SOU und STAS - gemeinsam für den Mittelstand

Integration weitreichender Report- und Controlling-Funktionalitäten in ERP-Lösung sou.MatriXX - sou.MatriXX_Control ermöglicht transparente Datenaufbereitung

(PresseBox) (Schwetzingen, ) In betriebswirtschaftlichen Lösungen gehört aktives Unternehmenscontrolling zu den wesentlichen Funktionsbereichen. Vor diesem Hintergrund hat der Schwetzinger Enterprise Resource Planning (ERP)-Spezialist SOU Systemhaus GmbH & Co. KG eine Kooperation mit der STAS GmbH, Reilingen, geschlossen. Als Ergebnis der Partnerschaft steht den SOU-Anwendern mit sou.MatriXX_Control ein effizientes Tool zur Verfügung, dessen Funktionalitäten auf der Controlling- und Reporting-Lösung STAS CONTROL basieren. Es bildet die speziellen Anforderungen mittelständischer Handels- und Fertigungsunternehmen an Planungs- und Steuerungswerkzeuge ab und gewährleistet innerhalb der Wertschöpfungskette die entscheidungsrelevante und transparente Aufbereitung operativer Daten. Gleichzeitig profitieren SOU-Anwender künftig auch von den umfangreichen Vorteilen, die sich durch die kürzlich vermeldete enge Zusammenarbeit von STAS mit Cognos ergeben. Gegenstand ist die Entwicklung von STAS CONTROL CPM, eines gemeinsamen Corporate Performance Management (CPM)-Systems, als durchgängige, voll integrierte Lösung für alle Managementprozesse in Industrie- und Handelsunternehmen.

Partnerschaft mit weitreichenden Vorteilen

Der im Tagesgeschäft gewonnenen Erkenntnis, dass Unternehmen nach flexiblen Lösungen für ein aktives Controlling suchen, mit deren Hilfe sie in einem dynamischen Markt flexibel und schnell auf Veränderungen reagieren können, kann SOU auf Basis der technologischen Partnerschaft mit STAS nun eine maßgeschneiderte Software entgegensetzen. "Damit können die User einfach per Knopfdruck direkt aus der Anwendung heraus beispielsweise grafische Anzeigen generieren, um auf diese Weise tagesaktuelle Planzahlen zu ermitteln", erläutert Karl Senftleber, technischer Geschäftsführer von SOU. Die Daten werden aufbereitet, ausgewertet und analysiert und stellen einen stets zuverlässigen Überblick über die laufenden Geschäftsprozesse dar. Dadurch lassen sich Planabweichungen rechtzeitig erkennen, so dass frühzeitig Gegenmaßnahmen ergriffen werden können. Auch Übersichten über das Einkaufsverhalten bei den verschiedenen Artikeln sind möglich.

"Durch die enge Kooperation mit STAS haben wir unser ERP-Komplettpaket sou.MatriXX getreu dem Best-of-Breed-Gedanken mit einem der fortschrittlichsten Controlling- und Steuerungsinstrumente ausgestattet - ein Gewinn nicht nur für uns, sondern auch für unsere Kunden", resümiert Karl Senftleber zufrieden. "Darüber hinaus werden wir ihnen mit der Neuentwicklung von Cognos und STAS künftig auch eine erschwingliche CPM-Technologie anbieten können, die alle Phasen des Managementzyklus miteinander verbindet."


