Mit Hilfe von DIALOGS und Computacenter zentralisiert die LBS Westdeutsche Landesbausparkasse die IT für den Außendienst

(PresseBox) (Dortmund/Kerpen/Münster, ) Die LBS West zentralisiert ihre IT für den Außendienst mit Hilfe von Computacenter und DIALOGS mobile X-press. Das Ziel ist eine Lösung, die allen Außendienstmitarbeitern mit Ihren Endgeräten einen mobilen Zugriff auf das Unternehmensnetzwerk ermöglicht.

Um die Daten und Anwendungen der 240 Außendienst-Standorte der LBS West zentral und mobil bereitzustellen, suchte die LBS West einen IT-Dienstleister, der in vergleichbaren Projekten bereits alle erforderlichen Kompetenzen unter Beweis gestellt hatte. Die Wahl der LBS West fiel auf den IT-Dienstleister Computacenter.

Das Produkt mobile X-press von DIALOGS ermöglicht hierbei einen komfortablen und zuverlässigen Zugang von Notebooks zum unternehmensinternen Netzwerk. So können die mehr als 950 mobilen sowie etwa 600 stationären Vertriebsmitarbeiter der LBS West per Direktzugriff auf aktuelle Daten zugreifen. Diese können dann direkt genutzt werden, und somit Doppelerfassungen in unterschiedlichen Medien, wie etwa im Kalender, Beratungsprogrammen, Verkaufsprogrammen oder Office-Produkten, vermieden werden.

Die Anwendungen können immer und überall ausgeführt werden, da automatisch die beste verfügbare Kommunikationsverbindung aufgebaut wird - ob im Kundencenter, beim Kunden oder im Homeoffice.

Im Falle eines Verbindungsabbruchs wird dieser noch nicht einmal bemerkt, da die Daten oder laufende Anwendungen erhalten bleiben und im Handumdrehen die Verbindung wieder hergestellt wird.

Die Anforderungen an den Anwenderkomfort werden ebenfalls erfüllt. Der Kundenberater steckt seine persönliche Smartcard in das Notebook, gibt seine PIN ein, und schon baut das System automatisch eine Verbindung zum Firmennetzwerk auf. Nun stehen dem Berater sämtliche Anwendungen sowie vorgesehene Netzwerkressourcen zur Verfügung. Die Mitarbeiter können sich somit voll und ganz auf die Kunden konzentrieren, ohne mit Zugangsvoraussetzungen beschäftigt zu sein.

Die DIALOGS Connection Management-Lösung mobile X-press ist mit allen VPN-Lösungen kompatibel und ermöglicht durch modernste Datenverschlüsselung ein Höchstmaß an Sicherheit. So werden sowohl die Endgeräte als auch das Firmennetzwerk vor unbefugtem Zugriff geschützt.

Denn ohne Smartcard lassen sich die Daten auf dem Notebook nicht entschlüsseln. Aber auch bei Verlust der Smartcard mitsamt dem Endgerät, wird unbefugtes Benutzen durch die PIN-Abfrage verhindert. Und ein Anruf bei dem zentralen Servicedesk genügt, um die Smartcard sperren zu lassen.

Kostenreduktion ist ebenfalls ein bedeutender Faktor. Durch den sinnvollen Einsatz verschiedener Medien werden die Kommunikationskosten bedeutend gesenkt. Connection Management mit mobile X-press von DIALOGS ist somit nicht nur benutzerfreundlich und schnell, sondern auch sicher, zuverlässig und kosteneffektiv.

Bei der LBS West testen bereits 25 Mitarbeiter die neuen Lösungen. "Die Rückmeldungen sind durchweg äußerst positiv", sagt Stephan Ricker, Leiter IT-Betrieb bei der LBS West. "Das System hat sich bereits vor seinem unternehmensweiten Go-live hervorragend bewährt. Die Abteilungen und ihre Mitarbeiter freuen sich darauf." Im Vertrieb wird die neue Lösung die Beratungsqualität deutlich steigern: "Die Außendienstmitarbeiter greifen online immer auf die aktuellen Daten zu und nutzen dieselben Berechnungsmodule wie der Innendienst. Dank der Security-Lösung sind dabei die Daten stets sicher. Und all das ohne Abstriche am Anwenderkomfort."

