billiger.de-News: Lego City entzückt Kinderherzen und Geldbeutel

(PresseBox) (Karlsruhe, ) Lego fasziniert Kinder nach wie vor mit den kleinen bunten Bausteinen. Auch wenn das Unternehmen am Ende des Monats mit Lego Universe in den Markt der „Massively Multiplayer Online Games“ (MMOG) einsteigt, wird das Interesse an dem farbenfrohen Spielzeug nicht nachlassen, und auf den Wunschzetteln vieler Kinder werden sicherlich wieder einige Lego-Sets zu finden sein. Der billiger.de-Marktreport schaut dazu auf Preisentwicklung und Nachfrage der letzten drei Monate: Fans von Lego City können im Moment ein bisschen Geld einsparen, Technik-Begeisterte müssen tiefer in die Tasche greifen.

Der Durchschnittspreis aller Lego-Produkte (http://www.billiger.de/...) auf dem Online-Portal billiger.de ist in den letzten drei Monaten leicht angestiegen, nämlich um 1,40 Euro auf 34,12 Euro. Diese Erhöhung zieht sich aber nicht durch alle Themenwelten hindurch. Einen Preisnachlass verzeichnet der Preisvergleich zum Beispiel bei der momentan beliebtesten Reihe: Der Durchschnittspreis der Lego City-Produkte fiel in den letzten drei Monaten um 18 Prozent und lag im September bei knapp 22 Euro. Um 14 Prozent sank auch der durchschnittliche Preis für die Bausteine aus der Serie Lego Kingdoms von Juli auf August und lag zuletzt ebenso bei 22 Euro. Gestiegen sind dagegen die Preise für die Produkte aus den Themenwelten Lego Technik, Star Wars und Aqua Raiders. Die Aqua Raiders legten 12 Prozent zu und kletterten damit auf durchschnittliche 37 Euro. Die Preise für die Themen Technik und Star Wars kletterten um 7 Prozent auf 41 Euro (Technik) bzw. um 2 Prozent auf 37 Euro (Star Wars).

Die Nachfrage der billiger.de-Nutzer an den Lego-Steinen hat sich seit Juli mehr als verdoppelt. Zu den beliebtesten Reihen der Nutzer gehören dabei Lego City, Star Wars und Technik. Den größten Sprung in der Nachfrage, über die letzten drei Monate gerechnet, machte Lego Technik mit 142 Prozent. Das Interesse an den Produkten der Star Wars-Reihe wuchs von Juli bis September um satte 92 Prozent. Lego City verzeichnet zwar von den beliebtesten drei Themenwelten mit 39 Prozent den geringsten Zuwachs in der Nachfrage, steht aber von Juli bis September an der Spitze der Beliebtheitsskala bei den Nutzern von billiger.de. Der motorisierte Raupenbagger (http://www.billiger.de/...) aus der Reihe Lego Technik ließ in den letzten drei Monaten die Kinderherzen am höchsten schlagen, dicht gefolgt vom Star Wars Clone Turbo Tank und der Baustelle (http://www.billiger.de/...) aus Lego City.

solute gmbh - billiger.de

billiger.de ist der erste Online-Preisvergleich mit dem vom TÜV Süd vergebenen s@fer-shopping-Siegel. Die Plattform hilft dem Online-Shopper, die besten Angebote bei den vertrauenswürdigsten Shops zu finden. Detaillierte und übersichtlich aufbereitete Produktinformationen erleichtern dem Internet-Nutzer die Entscheidung zwischen Millionen von Angeboten aus mehreren tausend Shops. Das Spektrum reicht dabei von Handys, Laptops, Unterhaltungselektronik, Haushaltsgeräten, Unterhaltungsmedien bis hin zu Mode und Reisen. Für alles, was man im Internet kaufen kann, findet man bei billiger.de die besten Angebote. billiger.de tritt als neutraler und unabhängiger Anbieter des Preisvergleichs auf. Der Kauf der Produkte kommt zwischen den in das Online-Angebot eingebundenen Internet-Händlern und den Kunden zustande. Die Angebote werden stündlich bis täglich aktualisiert, so dass für Händler und Internet-Nutzer die Transparenz und Übersicht im Online-Markt gewährleistet ist

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.