Sourcefire und Qualys bieten gemeinsam optimale Risikoanalyse in Echtzeit an

Die Integration von Sourcefire 3D System und QualysGuard ermöglicht Unternehmen eine Senkung der Total Cost of Ownership durch die Reduktion relevanter Netzwerk-Bedrohungen

(PresseBox) (München, ) Sourcefire, Inc. (Nasdaq:FIRE), Open-Source-Innovator, Snort®-Erfinder und führend im Bereich Cyber Security, gibt zusammen mit Qualys®, Inc., dem führenden Anbieter von On-Demand-Lösungen für das Management von IT-Sicherheitsrisiken und Compliance, bekannt, nunmehr den Status eines Qualys Solution Partners gewonnen zu haben. Beide Unternehmen haben das Sourcefire 3D® System in QualysGuard® integriert.

Die Kombination aus Sourcefire und Qualys gibt Unternehmen die Möglichkeit, die Zahl der relevanten Netzwerk-Bedrohungen weiter zu verringern. Mithilfe des Sourcefire Defense Center® werden hierzu die vom Sourcefire Intrusion Prevention System (IPS) aufgedeckten Bedrohungen mit den von QualysGuard identifizierten Schwachstellen des Hosts in Beziehung gesetzt. Durch das Zusammenwirken von Sourcefire und Qualys lässt sich die Zahl der vom Sourcefire IPS festgestellten Netzwerk-Bedrohungen drastisch verringern, die ein Handeln erfordern. Das steigt den Sicherheitsgrad und senkt die Total Cost of Ownership (TCO).

"Durch unsere innovative Partnerschaft mit Sourcefire erhalten unsere Kunden vermehrten Einblick in die Relevanz von Attacken und können sich damit verstärkt auf die entscheidendsten Bedrohungen konzentrieren", unterstreicht Wolfgang Kandek, Chief Technology Officer bei Qualys.

Die Integration erlaubt Kunden den Import von QualysGuard-Scan-Daten in die Sourcefire RNA® (Real-time Network Awareness) Host-Datenbank. Damit besteht die Möglichkeit, die in Echtzeit eingeholten Network-Discovery-Informationen mit Daten zu verknüpfen, die beim Ableuchten der aktuellen Schwachstellen gewonnen wurden. Wertvolle Analysezeit wird gespart und Anwender können auf diese Weise rasch feststellen, ob ein Host für ein bestimmtes Exploit anfällig ist.

Martin Roesch, Gründer und CTO von Sourcefire, erklärt: "Unternehmen vergeuden viel Zeit für Bedrohungen, die für ihre Netzwerke in Wirklichkeit überhaupt nicht relevant sind. Durch die Verbindung der von RNA gelieferten Echtzeit-Netzwerkinformationen mit den aktiven Scan-Daten von Qualys kann das Sourcefire 3D System jetzt die Zahl der ein Handeln erfordernden Alarme verringern, sodass der Kunde sein Augenmerk auf diejenigen Vorfälle richten kann, die für seine Umgebung tatsächlich von Bedeutung sind."

Über Qualys

Qualys, Inc. ist der führende Anbieter von On-Demand-Lösungen für das Management von IT-Sicherheitsrisiken und Compliance, die als Serviceleistungen angeboten werden. Die Software-as-a-Service-Lösungen des Unternehmens lassen sich überall auf der Welt binnen Stunden einrichten, um Kunden umgehend und fortlaufend darüber auf dem Laufenden zu halten, wie sie in Sachen Sicherheit und Compliance aufgestellt sind. Der QualysGuard® Service wird heute von mehr als 3.500 Unternehmen in 85 Ländern genutzt, darunter 40 Unternehmen der Fortune Global 100. Darüber hinaus führt das Unternehmen jährlich mehr als 200 Millionen IP-Audits durch. Bei einem Fortune Global 50 Unternehmen lieferte Qualys die weltweit größte Vulnerability-Management-Installation. Qualys unterhält etablierte strategische Abkommen mit führenden Managed-Service-Providern und Consulting-Organisationen wie BT, Etisalat, Fujitsu, IBM, I(TS)2, LAC, NTT, SecureWorks, Symantec, Tata Communications, TELUS und VeriSign. Weitere Informationen finden Sie auf http://www.qualys.com.

Sourcefire

Sourcefire, Inc. (Nasdaq: FIRE), Snort-Erfinder und Open-Source-Innovator, ist weltweit führend auf dem Gebiet der Cyber-Security-Lösungen. Sourcefire verändert die Art und Weise, wie Global-2000-Organisationen und staatliche Einrichtungen die bestehenden Netzwerksicherheits-Risiken beherrschen und minimieren. Die IPS? und Real-time Adaptive Security-Lösung von Sourcefire gibt den Kunden ein ebenso effizientes wie effektives, mehrstufiges Schutzschild an die Hand, das den Netzwerk-Ressourcen vor, während und nach einer Attacke Sicherheit bietet. Von Kunden, den Medien und Branchen-Analysten hat Sourcefire über die Jahre immer wieder Anerkennung für seine Innovationen und seine führende Position in der Industrie erhalten und wurde mit mehr als 40 Preisen und Auszeichnungen bedacht. Inzwischen sind Sourcefire und der Firmengründer Martin Roesch zu Synonymen für Innovation und Intelligenz im Bereich der Netzwerksicherheit geworden. Weitere Informationen über Sourcefire finden Sie unter http://www.sourcefire.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.