Stephan Ricker, Leiter IT-Betrieb bei der LBS West, ist auch mit der Wahl des kompetenten Partners durchweg zufrieden: "Computacenter hat bisher alle Zeitvorgaben zuverlässig eingehalten. Über das flexible Consultingteam rufen wir immer die Kompetenzen ab, die wir gerade brauchen. Das funktioniert ausgezeichnet. So können wir sicher sein, dass Computacenter uns auch in der Betriebsphase unterstützen wird."

LBS Westdeutsche Landesbausparkasse

Die LBS Westdeutsche Landesbausparkasse mit Hauptsitz im nordrhein-westfälischen Münster ist die größte von zehn im Sparkassenverbund tätigen Landesbausparkassen in Deutschland. Als rechtlich selbstständiges Unternehmen operiert die LBS West seit dem 1. August 2002. Anteilseigner sind zu gleichen Teilen der rheinische und der westfälisch-lippische Sparkassen- und Giroverband. Das Geschäftsgebiet der LBS West ist das Bundesland Nordrhein-Westfalen. Hier ist sie mit rund 240 Kunden-Centern und mehr als 950 Beratern im Außendienst flächendeckend vertreten. Insgesamt betreut die LBS West knapp 2,1 Millionen Kunden mit rund 2,6 Millionen Bausparverträgen und einer Gesamtbausparsumme von 59 Milliarden Euro. Die Bilanzsumme beläuft sich auf 9,6 Milliarden Euro.

Computacenter AG & Co. oHG

Computacenter ist Europas führender herstellerübergreifender Dienstleister für Informationstechnologie. Kundennähe bedeutet für uns, Geschäftsanforderungen zu verstehen und präzise darauf einzugehen. Auf dieser Basis entwickeln, implementieren und betreiben wir für unsere Kunden maßgeschneiderte IT-Lösungen. Wir bewerten den Nutzen neuer Technologien und integrieren diese schnell und professionell in vorhandene IT-Umgebungen. Unsere Finanzstärke und Marktpräsenz bieten Kunden und Partnern langfristige Stabilität und Sicherheit.

Wir erreichen unsere Kunden über ein flächendeckendes Netz von Standorten in Deutschland, England, Frankreich und Benelux sowie über unsere internationalen Partner in Europa, Asien und Nordamerika. Im Jahr 2008 erwirtschaftete Computacenter mit 10.200 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 3,22 Milliarden Euro.

In Deutschland beschäftigt Computacenter rund 4.000 Mitarbeiter und erzielte in 2008 einen Umsatz von 1,082 Milliarden Euro. Über ein Netz von Vertriebs- und Servicestandorten sowie Depots, auch beim Kunden vor Ort, ist eine optimale Flächendeckung sichergestellt. Eine bundesweite Consulting-Organisation sowie die Entscheidungskompetenz der Mitarbeiter an der Kundenschnittstelle tragen zum Geschäftserfolg bei. Herzstück des Unternehmens sind die zentralen Supply Chain Services mit dem Logistics Center für Handelswaren und Ersatzteile, das verkehrsgünstig in Kerpen bei Köln liegt.

Sophos Technology GmbH

Als flexibler und innovativer IT-Spezialist entwickelt die DIALOGS Software GmbH seit 1992 individuelle Lösungen und Produkte zur optimierten Nutzung der mobilen Datenkommunikation. DIALOGS ist mit 40 Mitarbeitern der starke Partner für professionelle Business-Lösungen in der modernen Kommunikationstechnologie.

In seinen Kernkompetenzen konzentriert sich DIALOGS auf die Sicherheit, Schnelligkeit und Effektivität der Informationsübermittlung in allen Bereichen der mobilen Kommunikation:

Mobile Device Managementlösungen für PDAs und Smartphones bieten eine Plattform, mobile Bürosysteme sicher, schnell und zuverlässig zu organisieren. Remote Access Lösungen zur Optimierung, Stabilisierung und Sicherung der Kommunikation zwischen Außendienst und Unternehmenszentrale ermöglichen eine effizientere Ausnutzung von Zeit und Ressourcen. Als Service Provider ermöglicht DIALOGS die professionelle Nutzung moderner Handyortung via GSM und GPS sowie eine schnelle und zuverlässige weltweite SMS-Kommunikation.

Die DIALOGS Software GmbH kooperiert mit Systemhäusern und führenden europäischen GSM-Netzbetreibern.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.