Hintergrund STAS CONTROL CPM

Hinter STAS CONTROL CPM steht eine Unternehmensplanung und professionelle Datenanalyse auf der Grundlage eines Datawarehouses, das nach betrieblichen Funktionsbereichen gegliedert ist. Die gesamte betriebswirtschaftliche Logik von STAS CONTROL CPM basiert auf rund 60 vordefinierten Datentabellen, die bestehende Inhalte gängiger operativer Systeme um wichtige Informationen wie Marktdaten, Strategische Geschäftsfelder, Umsatzklassen etc. ergänzen. Insgesamt enthält STAS CONTROL CPM über 30 ausgereifte, mehrdimensionale Planungs- und Berichtsmodelle aus allen betriebswirtschaftlichen Bereichen. Über mehrstufige Analyse- und Berichtlayouts werden dem Anwender alle entscheidenden Kennzahlen und Detaildaten zur Verfügung gestellt. Das System liefert vordefinierte Reports für alle möglichen Berichtsempfänger im Unternehmen, angefangen bei hochverdichteten Kennzahlen für die Geschäftsführung bis hin zu Detaildaten für die Sachbearbeiterebene. Die integrierte Finanz- und Erfolgs-Planung und
-Steuerung wirkt dabei über alle Funktionsbereiche hinweg. So können beispielsweise alle relevanten Informationen zum Kunden aus den Bereichen Vertrieb, CRM, Finanzen und Produktion mit einem Klick abgefragt werden. Zudem harmoniert die Lösung mit den Anwendungen von SOU. Damit ist sichergestellt: Entscheidungsunterstützende Berichte und Analysen beruhen stets auf einer vollständigen und aktuellen Datenbasis. Des Weiteren lassen sich Kennzahlen überwachen, die Ursachen von Zielabweichungen analysieren und damit zeitnah Korrektur-Maßnahmen einleiten.


Hintergrundinformationen zur STAS GmbH

Das 1991 gegründete Unternehmen STAS GmbH mit Sitz in Reilingen, nahe dem badischen Grand-Prix-Kurs von Hockenheim, beschäftigt gut 50 Mitarbeiter und ist bundesweit sowie im deutschsprachigen Ausland tätig. Getreu dem Motto "Alles aus einer Hand" versteht sich die STAS GmbH als gesamtverantwortlicher IT-Partner für mittelständische Unternehmen. Unter dem Label STAS CONTROL vertreibt STAS moderne Lösungen zur Planung und Steuerung mittelständischer Unternehmen. Zu den besonderen Erfolgs-Merkmalen dieser Lösungen zählen ihr hoher betriebswirtschaftlicher Funktionsumfang, ihr modularer Aufbau und eine extrem kurze Einführungszeit. Zu den über 300 aktiven Kunden im Mittelstand zählen so renommierte Unternehmen wie das ADAC Fahrsicherheitszentrum, Autokühler Gruppe, Banner Batterien, BETTINA Matratzen, BBS Felgen, Faller Modellspielwaren, Gloria Feuerlöschsysteme, HeidelbergCement, HM Interdrink, IWC Uhrenmanufaktur, Lange & Söhne Uhrenmanufaktur, REFA Bundesverband, Samson Mess- und Regeltechnik, Seidensticker, Soehnle Waagen, Stabila Messgeräte, Wickmann Group Elektrotechnik sowie rund 25 Genossenschaftsbanken.

SOU Systemhaus GmbH & Co. KG

Seit ihrer Gründung im Jahr 1990 hat sich die SOU Systemhaus GmbH & Co. KG, Schwetzingen, als einer der führenden Anbieter von Enterprise Resource Planning (ERP)-Lösungen für mittelständische Unternehmen etabliert. Mit der Eigenentwicklung sou.MatriXX steht eine branchenneutral und modular aufgebaute ERP-Software für umfassendes Unternehmensmanagement zur Verfügung, die vom Vertrieb (CRM) über die Produktion (VCM/PPS), das Warenwirtschaftssystem (SCM) und Rechnungswesen bis hin zum eCommerce sowie der Personal- und Zeitwirtschaft (HRM) alle Unternehmensbereiche abdeckt und zu den modernsten Softwarelösungen für die Midrange Server von IBM gehört. SOU arbeitet mit nationalen wie internationalen Partnern zusammen und agiert parallel dazu als Full-Service-Berater bei plattformunabhängigen IT-Dienstleistungen für Großunternehmen und Konzerne. Aktuell sind 35 Mitarbeiter bei SOU tätig. Weitere Informationen sind unter http://www.sou.de/ erhältlich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.