Neue Sony Produktionsmonitore für alle Anwendungsgebiete

Erstmals auch 4K-Display im Programm

(PresseBox) (Berlin, ) Sony erweitert die LMD-, PVM- und BVM-Monitor-Serien um neue Modelle und stellt außerdem ein Hightech-Produkt der besonderen Art vor: Der neue SRM-L560 verfügt über eine 56“-Bildschirmdiagonale und eine vierfache Full HD-Auflösung mit 3840 x 2160 Pixel. Dadurch eignet sich ein Display erstmals für die fast native Anzeige von 4K Digital Cinema-Content oder für eine Quad-View-Darstellung von vier simultanen Videoquellen in Full HD. Für eine professionelle Anschlussflexibilität stehen außerdem zahlreiche serienmäßige Eingänge sowie acht Option-Slots für die individuelle Ausstattung mit Schnittstellen zur Verfügung. Top-Features wie das 10Bit Panel, ein Precision LED Backlight und eine professionelle Display-Engine sind bei diesem Sony Hightech-Produkt der Trimaster-Produktreihe ebenfalls mit an Board.

Profis mit geringem Budget erhalten dagegen mit dem LMD-1530W eine platzsparende Alternative zum bekannten 20“-Monitor LMD-2030W. Der neue 15“ WXGA Monitor ist einbaufähig in 19“-Racks und verfügt über eine HDMI Schnittstellen und zahlreiche professionelle Features seiner großen Brüder – unter anderem die SD- und HD Signal-Verarbeitung bis hin zu 1080/60i, Audio-Monitoring, ein externer Sync-Eingang und hochfeine Farbfilter.

Als weitere Neuerung stellt Sony den LMD-940W vor. Damit wird das LMD Line-up an professionellen Produktionsmonitoren auch nach unten hin weiter abgerundet. Das 9“-Display verfügt bei einer Auflösung von 800 x 480 Pixel über alle Features der beliebten LMD-Serie inkl. ChromaTRU und 10bit Verarbeitung, welche schon jetzt für höchste Bildqualität bekannt ist. Der Monitor besitzt standardmäßig eine hochmoderne 3G-Schnittstelle für die Verarbeitung von 50P- und 60P-Videomaterial über ein einzelnes SDI-Kabel. Dank der kompakten Bauform ist der Monitor mittels Adapter im 19“-Rack montierbar oder auch für den Feldeinsatz geeignet – denn neben Netz- ist auch der Akku- oder 12V-Betrieb möglich. Besonders die mitgelieferte Schutzscheibe und die neue „Fokus Assist Funktion“ ermöglichen somit ein komfortables Arbeiten.

Ebenfalls präsentiert Sony einen Nachfolger für das große 24“-Modell LMD-2450W: Der LMD-2451W überzeugt besonders durch seine neue automatische Lipsyncfunktion und der Fähigkeit schon jetzt für 3G Signale vorbereitet zu sein. Außerdem verfügt der LMD-2451W über weitere neue Detailverbesserungen wie einen verbesserten Waveform-Monitor sowie der Möglichkeit der nativen SD Darstellung. Auch die PVM-Serie bekommt Zuwachs. Neben dem im Februar eingeführten 23“-Modell PVM-L2300 wird nun der größere 32“-Monitor PVM-L3200 vorgestellt. Dieser verfügt neben der größeren Bilddiagonale über alle Features der neuen, hochwertigen PVM-Serie und schließt die Lücke nach oben hin ab. Die PVM-Monitore sind eine preisgünstige Alternative zu den Klasse 1-Produkten der BVM-Serie und verfügen über zahlreiche Features wie z.B. Full-HD Auflösung, TRIMASTER-Technologie, Hintergrundbeleuchtung mit Precision Wide CCFL Backlight System und eine hochwertige 12-Bit Display Engine.

Schließlich erhielt auch der Klasse 1-Referenzmonitor BVM-L230 ein Update. Der neue BVM-L231 bietet nun wie auch der PVM-L2300 eine HDMI Schnittstelle an. Wie beim BVM-L170 wird beim Black Frame Insertion die Reduzierung der Bewegungsunschärfe durch Backlight Blinking erreicht.

3G-Konnektivität wird aber auch für zahlreiche Besitzer von vorhandenen Sony Modellen eröffnet: Zusätzlich zu den schon verfügbaren Interface Boards wird Sony ab Juli das BKM-250TG vorstellen, welches schon jetzt die Weichen auf Zukunft stellt. Es bietet mit seinen zwei Ein- und Ausgängen die Möglichkeit sowohl 3G, als auch HD/SD-SDI Signale zu verarbeiten. Durch den modularen Aufbau werden somit alle Modelle der BVM-L und der PVM-L Reihe sowie der LMD-2451W durch einfaches Aufrüsten mittels des neuen BKM-250TG Interface Boards 3G-SDI-kompatibel.

Für alle BVM-L und PVM-L Monitore stehen außerdem Software-Updates ins Haus, die viele neue Funktionen bereithalten und auch die 3G Unterstützung durch das neue BKM-250TG installieren. Weitere Informationen dazu unter www.sonybiz.net.

Sony Broadcast

Sony produziert Audio-, Video-, Kommunikations- und IT-Lösungen für Endverbraucher- und professionelle Märkte weltweit. Mit den Unternehmenssparten Musik, Film, Games und Online ist Sony einzigartig aufgestellt, um im Bereich Digital Entertainment zum führenden Anbieter des 21. Jahrhunderts zu werden. Im vergangenen Geschäftsjahr, das mit dem 31. März 2007 endete, verzeichnete Sony einen konsolidierten Jahresumsatz von 55,83 Milliarden Euro (8.296 Milliarden Yen), basierend auf einem durchschnittlichen Wechselkurs von 148,6 Yen/Euro während dieses Zeitraums. Sony beschäftigt weltweit etwa 163.000 Mitarbeiter.

In Europa verzeichnete die Sony Gruppe im vergangenen Geschäftsjahr einen konsolidierten Jahresumsatz von 13,71 Milliarden Euro (2.038 Milliarden Yen). Sony Europe, mit Hauptsitz im Sony Center am Potsdamer Platz in Berlin, ist für den Bereich Electronics verantwortlich und verzeichnete im vergangenen Geschäftsjahr einen konsolidierten Jahresumsatz von 9,12 Milliarden Euro.

Weitere Informationen über Sony Europe finden Sie im Internet unter www.sony-europe.com und unter www.sony-europe.com/...


Über Sony Professional
Sony Professional, ein Geschäftsbereich von Sony Europe, gehört zu den führenden Herstellern horizontaler Kommunikationslösungen, AV/IT sowie magnetischer und optischer Speicherlösungen. Unter anderem bietet die PSE Produkte, Service- und Support-Lösungen für die Bereiche Gesundheitswesen, Medien, Netzwerkvideoüberwachung, Einzelhandel, Großevents und Transport. Darüber hinaus werden Systemkomponenten wie Kamerasensoren und -module, Displays, Batterien und Halbleiter für OEM-Hersteller und Systemintegratoren angeboten. Dabei greift Sony Professional nicht nur auf seine fundierte Technologie-Expertise zurück, sondern auch auf seine detaillierten Kenntnisse der wirtschaftlichen Bedingungen in der heutigen Medienproduktion. Nähere Infos über Sony Professional finden Sie unter www.sonybiz.net.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.