Offene Scheunentore oder wie sicher sind nichtöffentliche Sitzungsunterlagen im Internet

Datenpanne

(PresseBox) (Salzwedel, ) Aus einer Stadt in Nordrhein-Westfalen werden nichtöffentliche Sitzungsunterlagen im Internet gefunden.
Sofort stellte man die Frage: Wie sicher ist das Rats- und Bürgerinformationssystem SessionNet des Herstellers Somacos?

Antwort Somacos:
Unsere zahlreichen Kunden von SessionNet in Deutschland und Europa können sich auf die Qualität und Sicherheit unserer Software verlassen.
Somacos hat eine vermeintliche Datenpanne in deutschen Einwohnermeldeämtern im Jahr 2008 zum konkreten Anlass genommen, die Sicherheit in unseren Produkten und mögliche Schwachstellen im technischen Umfeld (hier Webserver) zu untersuchen.
Ergebnis war eine Information am 17.08.2008 an alle Somacos-Anwender auf mögliche Sicherheitslücken bei Webservern.
Diese Webserver werden in keinem einzigen Fall durch Somacos betrieben.

Die Somacos-Produkte funktionieren einwandfrei und datenschutzrechtlich korrekt. Allerdings stellen im Internet frei zugängliche Web-Server ohne ausreichende Schutzmaßnahmen ein allgemeines Sicherheitsproblem dar.

Leider haben nicht alle Anwender die Sicherheitshinweise, konkrete Installationsanleitungen, Schulungsunterlagen , „Hilfe-Dokumente“ und Somacos-Testsysteme beachtet.
Bildlich gesprochen, wurden im Haus alle Türen zweifach verschlossen und die Fenster auf der Rückseite weit geöffnet.

Rein vorsorglich haben wir alle unsere Kunden und Partner zu einer erneuten Sicherheitsüberprüfung der Webserver aufgefordert und konkrete Checklisten mit Schutzmaßnahmen bereitgestellt. Wir erhoffen uns von einer konkreten datenschutzrechtlichen Untersuchung weitere Hinweise.

In diesem Zusammenhang zeigt sich, BSI-zertifizierte kommunale Rechenzentren wie das KRZ Lemgo sind von dieser Sicherheitslücke nicht betroffen und bei Sicherheit im Internet sollte man nicht nach billigen Argumenten auswählen.

Somacos GmbH & Co. KG

Die SOMACOS GmbH & Co. KG startete am 8. Februar 2001 als Start-Up Unternehmen und ist heute Marktführer im Bereich Sitzungsmanagement und digitaler Gremienarbeit. Der Name SOMACOS steht für Software, Management und Consulting. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Salzwedel (Sachsen Anhalt) und weiteren Standorten konzentriert sich auf eine vollständige Produktfamilie im Bereich "Sitzungsmanagement, Gremienarbeit und Fraktionsmanagemement". Die Lösung Session ist eine innovative, zuverlässige und kostengünstige Lösung für alle Bereiche des Sitzungsdienstes und mittlerweile bei mehr als 825 Verwaltungen in Deutschland, Österreich, Schweiz , sowie Belgien in unterschiedlichster Größenordnung und Organisation im Einsatz.

http://www.somacos.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.