SolidWorks beschleunigt Produktentwicklung bei TOTALGAZ

(PresseBox) (Haar bei München, ) TOTALGAZ, einer der größten privaten Hersteller von Gasreglern und Gasregelstationen in Rumänien hat sich für den Kauf von 32 SolidWorks Lizenzen entschieden. Das Unternehmen rationalisiert und beschleunigt damit die Produktentwicklung von der Konstruktion über das Prototyping bis hin zum Marketing und zur Auslieferung. Zur Verwaltung der Konstruktionsdaten setzt TOTALGAZ PDMWorks und den PDMWorks Advanced Server ein. Die Lösungen ermöglichen eine genaue Versionsverwaltung und verbinden die Konstrukteure mit anderen Abteilungen des Unternehmens, wie beispielsweise der Marketingabteilung oder der Fertigung und ermöglichen die Veröffentlichung freigegebener Dokumente als PDF-Dateien.

In elf Jahren Geschäftstätigkeit hat sich TOTALGAZ durch schnelle Konstruktion und Lieferung auch kundenspezifischer Gasregler und Gasregelstationen in Rumänien und den Nachbarländern eine führende Marktposition erobert. Gasregler gehören in Haushalten oder Geschäften zur Standardausstattung, während Gasregelstationen von Gaslieferanten zur zentralen Verwaltung der Gasversorgung auf ihrem Betriebsgelände eingesetzt werden.

TOTALGAZ hatte sich als Ersatz für Autodesk Mechanical Desktop für die 3D-CAD-Software SolidWorks entschieden. Die neue Software ermöglicht ein besseres Arbeiten mit großen Baugruppen und Zeichnungen. Heute stellt TOTALGAZ komplexe Produktkonstruktionen in der Hälfte der bisherigen Zeit fertig. Die Benutzerfreundlichkeit und die Automatisierungswerkzeuge der SolidWorks Software ermöglichen es dem Konstruktionsteam bei TOTALGAZ Konstruktionen ohne große zeitliche Verzögerungen an spezielle Kundenwünsche anzupassen.

"Unsere Gasregelstationen bestehen aus vielen Rohren, Fittings, Gasreglern und anderen Standardteilen, die ohne ein gutes 3D-System schwierig zu konstruieren sind. Das in SolidWorks Office Premium enthaltene Tool SolidWorks Routing ist hervorragend für die Konstruktion der komplizierten Rohrleitungen geeignet", so Gabriel Valcescu, technischer Direktor bei TOTALGAZ S.A. "Mit SolidWorks können wir Interferenzen und Kollisionen in Regelstationen erkennen und Konstruktionsfehler eliminieren. Mit der Rendering-Software PhotoWorks erstellen wir alle Bilder, die wir für Marketing-Materialien benötigen und mit SolidWorks eDrawings können wir 3D-Modelle der Konstruktion per E-Mail an unsere Kunden senden."

Mit COSMOSWorks Designer testet TOTALGAZ die Baugruppen unter verschiedenen Druckverhältnissen. Besonders bei kurzfristigen Änderungen profitiert das Unternehmen davon, dass die Analysesoftware direkt in die Konstruktionssoftware integriert ist und die Konstrukteure ihre Arbeitsumgebung nicht verlassen müssen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.