Neues T-Mobile Headset SH 305 erstmals von SouthWing: eines der kleinsten, leichtesten und vielseitigsten Geräte auf dem Markt

(PresseBox) (Barcelona, ) SouthWing, Spezialist für das Design von kabellosen Lösungen für Mobilnetzbetreiber, lanciert gemeinsam mit T-Mobile das Headset SH 305. Das Gerät basiert auf dem neuesten Stand der Technik. Eine innovative Vorzugsnummerntaste erlaubt es dem Benutzer, die meistgewählte Nummer mit einem einzigen Tastendruck (Push4™) anzuwählen.

SouthWing ist der erste Hersteller, der diese für SouthWing patentierte technologische Neuheit auf den Markt bringt. Mit einem simplen Tastendruck (Push4™) kann der Benutzer die bevorzugte Nummer anwählen, diese privilegierte Nummer kann jederzeit einfach geändert werden.

Der SH 305 zählt mit einem Gewicht von 11 Gramm zu den kleinsten und leichtesten Geräten auf dem Markt. Die Befestigungsmöglichkeit am Ohr lässt sich abnehmen sodass das Gerät auch an der Kleidung befestigt werden kann.

Das Headset SH 305 ist mit allen Mobiltelefonen die Bluetooth unterstützen kompatibel und bietet neben bester Tonqualität eine Vielzahl von Funktionen: verbesserte Stimmwahl dank vielgerichtetem Mikrophon, automatisches Auflegen, Lautstärkenkontrolle, Mute-Taste, Wiederwahl sowie Batteriestandsanzeiger. Der SH 305 hat eine Batterieleistung von bis zu 6 Stunden Gesprächszeit sowie 300 Stunden im Bereitschaftsmodus. Der SH 305 wird mit drei verschiedenfarbigen Gehäusen sowie einem Ladegerät geliefert.

Produkteigenschaften:

- Push4- Vorzugsnummerntaste
- Gesprächszeit: 6 Stunden
- Bereitschaftsmodus: 300 Stunden
- Bluetooth V1.2
- Stimmwahl
- verschiedene Tragemöglichkeiten
- Headset und Freisprecheinrichtung
- 3 verschieden-farbige Gehäuse
- Gewicht: 11 Gramm
- Reichweite: 10 Meter
- 12 Klingeltöne

Der empfohlene Einzelhandelspreis des SH 305 beträgt 49 Euro, es wird eine zweijährige Garantie gewährt.

SouthWing

SouthWing wurde im Dezember 2000 an der INSEAD Business School in Fontainebleau (Frankreich) gegründet und hat seinen Hauptsitz seit 2001 in Barcelona. Der Erfolg des Unternehmens basiert auf Innovation sowie dem fortlaufenden Bestreben, die technologische Entwicklung von Headsets voranzutreiben. SouthWing entwickelt und vertreibt seine Produkte weltweit.

Zu den Mitgliedern des Management-Teams von SouthWing gehören ehemalige Führungskräfte von zahlreichen Blue-Chip Technologie-Unternehmen wie Ericsson, Nokia, Philips, Vodafone und Siemens.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.