denn sie garantieren höchste Oberflächengüten und schaffen einen Zusatznutzen durch ihre Multifunktionalität. All dies macht Multi-V zum idealen Werkzeug für CNC-Maschinen und Bearbeitungszentren.

Multi-V wird bereits seit 1993 produziert. SPPW war damals der erste Anbieter, der dieses Werkzeug als Katalog-Standard anbot. In den 17 Jahren seit der erfolgreichen Markteinführung wurde das Präzisionswerkzeug kontinuierlich weiterentwickelt. Im Zuge der Konzentration auf Mikro-Werkzeuge liegt das Multifuktions-CNC-Werkzeug nun in einer noch kleineren Version vor.

Ergänzend zu Multi-V gibt es das Werkzeug "Combi-Mag" aus dem Schneidstoff HSS-E05. Als einfachere Variante des Multi-V stellt es eine günstige Alternative dar. Mit diesem Multifunktionswerkzeug können die Bearbeitungen Bohren, Zentrieren, Senken, Fasen und Bohrsenken durchgeführt werden. Das Präzisionswerkzeug ist in einem Spitzenwinkel von 90°erhältlich.

Mit den Erweiterungen der Produktpalette Multifunktionswerkzeuge in mehr Durchmesserbereiche und Spitzenwinkel steht jetzt die Vielseitigkeit von Multi-V zur Multifunktionsbearbeitung für fast alle Bearbeitungsaufgaben zur Verfügung.

http://www.sppw.de/...

Spanabhebende Präzisionswerkzeuge GmbH

SPPW ist ein deutsches Familienunternehmen mit Sitz im hessischen Lich. Seit der Gründung 1963 beschäftigen wir uns mit der Vermarktung und der Entwicklung von Hochleistungs- Zerspanungswerkzeugen und sind "logistische Netzwerkplattform" für verschiedene Partner, hauptsächlich im deutschsprachigen Raum.

Das Katalogprogramm von SPPW umfasst ca. 30.000 Artikel. Neben einer umfangreichen Palette aus den Bereichen Bohren, Zentrieren, Reiben, Senken, Fräsen und Gewinden bietet SPPW Spezialitäten und Problemlöser wie überlange Werkzeuge, Multifunktionswerkzeuge, Mikrowerkzeuge und Werkzeuge für die Zerspanung von neuen Materialien, Kunststoffen, Leichtlegierungen und Wabenverbundwerkstoffen an.

Durch jahrelange Erfahrung, konsequente Forschung und Weiterentwicklung von Präzisionswerkzeugen sowie dem breiten, in großer Serie produzierten, Programm und der daraus resultierenden konstanten Qualität bei hoher Verfügbarkeit hat sich SPPW zu einem der führenden Unternehmen im Bereich der Zerspanung von Faserwerkstoffen, Aluminium, Kompositen und der Mikrozerspanung entwickelt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.